Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Fleurop, sag’s mit Blumen

Volltextsuche nach »nutzung«


Branchenbuchsuche nach »nutzung«


Badwelt GmbH & Co. KG
Eickhoffstraße 3
33330 Gütersloh
Telefon +495241221393
www.badwelt.de
100 % relevant
Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Gütersloh
Blessenstätte 23a
33330 Gütersloh
Telefon +49524126533
Telefax +495241235618
E-Mail info@gruene-kreisgt.de
gruene-guetersloh.de/
99 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
29 % relevant

Keyword-Suche nach »nutzung«, Treffer 1 bis 25 von 1132, die Top 25


1.) Eigenheimzulage

[…] Anschaffungskosten, max. jedoch 1. 278 Euro pro Jahr (bei Altbau, Ausbau, Erweiterung) beziehungsweise 2. 556 Euro pro Jahr (bei Neubau). Der Zuschuß wird 8 Jahre lang ab Fertigstellung beziehungsweise Anschaffung und ab Beginn der Nutzung zu eigenen Wohnzwecken jährlich am 15. März direkt ausgezahlt. 2. KinderzulageEin Zuschuß von 767 Euro pro Jahr für jedes zum Haushalt des Steuerpflichtigen gehörende Kind, für das Anspruch auf einen Freibetrag für Kinder oder Kindergeld besteht. Der Zuschuß […] Weiterlesen

2.) Freibrief für Solarien

[…] gesunden Kontrollpersonen, ob und wie häufig sie in der Vergangenheit unter der künstlichen Sonne gebräunt haben. Das Ergebnis faßt der Autor, Philippe Autier, wie folgt zusammen: »? (es) konnte kein Hinweis für den Zusammenhang zwischen Solarienbenutzung und Auftreten von Melanomen festgestellt werden. « Auch die oft geäußerte Vermutung, daß bei häufiger Solarien-Nutzung die Wahrscheinlichkeit steigen würde, Melanome zu bekommen, konnte Autier in seiner Untersuchung nicht bestätigen. Schon […] Weiterlesen

3.) Stadtmuseum Gütersloh

[…] und seine Schwester schenkten 1982 dem Heimatverein Gütersloh e. V. drei Gebäude und eine Praxiseinrichtung als Grundstock des Museums. Vor- und frühgeschichtliche Funde, Apskete des Alltags in Gütersloh im Jahr 1868, die Entstehung und Nutzung von Einrichtungen der Daseinsvorsorge seit etwa 800 Jahren sind neben der Kupferschmiede Thiro die Themen des Fachwerkhauses. Im Lagerhaus der ehemaligen Kornhandlung Angenete & Wulhorst geht es im Erdgeschoß um die Textil- und Metallindustrie, im […] Weiterlesen

4.) Goldene Sauna-Regeln

[…] des Körpers. 7 Im Anschluß daran empfiehlt sich eine kleine Ruhepause zur Förderung der Erholung. 8 Während des Saunabades sollten Sie besser nichts trinken, da sonst der Effekt des Entschlakkens weitgehend unterbleibt. Die Nutzung eines Solariums stört dagegen nicht die Wirkung der Sauna. 9 Weitere Saunagänge führen Sie wie den ersten durch, wobei drei Saunagänge hintereinander zum Erreichen der erstrebten gesundheitlichen Ziele ausreichen. Weitere Saunagänge führen nicht mehr zu einer […] Weiterlesen

5.) Gütersloher Fuhrmanns Dunkel

[…] der Fuhrmanns-Spezialitäten um ein weiteres geschmackliches Highlight. In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein sollen die Spezialitäten den Ruf Güterslohs in die weite Welt, mindestens jedoch über die Stadtgrenzen hinaustragen. Bedingung für die Nutzung der Marke »Gütersloher Fuhrmann« ist übrigens die Mitgliedschaft des nutzungswilligen Unternehmens im Gütersloher Verkehrsverein, der Inhaber der Marke ist. Das Bier wird in Glasgrößen von 0,25 und 0,4 Liter gezapft. Mitnehmen können es die […] Weiterlesen

6.) Gütersloh, Dein Wasser!

[…] Wasser jedoch mehr oder weniger stark eisenhaltig, manganhaltig, nitratbelastet oder mit Keimen verunreinigt sein – die deutsche Trinkwasserverordnung verbietet dann die Nutzung: Laut Gesetz muß sogar aus deutschen Toilettenspülungen zertifiziertes Trinkwasser strömen. Die Aufbereitung des Brunnenwassers ist durch Filtertechnik möglich, eine Entkeimung durch UV-Bestrahlung erreichbar – Legionellen, die in letzter Zeit vermehrt im deutschen Wasser zu finden sind – werden beispielsweise durch […] Weiterlesen

7.) Nölle & Nordhorn

[…] freundliche Aufmerksamkeit und sind gleichzeitig optisches Bindeglied zwischen vorhandenem Firmensitz und Neubau. Ein weiterer wichtiger Aspekt zum Thema Zukunftsorientierung ist die innovative und ressourcenschonende Gebäudetechnik. Durch die Nutzung von Erdwärme und Grundwassertemperatur konnte die erforderliche Heizenergie deutlich reduziert werden. Das heißt, es konnte bewußt auf eine Klimaanlage verzichtet und so erheblich Energie eingespart werden. Architekt: Dipl. -Ing. Architekt Arnd […] Weiterlesen

8.) Hohe Rücklaufquote

[…] Nordrhein-Westfalen 26,5 Prozent aller an der Befragung teilnehmenden OGS-Eltern allein Erziehende waren, sind es in Gütersloh 28,1 Prozent. Die Erwerbstätigkeit beider Elternteile ist darüber hinaus ein weiterer Grund für die Nutzung des OGS-Angebotes. In Gütersloh sind es 24,4 Prozent aller OGS-Eltern und nur 6,4 Prozent aller Nicht-OGS Eltern, bei denen beide Elternteile berufstätig sind. Eine Rolle spielt auch das Alter der Kinder. Nehmen in der ersten Klasse noch 29,2 Prozent teil […] Weiterlesen

9.) Wird Gütsel »T-City«?

[…] um 1. 500 Meter auf demselben Niveau. Lediglich bei Entfernungen von maximal 300 Metern zwischen Vermittlungsstelle und Benutzer sind bis zu 52 Megabit Downstream und 2,3 Megabit Upstream möglich. T-Online sieht die Nutzung von VDSL praktisch nur beim »Triple Play«, also Internet, Telefonie und Television über eine Leitung. Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf rund 20. 000 Euro. Mit dem Geld werden die Workshops und der zusätzliche Planungsaufwand finanziert – immerhin werden die zehn […] Weiterlesen

10.) CDU-Bürgergespräch Pavenstädt

[…] Kompostwerk zu beschäftigen, äußerten zahlreiche Pavenstädter Befürchtungen, dass es mit der Errichtung einer solchen Anlage zu höheren Verkehrs- und Geruchsbelastungen kommen könnte. Petra Demuth, CDU-Ratsfrau aus Pavenstädt, sah in der Nutzung des ohnehin anfallenden Gases aus dem Kompost hingegen eine Chance, die Geruchsbelastungen weiter zu verringern. Heiner Kollmeyer betonte zudem, dass es nicht um die Verwertung zusätzlicher Grünabfälle gehe. Nach seiner Kenntnis sei der […] Weiterlesen

11.) Kein unnötiger Flächenverbrauch in Avenwedde

[…] UWG-Gütersloh betrachtet den zunehmenden Flächenverbrauch ebenso kritisch wie die schwarz-grüne Plattform. Für eine sinnvolle Nutzung wird die UWG aber der Ausweisung von neu zu bebauenden Flächen zustimmen oder sogar fördern. In Avenwedde sehen wir keine Notwendigkeit westlich der Osnabrücker Landstraße Flächen für Einzelhandel neu auszuweisen. Die Fläche liegt am äußeren Rand von Avenwedde-Mitte. Der richtige Standort ist im Zentrum, nur so können Autoverkehre etwas verringert werden. Da dort […] Weiterlesen

12.) Neues vom Wellerdiek-Areal

[…] ist eine Verkaufsfläche über drei Ebenen von maximal 9. 100 Quadratmetern. Davon sind rund 1. 900 Quadratmeter für gastronomische Nutzung vorgesehen, sodass für innenstadtrelevante Artikel eine Fläche von rund 7. 200 Quadratmetern verbleibt. 560 Parkplätze sind eingeplant. Das Konzept sieht drei Ankermieter aus folgenden Bereichen vor: Gastronomie, Lebensmittel und Unterhaltungselektronik. Zusätzlich werden kleinere Ladenflächen beziehungsweise Angebote für eine Vielseitigkeit des Angebotes […] Weiterlesen

13.) Die beliebtesten Bauernhöfe

[…] Team besonders gemundet haben muss. Die Wandlung eines so traditionsreichen Hofes, der immerhin fast 1. 000 Jahre in Familienbesitz ist, spiegelt sich wider in den restaurierten Gebäuden, von denen alle eine sinnvolle und wirtschaftliche Nutzung haben – der Garant für eine weitere sichere Zukunft der denkmalgeschützten Hofanlage. Das Meierhof Barbecue war krönender Abschluss der Dreharbeiten mit vielen Gästen und Besuchern auf der historischen Deele. Bunte Salatplatten, knusprig gegrilltes in […] Weiterlesen

14.) Kolbeplatz

[…] 4. 000 bis 4. 700 Quadratmetern Verkaufsflächen. Das größte Geschäft wird das Sporthaus Finke mit rund 2. 000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Der Mietvertrag hierzu wurde im September 2011 abgeschlossen. Für einen weiteren Teil der gewerblichen Nutzung wird ergebnisorientiert mit einem Lebensmittelanbieter verhandelt. Auch eine weitere gastronomische Nutzung mit Außenbestuhlung in der zukünftigen Fußgängerzone der Ernst-Buschmann-Straße ist zu erwarten. In den beiden oberen Geschossen entstehen […] Weiterlesen

15.) Aktionsbündnis pro TWE

[…] pro TWE« – so nennt sich die neu gegründete Initiative, deren Ziele der langfristige Erhalt und die regelmäßige Nutzung der Strecke der Teutoburger Wald-Eisenbahn AG (TWE) vor allem im Bereich des Tourismus sind. Aber auch eine Wiederbelebung des Güterverkehrs steht auf der Agenda. Das Aktionsbündnis pro TWE ist ein überparteilicher Zusammenschluss von fachkundigen Privatpersonen sowie Mitgliedern des »Teuto-Express«-Betreibers, der seit über 30 Jahren Dampfzugfahrten auf der Teutoburger […] Weiterlesen

16.) Top-Location?

[…] auch das Veranstaltungsangebot und das Nutzerprofil der Stadthalle wurden im Rahmen der Studie positiv gewertet. Die zentrale Lage der Stadthalle und damit die gute Erreichbarkeit werden ebenso als Pluspunkte hervorgehoben wie die vielseitige Nutzung und das rege Besucheraufkommen. Auch der große und kleine Saal stellen bezogen auf die Stadt und das Kreisumland ein marktkompatibles Angebot dar. Grundsätzlich positiv werden die mehr als 500 Quadratmeter Foyer- und Ausstellungsflächen […] Weiterlesen

17.) Anzeige: Mit dem Rad zur Arbeit

[…] Regionaldirektor der AOK in Gütersloh. Hubert Schröder, Vorstandsmitglied vom ADFC in Gütersloh ergänzt: »Auch im Alltag binden die Menschen das Radfahren mehr und mehr ein«. Dabei sind sich die Organisatoren einig, dass es gerade bei der Nutzung des Fahrrads für Arbeitswege noch ein großes Steigerungspotential gibt. Doch die Sommeraktion trifft besonders in den letzten Jahren den Nerv der Zeit. Steigende Benzinkosten, mediale Präsenz des Themas Umweltschutz und ein gestiegenes […] Weiterlesen

18.) Bäckerei Bürenkemper

[…] Aufgabe war die denkmalgerechte sinnvolle Sanierung in Ergänzung mit einem Neubau zu einen Ganzen. Als Nutzung sollte eine Bäckerei mit Café und Creperie sowie zwei Wohnungen im Obergeschoss entstehen. Die Bauherren Brigitte und Reinhard Schimmel begleiteten intensiv die Planungen. Wichtig war Ihnen und uns eine proportionierte Abstimmung zwischen dem Alten und Neuen. Aus Respekt steht der Neubau gegenüber dem Giebel des Altbaus um zwei Meter zurück und spielt das Denkmalgebäude frei. Die […] Weiterlesen

19.) Riegerpark

[…] rund 0,75 Hektar große Areal in Innenstadtlage mit unmittelbarer Nachbarschaft zum Riegerpark und Anbindung an den Dalke-Grünzug war bis 2001 noch mit Fabrikgebäuden bebaut. Da eine wirtschaftliche Nutzung auch wegen der Überalterung der Gebäude nicht mehr möglich war, entwickelten die Architekten Hauer & Kortemeier hier ein kleines Wohnquartier, in welchem zum ersten Mal seit Jahrzehnten in Gütersloh eine zeitgenössische Architektursprache realisiert werden konnte. Die Bauten […] Weiterlesen

20.) Neuer Klettergarten in Gütersloh

[…] »Der Klettergarten besteht aus 27 verschiedenen Elementen. Das zentrale Element ist der Jakobsturm mit einer Fußhöhe von sechs Metern. « Seine Kollegin Nathalie Pörksen sagt: »19 Elemente eigenen sich auch gut zur freizeitorientierten Nutzung. « Einzelpersonen, Familien, Schulklassen oder Gruppen aus Vereinen und Betrieben seien also herzlich willkommen im Klettergarten Gütersloh, so die Fachfrau. Das Angebot reiche von spiel- und spaßorientierten Aktivitäten bis zu erlebnispädagogisch […] Weiterlesen

21.) Interessent für TWE-Nordstrecke

[…] Anton irgendwann einmal den Teutoburger Wald. Das »Aktionsbündnis pro TWE«Das »Aktionsbündnis pro TWE« (www. ab-pro-twe. de) wurde im Januar 2012 in Bad Laer gegründet. Es hat sich den langfristigen Erhalt und die regelmäßige Nutzung der Strecke der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) in den Bereichen Freizeit- und Tourismusverkehr sowie Güterverkehr zum Ziel gesetzt. Die Interessengruppe ist ein überparteilicher Zusammenschluss von im Eisenbahnwesen auf vielfältige Weise fachkundigen […] Weiterlesen

22.) Carsharing

[…] Die Stadt stellt die Stellplätze während der Projektlaufzeit zur Verfügung. Ein Fahrzeug soll tagsüber, zu Bürozeiten, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses genutzt werden. »Mit dieser Beteiligung will die Stadt testen, ob mit der Nutzung des Carsharings zukünftig die Fahrzeugflotte der Stadt verkleinert und so auf den Zukauf von Neuwagen verzichtet werden kann«, sagte Stadtbaurat Henning Schulz. Für die Carsharing-Nutzung konnte die Stadt im Rahmen der Ausschreibung gute […] Weiterlesen

23.) Energieaktionstage im zweiten Halbjahr 2015

[…] Die Energieaktionstage sind kostenfrei, nur ein wenig Zeit muss dafür erübrigt werden. Gut beraten in Sachen SolartechnikEnergieberater Bernd Ellger informiert in 30-60-minütigen, kostenlosen und anbieterneutralen Beratungsgesprächen zur Nutzung von Solarwärme und Solarstrom. Termine nur nach Vereinbarung unter Telefon (0163) 8184270, 27. August, 14 bis 20 Uhr, Umweltamt Gütersloh, Siegfriedstraße 30, 33332 GüterslohKostenlose Beratungstermine zum EnergiesparenBeratungsthemen: Förderprogramme […] Weiterlesen

24.) Mit der Osning-Bahn am 23. August zum Stadt-Festival nach Versmold

[…] jeweils elf Euro (Hin- und Rückfahrt), Kinder bis 14 Jahren zahlen nur vier Euro für die Hin- und Rückfahrt. Das »Aktionsbündnis pro TWE« wurde im Januar 2012 in Bad Laer gegründet. Es hat sich den langfristigen Erhalt und die regelmäßige Nutzung der Strecke der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) in den Bereichen Freizeit- und Tourismusverkehr sowie Güterverkehr zum Ziel gesetzt. Die Interessengruppe ist ein überparteilicher Zusammenschluss von im Eisenbahnwesen auf vielfältige Weise fachkundigen […] Weiterlesen

25.) Lintel legt energetisch los

[…] wo Lintel sich energetisch besonders verbessern kann: »Gerade im teils recht alten Gebäudebestand, haben Sanierungsmaßnahmen ein sehr hohes Potenzial Energie und damit auch Kosten einzusparen«, sieht Korte gute Möglichkeiten. Auch die Nutzung von Solarenergie in Lintel sei sowohl energetisch als auch wirtschaftlich sehr interessant – fast alle Wohngebäude wiesen gut geeignete Dachflächen auf. Um rasch die ersten Maßnahmen anzuregen, startet im Herbst eine kostenlose Haus-zu-Haus-Beratung mit […] Weiterlesen

Nächste Seite


Görtz-Welsch GmbHAmpanoMobilo GmbH & Co. KGStadt Gütersloh, Fachbereich Zentrale Öffentlichkeitsarbeit und RepräsentationBücker Elektronik GmbHGützilla, Angela Hippe
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD