Finanzen, Rechtsschutzversicherung

Urlaub am Gardasee im Sommer 2022 ohne Einschränkungen möglich

In diesem Sommer herrscht in Italien und in ganz Europa eine außergewöhnliche Trockenheit. Aktuell kursieren allerdings unterschiedliche Schlagzeilen zu den Auswirkungen der Trockenheit für den Gardasee, die für unnötige Verwirrung und Unsicherheit sorgen.

Lesedauer 2 Minuten, 38 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Juli 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/47279/3914660.html
Urlaub am Gardasee im Sommer 2022 ohne Einschränkungen möglich
Badesteg am Gardasee. Foto: Thilo Weimar

Urlaub am Gardasee im Sommer 2022 ohne Einschränkungen möglich

In diesem Sommer herrscht in Italien und in ganz Europa eine außergewöhnliche Trockenheit. Aktuell kursieren allerdings unterschiedliche Schlagzeilen zu den Auswirkungen der Trockenheit für den Gardasee, die für unnötige Verwirrung und Unsicherheit sorgen. Hier der aktuelle Stand …

Baden im See

Das Baden am Strand ist wie gewohnt rund um den See uneingeschränkt möglich. Wer den Gardasee gut kennt, der bemerkt den niedrigeren Wasserstand von derzeit 60 bis 70 Zentimetern im Vergleich zum mittleren Wasserstand des Sees vor allem an Hafenmauern und Uferbefestigungen sowie in Flachwasserbereichen. Dieses Phänomen ist für den Gardasee zu dieser Jahreszeit keinesfalls ein Novum. Mit einer Durchschnittlichen Tiefe von 133 Metern ist das Baden bei weitem nicht gefährdet.

Live Bilder von Webcams am Gardasee, mehr

Schifffahrt und #Wassersport

Die Schifffahrtsgesellschaft Navigarda verfügt über ein regelmäßiges Monitoring der Wassertiefen und betreibt den Fährverkehr aktuell ohne jegliche Einschränkungen. Alle Häfen und Sportboothäfen am Gardasee sind ohne Einschränkungen in Betrieb und nutzbar. Surfen, Segeln oder Motorbootfahren sind ohne Einschränkung möglich. »Bei der Nutzung eines Motorbootes sollten Sie sich vor allem im südlichen Teil des Sees eigentlich generell informieren, in welchen Bereichen des Sees sich Steine oder Untiefen in Ufernähe befinden, und wo infolge des gesunkenen Wasserspiegels eventuell neue Stellen zu berücksichtigen sind.«

Nutzung von Duschen und Swimmingpools

Das Trinkwassernetz ist vom aktuellen Wasserstand des Gardasees nicht beeinflusst. Es gibt für Urlauber derzeit keine Einschränkungen bzgl. der Nutzung von Swimmingpools und Duschen. Mit Trinkwasser sollte natürlich trotzdem nicht verschwenderisch umgegangen werden.

Waldbrandgefahr

Aktuell gibt es keine Waldbrände am Gardasee. Im Bereich oberhalb der Gemeinde Nago, in dem in der vergangenen Woche ein Feuer aufgelodert war, ist die Situation komplett unter Kontrolle und wird von der Feuerwehr aufgrund der Trockenheit auch weiterhin im Auge behalten. Das betroffene Waldstück befindet sich nicht in der Nähe von Hotels oder touristischen Anlagen. Aufgrund der gegenwärtigen Trockenheit wird darum gebeten, in der #Natur besonders darauf zu achten, keine Zigarettenstummel wegzuwerfen. Offene #Feuer sind verboten. Bis auf einen Kletterfelsen oberhalb von Nago bestehen rund um den Gardasee derzeit keine Einschränkungen für Freizeitaktivitäten. Wandern, Biken, Klettern et cetera sind überall möglich.

Generelle Informationen zur Regulierung des Wasserstands am Gardasee

Der Wasserstand des Gardasees wird konstant am einzigen Ausfluss des Gardasees reguliert, am Stauwehr des Flusses Mincio. Es gibt keine Pumpen oder ähnliches, die Wasser in großem Stil aus dem Gardasee entnehmen. Am Stauwehr des Mincio wird die Wassermenge reguliert, die für die Landwirtschaft an der Poebene und für den Fluss Po aus dem See zur Verfügung gestellt werden. Derzeit sind dies 55 Kubikmeter pro Sekunde für die Landwirtschaft und 15 Kubikmeter für den Fluss Po. In den kommenden Tagen wird der Abfluss aus dem Gardasee sukzessive auf insgesamt 55 Kubikmeter reduziert, um die Fährschifffahrt auch im Falle weiter ausbleibender Regen für den #Sommer zu garantieren. Auch die Bewässerungslandwirtschaft südlich des Gardasees bleibt bei verringerter Abflussmenge weiterhin möglich.

Aktuelle Informationen zum Thema hier

gardasee.de

Mit mehr als 6 Millionen Besuchern im Jahr 2021 ist gardasee.de Deutschlands größtes Reiseportal für den gesamten Gardasee und somit die erste zentrale Anlaufstelle für alle drei Seeregionen: Trentino-Südtirol, Venetien und der Lombardei. Die Finanzierung erfolgt über Kooperationen und Werbeeinnahmen von insgesamt 700 Tourismuspartnern. Gründer ist Hubert Kiebler.
Firmensitz ist München.

Gardasee Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Old Love Songs im Kesselhaus, Jazz zum Feierabend, Weberei präsentiert Kiez Jazz mit Mario Mammone, 18. Oktober 2022

Die 2. Staffel Kiez Jazz ist in vollem Gange: Wie schon bei den vergangenen Ausgaben gibt es auch am Dienstag, 18. Oktober 2022, wieder Live Jazz zum Feierabend mehr …
Polizei Gütersloh, Auseinandersetzung zwischen 2 Jugendgruppen

Am Freitag, 1. Oktober 2022, um 20 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen 2 Jugendgruppen auf dem Fußweg zwischen Amtsgericht und Sporthalle an der Bismarckstraße mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 30. September 2022, 3 weitere Todesfälle

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 30. September, 0 Uhr, 158.736 (29.September 158.465) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 271 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Schlagwörter, Tags

aktuell (6), allem (2), baden (3), derzeit (4), duschen (2), einschränkungen (1), freizeit (1), fun (1), gardasee (24), gardasees (4), informationen (2), insgesamt (2), keine (6), kubikmeter (3), landwirtschaft (3), möglich (1), nutzung (3), ohne (4), reguliert (2), see (31), sees (7), sommer (3), stauwehr (2), swimmingpools (2), trockenheit (5), urlaub (2), wasserstand (5)

Fun und Freizeit in Gütersloh aktuell



Splietker Baugesellschaft mbHJohannknecht GmbHAlex, Manuel SchubertClaas Service and Parts GmbHReinwax Ina WernerPatchwork & Quilts
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD