Kosmetik Sabine Keilbart-Mattusch, Website

Polizei Gütersloh: Auseinandersetzung auf dem Konrad-Adenauer-Platz – Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. September 2021, um 0.30 Uhr, kam es auf dem Konrad-Adenauer-Platz zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern, bei welcher zwei leicht verletzt wurden

Lesedauer 0 Minuten, 57 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 6. September 2021
Polizei Gütersloh: Auseinandersetzung auf dem Konrad-Adenauer-Platz – Zeugen gesucht

Gütersloh (MK) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. September 2021, um 0.30 Uhr, kam es auf dem Konrad-Adenauer-Platz zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern, bei welcher zwei leicht verletzt wurden. Ein bislang unbekannter Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Den Erkenntnissen nach wurde ein 26-jähriger Gütersloher auf dem Rathausvorplatz durch einen Unbekannten aus einer Gruppe heraus angesprochen. Unvermittelt wurde er daraufhin durch den Täter geschlagen und leicht verletzt. Ein weiterer 28-jähriger Mann aus Gütersloh nahm das Geschehen wahr und versuchte schlichtend einzugreifen. Hierbei verlagerte sich die Auseinandersetzung in Richtung des Parkplatzes der Sparkasse. Den Angaben zufolge eskalierte die Situation nach einem kurzen Disput ein zweites Mal und der unbekannte Täter verletzte ebenfalls den 28-Jährigen mit einem Schlagstock leicht. Anschließend flüchtete der Täter.

Beschrieben werden konnte der Mann mit einem südländischen Aussehen und etwa 20 bis 25 Jahre alt. Bekleidet war der Täter mit einem weißen T-Shirt, schwarze Weste und dunkler Hose. Zudem trug er einen Fischerhut.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann weitere Angaben zu dem Vorfall machen? Wer kann Hinweise auf die beschriebene unbekannte Personen geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer (05241) 869-0 entgegen.

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Fußgängerin von Bus angefahren

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD