Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Mattenwelt, größte Auswahl an Fußmatten, jetzt shoppen

Volltextsuche nach »laut«


Branchenbuchsuche nach »laut«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »laut«, Treffer 1 bis 25 von 1851, die Top 25


1.) Inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte Teil II

[…] zu Gütersloh« eine begrüssenswerte Initiative: Positives in Gütersloh soll herausgestellt werden (es gibt reichlich davon) und Negatives soll konstruktiv verbessert werden (auch davon gibt es reichlich). Wir sagen nicht nur mit diesem Sonderthema laut und deutlich »Ja« zu Gütersloh und auch zum Theater – natürlich in einer Form, die auch von den Bürgern getragen wird, denn die sollen es letztlich besuchen. Sehr bedenklich sind verschiedentlich lautgewordene Äußerungen in der Richtung, daß die […] Weiterlesen

2.) Der neue Mini Cooper

[…] neu aufgelegt – wir hatten bereits vor einigen Monaten den Mini Cooper S getestet und waren von der Sportlichkeit des kleinen Flitzers begeistert. Inzwischen ist der Mini mit seinen drei Varianten in Gütersloh äußerst beliebt – der Cooper hat dabei laut GEWEKA einen Verkaufsanteil von 60 Prozent, der Mini One in der Cooper S liegen bei jeweils 20 Prozent. Gerade im chaotischen Gütersloher Verkehr sind die Minis wahre Lichtblicke – sie begeistern, egal ob man sie fährt, ob sie gerade […] Weiterlesen

3.) Positives Umweltresümee

[…] bei dem der Bearbeitungsstand der bisherigen Anträge zum Umweltbereich überprüft worden ist und an dem auch die designierten Bürgermeisterkandidaten beider Parteien, Wibke Brems (Grüne) und Heiner Kollmeyer (CDU) teilgenommen haben. Laut Mitteilung halten alle Beteiligten eine Fortführung der gemeinsamen umweltpolitischen Arbeit über 2009 hinaus für »sinnvoll und erstrebenswert«. Ob die sogenannte Plattform in ihrer aktuellen Form bestehen bleibe, werde vom Ergebnis der Kommunalwahl abhängen […] Weiterlesen

4.) Anzeige: Das Elixier des Lebens

[…] bei Strenges Freund Anastasiadis der Fall, gepflegt, die Ernte sorgfältig eingebracht wird und die Pressung schonend vonstatten geht. Ein solches Öl hat seinen Preis. Nur jene Menge, die aus der ersten, vorsichtigen Pressung gewonnen wird, darf laut Vorschrift der Europäischen Union als »Natives Olivenöl extra« bezeichnet werden – und nur dieses gleichsam jungfräuliche Öl kann im Glücksfall beweisen, daß Homer keine Lügengeschichten übers Olivenöl erzählt hat. Es ist daher wichtig, noch auf […] Weiterlesen

5.) Gütersloh, Dein Wasser!

[…] auszuschwemmen. Ausnahmen wie das Mineralwasser Volvic, das eine Gesamtmineralisierung von 130 Milligramm je Liter aufweist (Gerolsteiner liegt bei 885 Milligramm, Gütsler Leitungswasser bei rund 570 Milligramm je Liter – der Grenzwert liegt laut Trinkwasserverordnung bei gut 1200 Milligramm je Liter) erfüllen zwar diese Forderung annähernd, aber es stellt sich die Frage nach dem ökologischen Sinn, ein Mineralwasser in Plastikflaschen quer durch Europa zum Verbraucher zu transportieren. Die […] Weiterlesen

6.) Startschuß für den Rathausumbau fällt Anfang April

[…] angesiedelt, ebenso bekommt hier die Telefonauskunft ihren Sitz. »Alle wichtigen Serviceangebote zentral anbieten, beraten und von dort aus gegebenenfalls für individuelle Fragen an die zuständigen Fachbereiche weiterleiten« – das ist laut Bürgermeisterin Maria Unger das Ziel der zentralen Anlaufstelle. »Wir setzen damit auch einen immer wieder geäußerten Wunsch aus der Bürgerschaft auf und gehen einen Schritt, den umliegende Rathäuser in den vergangenen Jahren bereits vollzogen haben […] Weiterlesen

7.) Das GfK-Gutachten

[…] gesehen werden. Damit werden die Aussagen bestätigt, die bereits im Einzelhandels- und Zentrenkonzept für die Stadt Gütersloh getroffen werden. Durch die Realisierung eines großen Einkaufszentrums auf dem Wellerdiek-Areal kann laut GfK eine Erweiterung des Einzugsgebietes des Gütersloher Innenstadthandels erreicht werden. Ein Absinken der Lagequalität in der Haupteinkaufslage (Fußgängerzone Berliner Straße) wird nicht befürchtet. Es könne sogar die Aufwertung von Bereichen an der Strenger- und […] Weiterlesen

8.) Empfehlungen zählen mehr als Prominente

[…] verlassen uns beim Kauf gerne auf die Empfehlungen unserer Freunde und Bekannten. Laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens Accenture kaufen 44 Prozent der Deutschen nach Empfehlungen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis. Somit sind zufriedene Kunden anscheinende bessere Fürsprecher als Prominente. 84 Prozent der Befragten interessieren sich demnach nicht dafür, ob Prominente ihnen was empfehlen. Und von Product Placement lassen sich gar nur 16 Prozent beeinflussen. Also lässt uns Werbung […] Weiterlesen

9.) Top-Location?

[…] Stadthalle Gütersloh verfügt laut einer aktuellen Studie der Symbios Venues und Consulting GmbH über ein gutes Image und sie ist ausbaufähig, wenn das Angebot den aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen angepasst wird. Als mögliche Szenarien zur Entwicklung stellt die Studie zwei Alternativen vor: Die Revitalisierung mit einer Kernsanierung und Modernisierung inklusive Brandschutz, Fassaden- und energetischer Sanierung sowie qualitativer Verbesserung des Raumangebots mit einer […] Weiterlesen

10.) Immobilienpreise in Gütersloh

[…] Jahre 2014 überwiegend gestiegen. Das ergaben die Auswertungen des Gutachterausschusses für Grundstückswerte. Auch die Anzahl der Kauffälle ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen und erreichte den höchsten Stand seit dem Jahre 1998. Dies ist laut Gutachterausschuss besonders auf eine große Anzahl von Kaufverträgen, die im Dezember 2014 beurkundet wurden, zurück zu führen. Sie stehen im Zusammenhang mit der Erhöhung der Grunderwerbssteuer zum 1. Januar 2015 von 5 auf 6,5 Prozent. Die […] Weiterlesen

11.) Neues von Apple: iOS basic

[…] iOS basic reagiert Apple jetzt auf die in jüngster Zeit lauter gewordenen Forderungen vieler Benutzer nach einfacheren Smartphones. »Ich will mit meinem Handy telefonieren, diesen ganzen sonstigen Firlefanz braucht kein Schwein«, so beispielsweise Martin Wutlich aus Brandenburg. Aber auch in den Vereinigten Staaten ist Kritik an der überbordenden Funktionsvielfalt laut geworden: »I just want a f*** telephone«, sagte Starmoderator David Letterman im April in der »Late Show«. iOS basic bietet […] Weiterlesen

12.) Dieser japanische Arzt sagt endlich die Wahrheit!

[…] dort sicher, schön und gut erhalten anzukommen. Man sollte mit verbrauchtem und runzeligem Körper seitlich reinschlittern, in einer Hand einen Chardonnay, in der anderen Hand Schokolade, und laut rufen: »Juhuuuu, was für ein Ritt!« Und für diejenigen, die auf ihre Ernährung achten, hier ein paar letzte Anmerkungen zum Thema. Was für eine Erleichterung, das endlich zu wissen … 1. Die Japaner essen sehr wenig Fett und erleiden weniger Herzanfälle als die Engländer. 2. Die Mexikaner essen sehr […] Weiterlesen

13.) Der Gralsweg am Externstein

[…] opferte dafür Mimir sein drittes Auge. Heute können wir zurückfinden zur Sprache, als dem Haus des Seins. Aus dem Hören von Laut und Klang zum Wort und zur Sprache und zur Information und wieder zurück zum Logos, zum Geist. »Wenn es wahr ist, dass der Mensch den eigentlichen Aufenthalt seines Daseins in der Sprache hat, dann wird er durch solche Erfahrungen verwandelt«, Heidegger. Damit wird das Höhere Ich und das höhere Selbst oder das Geistselbst geboren. Hinter dem Felsen sind Runen […] Weiterlesen

14.) Überschuss für die Ausgleichsrücklage

[…] damit nunmehr einen Bestand von 49,2 Millionen Euro. Eine gut gefüllte Ausgleichsrücklage ist notwendig, denn im Gegensatz zum Jahr 2014 verläuft die Entwicklung des laufenden Haushaltes 2015 nicht so erfolgreich wie in den Vorjahren. Es ist laut Kämmerin Christine Lang zu befürchten, dass sich der im Haushaltsplan 2015 veranschlagte Fehlbetrag in Höhe von 4,8 Millionen Euro eher noch erhöht. Grund dafür sind Gewerbesteuererstattungen und erforderlicher Mehraufwand in verschiedenen Bereichen […] Weiterlesen

15.) Der Kreis tanzt – Gütersloh war dabei

[…] an die Bürgermeisterinder Stadt Namur (Belgien) übergeben. In dieser Stadt findet im nächsten Jahr die 53. »Europeade« statt. Allen Teilnehmern der Gütersloher Gruppe waren begeistert von dieser Fahrt, sodass schon jetzt der Ruf laut wurde: »im nächsten Jahr in Namur sind wir wieder dabei«. Was die »Olympischen Spiele« für den Sportler sind, das ist die "Europeade" für Tänzer, Sänger und Musikanten. Der großen Unterschied ist jedoch, dass es keine Wettbewerbe gegeneinander gibt, sondern ein […] Weiterlesen

16.) Volkswagen manipuliert mehr als bisher gedacht

[…] (dpo). Der Volkswagen-Betrug geht noch viel weiter als gedacht. Nicht nur die Abgaswerte wurden manipuliert, auch bei den Verkaufspreisen hat Volkswagen getrickst. So ist der neue Tiguan laut Volkswagen schon ab 26. 000 Euro erhältlich. Dieser Preis wird jedoch per Software manipuliert und gilt nur in Verkaufssituationen, die vom Bordcomputer automatisch erkannt werden. Im normalen Betrieb ist der Wagen in der Basisversion ohne Sonderausstattung lediglich 15. 000 Euro wert. Die Dieselmodelle […] Weiterlesen

17.) Medizinische Versorgung am Lebensende noch zu häufig im Krankenhaus

[…] Gesundheit ermittelt. Dies weise auf eine Unterversorgung hin, denn: »Fast 90 Prozent aller Menschen brauchen am Lebensende eine palliative Begleitung«, sagte Radbruch. Neben dem Mangel an Angeboten vor Ort herrscht laut Faktencheck Gesundheit auch ein nach wie vor hoher Bedarf an Aufklärung. So sei nur wenigen Menschen bewusst, dass eine gut organisierte ambulante Palliativversorgung zu weniger Krankenhauseinweisungen kurz vor dem Tod führt. Palliativversorgung stellt den Erhalt der […] Weiterlesen

18.) Mit dem Auto sicher durch den Herbst

[…] die Sicht wird durch Nebel und Regen eingeschränkt. Autofahrer sollten deshalb bei dieser Witterung besonders vorsichtig unterwegs sein und vorausschauend fahren. Rutschige Straßen stellen im Herbst das größte Gefahrenpotenzial im Verkehr dar. Laut TÜV ist nasses Laub auf den Straßen in etwa so rutschig wie Schnee. Autofahrer unterschätzen dieses Risiko häufig. »Sie sollten daher ihr Tempo reduzieren und einen ausreichenden Sicherheitsabstand halten, da sich der Bremsweg auf solchen Straßen […] Weiterlesen

19.) Die wichtigsten Hinweise zum Autofahren im Winter

[…] Monate ungewöhnlich mild waren, scheint der Winter nun doch Einzug zu halten. Schnee- und Eisglätte stellen jedes Jahr wieder Verkehrsteilnehmer vor Probleme. Das Risiko im Straßenverkehr schnellt bei Minusgraden jedes Jahr rasant in die Höhe. Laut dem Statistischen Bundesamt war Glätte durch Schnee und Eis in mehr als 20 Prozent der Fälle Ursache bei Unfällen mit Personenschäden im Winter 2012. Auch wenn kein Verkehrsteilnehmer verletzt wird, so sind schlechte Sicht durch Nebel, Schnee oder […] Weiterlesen

20.) In einem Tipi bietet der Caritasverband eine Trauergruppe für Kinder an

[…] Trauerbegleiterin Mechtild Reker bietet er die Trauergruppe für Kinder an. Immer am vierten Mittwoch im Monat um 15 Uhr treffen sich Kinder und Jugendliche, die einen besten Freund, ein Elternteil oder die Großeltern durch Tod verloren haben. Laut Mechtild Reker kommen derzeit regelmäßig drei Kinder. Die Erinnerung an die Verstorbenen wach zu halten, das tue den Kindern gut, sagt die Trauerbegleiterin. Oft werde ihnen von der Umwelt suggeriert, dass es besser sei zu vergessen. Die Gruppe hält […] Weiterlesen

21.) 50.000 Euro Förderzusage für schnelles Internet

[…] ein Angebot, das Bundesprogramm zu nutzen, damit es bis 2018 auf der Landkarte keine weißen Flecken mehr gibt. «Mit dem Bundesförderprogramm wird der Netzausbau technologieneutral gefördert. Der Fördersatz beträgt 50 bis 70 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Da das Bundesprogramm mit Förderprogrammen zum Beispiel der Länder kombinierbar ist, kann laut Bundesministerium der Eigenanteil der Kommunen bis auf zehn Prozent reduziert werden. Weitere Informationen unter: www. bmvi. de/breitband […] Weiterlesen

22.) KKH rät: Pflegeheime vorher besichtigen

[…] für die Belange ihrer Versicherten und beraten die Betroffenen. Von den mehr als 56. 000 pflegebedürftigen Versicherten der KKH wird die überwiegende Mehrheit (72 Prozent) zu Hause betreut, 28 Prozent sind in einem Pflegeheim. Das ergab eine Versichertenauswertung aus dem Jahr 2014. Dabei liegt die häusliche Pflege laut Statistischem Bundesamt zu zwei Dritteln allein in den Händen von Angehörigen; der übrige Teil wird von ambulanten Pflegediensten ‒ teils oder komplett ‒ übernommen […] Weiterlesen

23.) Osning-Bahn stellt Fahrplan auf der TWE um

[…] Osning-Bahn ändert ihren Fahrplan für die Strecke Gütersloh–Bad Laer (Teutoburger Wald-Eisenbahn, TWE). Laut Osning-Bahn-Fartenplaner Stephan Schröder hat sich das Konzept der drei Pendelfahrten an mehreren Sonntagen im Jahr nicht bewährt. »Wenn in einem Ort eine Veranstaltung stattfindet und wir jeweils zwei Hin- und zwei Rückfahrten anbieten wollen, haben wir zwangsläufig zwei Leerfahrten dazu. Das rechnet sich nicht. « Die Fahrten würden zwar auch von Fahrgästen für Ausflüge unabhängig von […] Weiterlesen

24.) Das Smartphone neu entdecken

[…] an einer Ampel-App für das Smartphone. Und das Smartphone spielt in diesem Kurs eine entscheidende Rolle. Ab und zu klingelt ein Smartphone oder man sieht die Kinder auf ihren Handys rumtippen. Ein ungewohnter Anblick in einer Schule, aber laut Ranka Bijelic in diesem Ferienspiel-Angebot genau passend: »Die Kinder entwickeln hier in komplexen Schritten ihre eigenen Apps. Dabei steigt die Motivation, wenn die Apps dann auf dem eigenen Smartphone oder Tablet angezeigt werden. « In den letzten […] Weiterlesen

25.) Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule absolvierten VHS-Kurs

[…] ihre Zertifikate für die bestandenen Prüfungen entgegen. Die pädagogische Leiterin Henrike Dulisch bescheinigte den Schülerinnen und Schülern ein gutes Niveau im Fach Englisch. Mit den Zertifikaten haben die Absolventinnen und Absolventen laut Henrike Dulisch einen Trumpf für die Zukunft in der Hand: »Das Zertifikat ist keine pädagogische Note wie in der Schule, sondern ein standardisierter Leistungsnachweis. Ob die Schülerinnen und Schüler die Prüfung in Würzburg, Italien oder Gütersloh […] Weiterlesen

Nächste Seite


Maas Naturwaren GmbHDr. August Oetker Nahrungsmittel KGKarl-Johann Lukarsch, AugenoptikermeisterSparkasse Gütersloh-Rietberg-VersmoldSPD-KreisverbandMobil Punkt GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD