unabhängig
      überparteilich
    kulturaffin und offen
Hamburgermenü         
          Kulturportal                                            Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »polizei«

Branchenbuchsuche nach »polizei«

Polizei Gütersloh
Herzebrocker Straße 142
33334 Gütersloh
Telefon +4952418690
E-Mail poststelle.guetersloh@polizei.nrw.de
guetersloh.polizei.nrw
100 % relevant
Deutsche Polizeigewerkschaft DPolG im DBB
Friedrichstraße 169
10117 Berlin
Telefon +493040816550
Telefax +493040816559
E-Mail dpolg@dbb.de
www.dbb.de
71 % relevant
Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld
Telefon +495215450
E-Mail poststelle.bielefeld@polizei.nrw.de
bielefeld.polizei.nrw
61 % relevant
Netzwerk Zuhause sicher e. V.
Echelmeyerstraße 1–2
48163 Münster
Telefon +4925137905006
Telefax +4925137903142
E-Mail info@zuhause-sicher.de
www.zuhause-sicher.de
40 % relevant
Die Glocke
Berliner Straße 8
33330 Gütersloh
Telefon +495241868-0
www.die-glocke.de
15 % relevant
Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne
Lippstädter Weg 26
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Telefon +4952573033
E-Mail info@stalag326.de
www.stalag326.de
11 % relevant
Westfalen-Blatt
Strengerstraße 16
33330 Gütersloh
Telefon +49524187060
Telefax +495241870644
www.westfalen-blatt.de
4 % relevant

Keyword-Suche nach »polizei«, Treffer 1 bis 25 von 3834, Top 25

1.) Die »Stadt der Autoknacker«?

[…] Herr Stehrenberg, seit vielen Monaten werden täglich durchschnittlich drei Autos aufgebrochen. Täuscht diese Wahrnehmung oder kann man tatsächlich von einer Serie sprechen?Von einer Serie kann man nicht sprechen. Eine Serie fängt irgendwann an und hört irgendwann auf – wir haben es hier bei diesen Straftaten rund um Kraftfahrzeuge mit einem Phänomen unserer Zeit zu tun, das sich landesweit und bundesweit auswirkt. Gütersloh nimmt da keine Sonderstellung ein. [Auf das Jahr 2004 bezogen […] weiterlesen

2.) Vandalismus

[…] nur Ulrich Wittenbrink ist aufgebracht, auch Nachbarn, Besucher und Spaziergänger sind über so viel Zerstörungswut erschüttert. Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Täter im Stadtpark und auf einem Kinderspielplatz an der Sieweckestraße randaliert. Dabei kam es zu einem Sachschaden von insgesamt rund 5. 000 Euro. »Wir werden wie immer Anzeige erstatten«, kündigt der Mitarbeiter des städtischen Fachbereichs Grünflächen an. Die Täter haben »ganze Arbeit« geleistet: Rund um […] weiterlesen

3.) Anzeige: Baumesse 2015

[…] Produkte zum Ausprobieren, spannende Angebote und jede Menge Auswahl – auf der Baumesse Rheda-Wiedenbrück finden Häuslebauer, Modernisierer und Energiesparfüchse, was sie suchen. Vom 6. bis zum 8. Februar im A2-Forum. Profis aus der Region informieren, inspirieren und beraten die Besucherinnen und Besucher kompetent rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. »Nutzen Sie die Baumesse, um die Angebote direkt miteinander zu vergleichen. Auch über die Messe hinaus halten […] weiterlesen

4.) Held der Straße

[…] Einsatz war vorbildlich«, lobte Andreas Sutter, Inhaber der Allianz Agentur Sutter, den Gütersloher LKW-Fahrer Achim Schimanski, der zum »Helden der Straße« des Monats März gekürt wurde. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion von Goodyear und dem AvD (Automobilclub von Deutschland) Menschen verliehen, die mutig und selbstlos andere Verkehrsteilnehmer vor Schaden bewahren. Achim Schimanski wurde in der Nacht zum 16. Dezember Zeuge eines schweren Unfalls auf der A […] weiterlesen

5.) Filmkritik: »The Voices«

[…] Film ist großartig. »The Voices« beginnt als Komödie. Jerry Hickfang, gespielt von Ryan Reynolds, ist ein liebenswürdiger und trotteliger Angestellter in einer Badewannenfabrik. Er hat es vornehmlich mit trotteligen Menschen zu tun und ist in eine Kollegin aus der Buchhaltung verknallt. Bei einem nächtlichen Ausflug mit der besagten Kollegin ereignet sich ein Wildunfall, bei dem Hickfang das Tier mit einem Messer von seinen Leiden erlöst. Wie sich inzwischen herausgestellt hat, sprechen […] weiterlesen

6.) Die Waldameise

[…] (gpr). Veit Dreesen ist stolzer Besitzer eines kleinen Waldstückes und beherbergt dort mehrere Waldameisenvölker. Als Mitglied der Naturschule Gütersloh bietet er im Rahmen der Ferienspiele seit vielen Jahren den Kurs »Waldameisen – Giganten des Waldes« an. Neun Ferienkinder erkundeten am jetzt in seinem Waldstück das faszinierende Leben der Waldameisen. Sie konnten beobachten, warum die Ameisen die Gesundheitspolizei des Waldes genannt werden. Auf Ameisenstraßen werden tote Insekten […] weiterlesen

7.) Energieaktionstage im zweiten Halbjahr 2015

[…] 2015 sind alle Gütersloher Bürgerinnen und Bürger wieder sehr herzlich zu den monatlichen Energieaktionstagen in Gütersloh eingeladen! Die Energieaktionstage werden vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh unter ehrenamtlicher Mitarbeit von Fachleuten und des »KlimaTisches Gütersloh« durchgeführt. Sie bieten verschiedene Möglichkeiten, energetische Verbesserungen von Immobilien in der praktischen Anwendung kennen zu lernen. Fachleute werden hierbei natürlich gerne weitere […] weiterlesen

8.) Photovoltaik, Blower-Door-Test, moderne Heiztechnik

[…] (gpr). Im September bieten die Gütersloher Energieaktionstage wieder ein buntes Programm mit Beispielen zum Energiesparen und Klimaschutz an. Mit Vorträgen, Beratungsterminen, Filmen, Exkursionen oder Betriebsbesichtigungen haben alle Interessierten die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren. Im Blickfeld stehen wärmetechnische und energetische Verbesserungen von Immobilien sowie fortschrittliche Technologien, die Energiewende oder gute Beispiele aus Unternehmen. Um die Mobilität […] weiterlesen

9.) Aktionstag »Fahr Rad, jeden Tag«

[…] man das Fahrrad das ganze Jahr über auf den täglichen Wegen nutzen kann, zur Arbeit, zum Einkaufen und zum Sport, werden Gütersloher Fahrrad-Fachhändler zusammen mit Zubehör-Herstellern, der Kreispolizei und einer Krankenkasse am 26. und 27. September zeigen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Klimaschutzmanager der Stadt und von der Initiative »FahrRad«. Jeder Fahrrad-Fachhändler wird ein Fahrrad zeigen, mit dem man das ganze Jahr gut unterwegs sein kann. Auf die unterschiedlichen […] weiterlesen

10.) Neue Brandschutz-Website www.brand-feuer.de

[…] der neuen Website brand-feuer. de wird analog zu Wikipedia die Theorie erklärt und die »gelebte Praxis« durch viele Beispiele veranschaulicht: »Wir wollen aufklären, erklären, aufmerksam machen sowie mögliche Brandursachen und Präventionsmaßnahmen aufzeigen. Aus Bränden und ähnlichen Schadensfällen lernen, Einsätze minimieren, die Sicherheit erhöhen, das ist das Ziel. Prävention und Kriminalprävention werden oft gefordert, wir setzen dies aktiv um«, so Rainer Schwarz […] weiterlesen

11.) Tipps rund um den Weihnachtsbaum

[…] Weihnachten ohne Weihnachtsbaum. Der Baumverkauf ist bereits in vollem Gange. Immer mehr Familien möchten das gute Stück jedoch erst kurz vor Weihnachten selber schlagen. So wird aus der Baumauswahl ein vorweihnachtlicher Ausflug mit Erinnerungswert. Ob beim Händler oder im Forst - auf die Qualität des Baumes und den richtigen Umgang mit ihm kommt es an. Woran man einen frischen Weihnachtsbaum erkennt und worauf beim Transport und zuhause zu achten ist, zeigen folgende Tipps […] weiterlesen

12.) Senioren: 20 Jahre aktive kommunale Teilhabe

[…] Begonnen hatte es 1984, als der Rat sich für die Bildung eines Seniorenbeirates entschied, um so die ständig wachsende ältere Bevölkerung an der kommunalen Entwicklung zu beteiligen. Allerdings durften die 13 Mitglieder (sieben in Direktwahl, fünf von den Wohlfahrtsverbänden und ein vom Ausländerbeirat entsandtes Mitglied) wohl Anträge und Stellungnahmen abgeben, aber das Rederecht in den Ratsausschüssen blieb ihnen bis heute quasi versagt, bzw. ist vom Verhalten des jeweiligen […] weiterlesen

13.) Radfahren auf der Fahrbahn ist sicher

[…] (gpr). »Radfahren auf der Fahrbahn ist sicher« – zumindest der einjährige Verkehrsversuch auf der Kahlertstraße kann diese Annahme nahelegen. Dort wurde, nicht zuletzt auf Anregung der Bürgerinitiative »Energiewende«, im April 2015 mit entsprechender Beschilderung, mit Piktogrammen auf der Straße und mit begleitender Informations- und Öffentlichkeitsarbeit auf die Möglichkeit verwiesen, statt Radweg auch die Straße zu nutzen. Die Statistik verzeichnet nun in dem Bereich, in dem der […] weiterlesen

14.) Jentsch: Präventionsethik als ein Weg zu mehr Sicherheit

[…] Auch in diesem Jahr war Jürgen Jentsch als Mitglied des Landespräventionsrates wieder aktiv an den Ständen der Landeskriminalamtes und des Landespräventionsrates beteiligt. Gemeinsam mit einem jungen Team konnte er die zahlreichen Konzepte von Präventionsmaßnahmen aus NRW einem Fachpublikum auf dem dreitägigen Deutschen Präventionstag in Magdeburg nahebringen. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Fachthema Ethik – Sicherheit um jeden Preis? Müssen Freiheit und […] weiterlesen

15.) Erneut Vandalismus im Stadtpark

[…] (gpr). Im Stadtpark musste der Fachbereich Grünflächen nach dem Wochenende jetzt wieder einige Schäden durch Vandalismus feststellen. Die verschlossenen Zugangstüren im Botanischen Garten wurden aus den Verankerungen gehoben, um auch nach der abendlichen Schließung in den Botanischen Garten zu gelangen. Bänke wurden aus dem Botanischen Garten von den Plätzen entfernt und bis zum Stadtparkteich geschleppt. Einige Bänke landeten im Teich. Vier Bänke wurden gestohlen. Darüber hinaus […] weiterlesen

16.) Anzeige: »Tag des Einbruchschutzes«

[…] 30. Oktober 2016 findet der »Tag des Einbruchschutzes«, eine Initiative der Polizei und der Sicherheitswirtschaft statt. An diesem Tag erfolgt die Zeitumstellung auf die Winterzeit. Der überwiegende Teil der bundesweiten 167. 136 Wohnungseinbrüche des vergangenen Jahres ereignete sich in den Abendstunden oder nachts. »Nutzen Sie die zusätzliche Stunde, um sich rund um das Thema Einbruchschutz zu informieren. Denn knapp 41 Prozent aller Versuche werden durch Sicherheitstechnik vereitelt« […] weiterlesen

17.) Anzeige: Türsprechstellen

[…] und vernetzte Türsprechstellen, die mitdenken oder sich ins Smart Horne einbinden lassen, sind gefragter denn je. Die Gründe für die Anschaffung sind ebenso unterschiedlich wie die angebotenen Produkte. Zu den wichtigsten Kaufargumenten gehören Sicherheit, Komfort, Flexibilität und nützliche Zusatzfunktionen. Als besonders populär erweisen sich dabei intelligente Türsprechstellen, mit denen man von jedem Ort auf die Türklingel reagieren kann. Deutschland ist im Bau-Boom. Pro Jahr […] weiterlesen

18.) Ehrenamtskoordinatorin nimmt Arbeit auf

[…] das ist die Abkürzung für Freiwilligen- und Ehrenamtskoordinatorin. Eine solche Koordinatorin begleitet nun die ehrenamtlichen Mitglieder des neuen Museums im Künstlerhaus in Arrode. Eine erste Finanzierung leistet der P. A. Böckstiegel Freundeskreis. Dieser hat sich zur Aufgabe gemacht, das Interesse am Werk des Künstlers zu wecken und das Erbe ideell und materiell zu fördern. Dazu gibt es im neuen Museumsbetrieb vielfältige Möglichkeiten für ehrenamtlich engagierte Bürger. Mit ihrer […] weiterlesen

19.) »Gütersloh hat’s drauf«

[…] (gpr). Mit dem Fahrrad sicherer durch den Straßenverkehr – das ist das Ziel der Aktion »Gütersloh hat’s drauf«, die regelmäßig in der Gütersloher Innenstadt stattfindet. Am Samstag, 20. Mai, von 10 bis 15 Uhr bieten die Stadt Gütersloh, die Feuerwehr, die Verkehrswacht und die Polizei an ihrem gemeinsamen Stand alles für die Sicherheit rund um das Fahrrad an. Ziel der Aktion ist es, besonders bei Schülerinnen und Schülern für das Tragen von Helmen zu werben. Denn nicht nur […] weiterlesen

20.) Richtiges Verhalten beim Verkehrsunfall

[…] alle zwölf Sekunden ereignete sich im vergangenen Jahr auf Deutschlands Straßen ein Verkehrsunfall. Wenn man selbst in eine solche Situation gerät, liegen die Nerven oft blank und es passieren schnell Fehler. Stephan Schmidt, Leiter der TÜV-Station Gütersloh, gibt daher Tipps, wie man sich am Unfallort korrekt verhält und worauf man außerdem achten muss. Denn was viele nicht wissen: Als Unfallgeschädigter hat man das Recht auf ein neutrales Schadengutachten. Die Kosten hierfür trägt […] weiterlesen

21.) Mestemacher Gütersloh fördert Kunst

[…] weitere »Bildgeschichte« erzählt nun die Geschichte eines Bildes. Damit wird die Serie der Bildgeschichten aus dem Peter-August-Böckstiegel-Haus fortgesetzt. Wie bereits berichtet hatte man in einem Büro der Polizeibehörde Bielefeld ein Erntefeld-Gemälde des westfälischen Künstlers Peter August Böckstiegel (1998 bis 1951) aufgefunden und dem Böckstiegel-Museum in Werther vergangenen Oktober als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Dass die Geschichte zum Bild nun auch als […] weiterlesen

22.) Foto-Aktion von »Runter vom Gas«

[…] dem Motto »Echte Männer/Starke Frauen rasen nicht« ist die erfolgreiche Aktion des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne »Runter vom Gas« an der »Brocker Mühle« am 5. 7. 2017 in Herzebrock-Clarholz mit den Partnern Kreis Gütersloh, Verkehrswacht Kreis Gütersloh und Polizei Kreis Gütersloh präsent. Die Aktion gegen zu schnelles Fahren lädt alle Besucher zum Mitmachen […] weiterlesen

23.) Gütersloher Fahrradtag »Fahr Rad – jeden Tag«

[…] macht Spaß! Zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns am 6. Mai auf dem Kolbeplatz dreht sich wieder alles rund ums Fahrradfahren!In der Zeit von 13 bis 18 Uhr zeigen die Gütersloher Fahrradhändler Zweirad Linnenkamp, Radsport Schiffner, Wulfhorst GmbH, Bikearena Fulland und Fahrrad Peitz die neuesten Trends und helfen gerne dabei, das mitgebrachte Zweirad wieder fit für die Fahrrad-Saison zu machen. Fragen zu den Themen Radfahren in Gütersloh und Verkehrssicherheit werden an den […] weiterlesen

24.) Gütersloher Fahrradtag »Fahr Rad – jeden Tag«

[…] (gpr). Zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns am Sonntag, 6. Mai, auf dem Kolbeplatz dreht sich wieder alles rund ums Fahrradfahren. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr freuen sich die Gütersloher Fahrradhändler Zweirad Linnenkamp, Radsport Schiffner, Wulfhorst GmbH, Bikearena Fulland und Fahrrad Peitz auf alle Zweiradfreunde, Rennradfahrer, Mountainbiker und Gelegenheitsradler. Die Fahrradprofis zeigen die neuesten Trends und helfen gerne dabei, das mitgebrachte Zweirad wieder fit für die […] weiterlesen

25.) Radaufstellstreifen an zwei Kreuzungen eingeweiht

[…] (gpr). Seit heute haben Radfahrer in Gütersloh an zwei Kreuzungen mehr Platz. Neue Radaufstellstreifen an der Parkstraße, gegenüber der Dalkestraße, sowie an der Ecke Königsstraße und Barkeystraße sorgen für mehr Aufmerksamkeit und Platz zugunsten von Radfahrern. Die Stadt Gütersloh hat in Abstimmung mit der Kreispolizeibehörde verschiedene Kreuzungen im Stadtgebiet geprüft und nun die radfahrfreundliche Maßnahme zunächst an diesen Kreuzungen umgesetzt. Dort können nun die […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de