Essen und Trinken > Lebensmittel > Zurück

Die Street-Food-Market-Sommersaison in Bielefeld wird beendet


Zahlreiche Stände, Buden und Foodtrucks laden zum pausenlosen Schlemmen ein! Ob Amerika, Asien oder England: Das Street-Food-Festival hat eine lange internationale Tradition …

Artikel vom 23. 8. 2015
Die Street-Food-Market-Sommersaison in Bielefeld wird beendet
Zahlreiche Stände, Buden und Foodtrucks laden zum pausenlosen Schlemmen ein! Ob Amerika, Asien oder England: Das Street-Food-Festival hat eine lange internationale Tradition. Genau das spiegelt sich auch heute bei dem Angebot der Stände wieder! Willkommen also zu einem Fest ganz im Zeichen des internationalen kulinarischen Genusses!

Egal ob Sternekoch, Küchenchef oder passionierter Hobby-Koch, hier kommen Alle zusammen, die am Herd etwas Besonderes zu bieten haben. In ihren Gerichten spiegelt sich die Vielfalt unterschiedlichster Essenskulturen dieser Welt wieder. Der Street-Food-Market vereint diese ganz besonders reizvolle Mischung an einem Ort und lädt dazu ein, regionale und internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.

Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Das Mitführen von Hunden ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Ebenfalls ist das Mitbringen von Speisen und Getränken nicht erlaubt. Der Street-Food-Market Bielefeld im Ringlokschuppen ist barrierefrei.

Anbieter, die sich für einen Stand bewerben wollen, können sich per E-Mail an info@streetfood-bielefeld.de melden.

[Zurück ...]



Essen und Trinken in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum