Großewinkelmann, Zaun- und Torsysteme

Neues Album: Mrs. Nina Chartier – »PLYGRND«

Mrs. Nina Chartier – »PLYGRND« erscheint am Freitag, 15. Oktober 2021, auf allen digitalen Plattformen

Lesedauer 2 Minuten, 2 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Oktober 2021

Neues Album: Mrs. Nina Chartier – »PLYGRND«Abbildung: »RTLZWEI«

Neues Album: Mrs. Nina Chartier – »PLYGRND«

München (ots)

Das neue Album von Mrs. Nina Chartier

  • Energische Rap-Songs mit klaren Ansagen an die Rap-Industrie
     
  • Mrs. Nina Chartier – »PLYGRND« erscheint am Freitag, 15. Oktober 2021, auf allen digitalen Plattformen

München, 15. Oktober 2021. Mit ihrem Debütalbum »PLYGRND« rappt Mrs. Nina Chartier befreit auf und rechnet schonungslos mit aktuellen Trends im Rapgeschäft ab. In neuem Soundkleid bricht sie ihr Schweigen, nimmt kein Blatt vor den Mund und grenzt sich klar von der Szene ab. Mit ihren bisherigen Single-Auskopplungen unter anderem »Heller« oder »Pourquoi« hat sich Mrs. Nina Chartier im Deutschrap Genre schon einen Namen gemacht. Jetzt endlich erscheint ihr neues und zweites Album bei »El Cartel Music« und ist heute, Freitag, 15. Oktober 2021, auf allen digitalen Kanälen erhältlich sowie als #CD in einer aufwendigen Fanbox im Handel.

Selbstbewusst und kompromisslos – Mrs. Nina Chartier präsentiert ihr zweites Album »PLYGRND« mit 15 starken Songs. Nach langem Schweigen spricht sie darin Klartext und rappt sich ihren Unmut über die Rap-Szene von der Seele. Vor einiger Zeit verkörperte sie als Laiendarstellerin in der Doku-Soap »Berlin – Tag und Nacht« auch eine Rapperin. Nun zeigt die 28-jährige Duisburgerin im echten Leben musikalisch Haltung und läutet ihr heute erscheinendes Album »PLYGRND« ein. Damit will Mrs. Nina Chartier noch in diesem Jahr Rap vor fragwürdigen Trends retten, ihren eigenen Weg weitergehen und dabei neue Maßstäbe setzen. Kein Wunder also, dass sich namenhafte Rapper, wie unter anderem »Olli Banjo«, »MCN«, »K-Fly« oder »Tribe« als Featuring Artist bei ihrem neuen Album »PLYGRND« mitzuwirken.

»In dem Album stecken über ein Jahr Blut, Schweiß und Tränen. Höhen und Tiefen. Ich brauchte nach so vielen Ups and Downs ein Ventil, um meiner Seele Luft zu machen und so entstand das Album ›PLYGRND‹«, so Mrs. Nina Chartier ehrlich über ihr Debütalbum. Die Rapperin freut sich auf den Albumrelease und macht klar: »Das ist mein Spielplatz, auf dem ich mich austoben kann. All die Ereignisse, die mich seit meinem Umzug nach Berlin vor vier Jahren geprägt haben, fanden ihren Platz in einem Song«.

Neben dem Erwerb auf allen digitalen Kanälen, gibt es das Album auch im Handel mit einer Fanbox. Diese enthält …

Physische CD des neuen Albums »PLYGRND«, EP »Allein« im Papersleeve, hochwertige Bauchtasche, Poster, Signierte Autogrammkarten, Sticker …

»PLYGRND« Tracklist

01 – »Intro«

02 – »FIRE«

03 – »PLYGRND«

04 – »Pourquoi«

05 – »WIMK«

06 – »Heller«

07 – »Weil wir uns brauchen«

08 – »Naja«

09 – »Jede Nacht«

10 – »Gutscheincode«

11 – »Tabu«

12 – »Kampagnen«

13 – »Repeat«

14 – »Hier raus«

15 – »Outro«

Mrs. Nina Chartier-»PLYGRND« erscheint am 15. Oktober 2021 bei »El Cartel Music« im Vertrieb »Polydor, Universal«.

Blumen Grawe, Onlineshop
Zurück
Top Thema Gütersloh
Kulturhackathon Gütersloh, OWL, erste Ergebnisse online, dynamischer Prozess

Was aussieht wie ein E-Sport-Event mit lauter Zockern, ist in Wirklichkeit eine Veranstaltung, bei der innovative Projekte gestartet, ungewöhnliche Ideen entwickelt und wichtige Kontakte geknüpft werden mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 3. Dezember 2021, 70 Covid-Patienten im Krankenhaus

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 4. Dezember, 0 Uhr, 30.263 (3. Dezember: 30.019) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 244 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Polizei Gütersloh: Großbrand in einem Lagerhallenkomplex

Am 3. Dezember 2021 wurde der Feuerwehr gegen 14.15 Uhr ein Feuer mit erheblicher Rauchentwicklung in einem Lagerkomplex einer Firma an der Bokeler Straße gemeldet mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Stefan Gregorowius, RTL

»In Liebe an Mirco Nontschew«

Foto: Marcus Müller-Saran

Sven Bensmann, »Yes we Sven«, Soest

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD