Aktuelle Corona-Lage im Kreis Gütersloh am 19. September 2021: 17 Patienten im Krankenhaus


Artikel vom 19. September 2021
Aktuelle Corona-Lage im Kreis Gütersloh am 19. September 2021: 17 Patienten im Krankenhaus
Tabelle: Kreis Gütersloh

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 19. September, 0 Uhr, 22.817 (18. September: 22.784) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 33 Fälle mehr als am Vortag. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. 21.799 (18. September: 21.768) Personen gelten als genesen und 690 (18. September: 688) als noch infiziert. Die COVID-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh am 19. September laut RKI 72,4 (18. September: 73,2). Von den aktuell 690 noch infizierten Personen befinden sich 673 in häuslicher Isolation. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 17 Patienten (18. September: 19) stationär behandelt. Davon müssen drei Personen intensivmedizinisch behandelt (18. September: fünf) und auch beatmet werden (18. September: vier). Seit Beginn der Pandemie sind 328 Personen im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben (18. September 328).

 

#KreisGütersloh #Kreis #Corona #Coronalage #Covid #Infektionen #Neuinfektionen #Krankenhäuser #Patienten #Pandemie #Coronapandemie #RKI #RobertKochInstitut #Personen


Kommentar von richardgt, 2. August 2021, 14.24 Uhr

Elf neue Fälle. Es geht aufwärts.

Kommentar von Christian Schröter, 24. Juli 2021, 9.22 Uhr

Ja, die kommen vom Kreis. Normalerweise jeden Tag.

Kommentar von dertobi, 24. Juli 2021, 9.18 Uhr

Kommen die Zahlen vom Kreis? Jeden Tag?

Zurück

Gesund und Fit in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Krebszellen im »Schlummerzustand« bekämpfen

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD