ZetCasino

Lesetipps für Gütersloh, »Warum macht uns Schönheit so an?« Autor lüftet das Geheimnis der Schönheit

Was ist #Schönheit? Liegt sie wirklich im Auge des Betrachters oder spielen grundlegende menschliche Instinkte eine Rolle, gegen die wir uns gar nicht wehren können?

Lesedauer 2 Minuten, 18 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 9. Juni 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/44793/9332619.html

Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Warum macht uns Schönheit so an?« Autor lüftet das Geheimnis der Schönheit
Cover: Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein

Lesetipps für Gütersloh, »Warum macht uns Schönheit so an?« Autor lüftet das Geheimnis der Schönheit

Was ist #Schönheit? Liegt sie wirklich im Auge des Betrachters oder spielen grundlegende menschliche Instinkte eine Rolle, gegen die wir uns gar nicht wehren können? In seinem neuesten Buch »Warum macht uns Schönheit so an?« ergründet Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein, plastischer und ästhetischer Chirurg und Leiter der Praxisklinik in den Seearkaden Starnberg, die Entwicklung der Ästhetik und gibt einen faszinierenden Einblick in die Welt des Schönen – und auch in seine Schattenseiten. Erfahren Sie unter anderem, warum die #Coca #Cola Flasche weibliche Kurven hat und wie #Social #Media eine ganze Generation nachhaltig negativ beeinflusst.

Warum macht uns Schönheit so an? Plastischer Chirurg lüftet das Geheimnis der Schönheit.

#Symmetrie, #Zeitgeschehen oder #Evolution – welche Faktoren beeinflussen die menschliche Schönheitswahrnehmung? Ist Schönheit letztlich eine reine Frage des Geschmacks? Auch wenn individuelle Erfahrungen die eigenen Vorlieben bedingt prägen, gibt es in jedem Menschen unumstößliche, genetisch verankerte Empfindungen für das Schöne: So wird niemand eine bunte Blumenwiese oder niedliche Welpen als hässlich bezeichnen. Aber woran liegt das? Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein, plastischer und ästhetischer #Chirurg und Leiter der Praxisklinik in den Seearkaden Starnberg, ergründet in seinem neuesten Buch Warum macht uns #Schönheit so an? spannende Aspekte, die die menschliche Wahrnehmung von Schönheit erklären.

Eine wichtige Rolle für das Attraktivitätsempfinden spielt das menschliche Gehirn: Wird etwas Schönes betrachtet, schüttet das Belohnungszentrum Glückshormone aus und erzeugt Wohlgefühl. Außerdem geht der Autor darauf ein, warum in fast allen Sprachen gut und schön zusammengehören: So sagen viele Menschen »Du siehst gut aus«, obwohl eigentlich schön gemeint ist. Auch dafür gibt es eine naturwissenschaftliche Erklärung, die in der Physiologie des zentralen Nervensystems zu finden ist. Deshalb sehen Helden in Geschichten, Filmen und Märchen fast immer gut aus, während die Bösewichte meist von wenig attraktiver Gestalt sind. Leser erfahren zudem, wie und warum sich Designer, Architekten oder Ingenieure beim Entwerfen ihrer Produkte, teils bewusst und teils unbewusst, an Schönheitsidealen der Natur orientieren. So ist die Coca-Cola-Flasche mit ihrer geschwungenen Form nicht zufällig an das Idealmaß einer Frauensilhouette 90-60-90 angelehnt. Das weckt unbewusste Assoziationen und fördert die Kauflust. Aber auch die dunklen Seiten der Beauty-Branche werden im Buch beleuchtet. So spricht der Autor unter anderem über den Schönheitsdruck in einigen gesellschaftlichen Bereichen, wie den sozialen Medien, wo Menschen mithilfe von Fotofiltern versuchen, perfekt auszusehen. Wie bei allem ist es wichtig, dabei die richtige Harmonie zwischen Ästhetik und Realität zu finden. So führt Dr. von Finckenstein dem Leser immer wieder vor Augen, dass das Streben nach Schönheit an die tiefsten inneren Instinkte des #Menschen gekoppelt ist und ein Grundbedürfnis darstellt. Diese Erkenntnis lässt letztlich nur einen Schluss zu: Ohne #Schönheit kein (Über-)Leben.

Books on Demand, 236 Seiten, Infos unter www.finckenstein.de …

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Quereinstieg, Qualifizierung, Berufsalltag, rund 60 Besucher informierten sich im Kreishaus Gütersloh zum Einstieg in die Pflege

Welche Wege in die Pflegebranche gibt es? Welche Formen der Ausbildung oder Qualifizierung sind möglich? mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 6. Oktober 2022, 656 neue Fälle

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 6. Oktober, 0 Uhr, 160.531 (5. Oktober 159.875) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst, das sind 656 Fälle mehr als gestern mehr …
Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild, Telefonbetrug zum Nachteil russischsprachiger Bürger

Von Dezember 2021 bis September 2022 wurde ein russischsprachiges Ehepaar aus Gütersloh durch Betrüger um einen hohen Geldbetrag gebracht mehr …
Schlagwörter, Tags

anderem (2), ästhetik (1), autor (3), buch (3), chirurg (3), coca (2), cola (2), einen (2), erfahren (2), fast (2), finckenstein (5), finden (3), flasche (2), gut (3), ihrer (2), kultur (1), kunst (1), leiter (2), leser (2), lesetipps (1), letztlich (2), macht (4), menschen (4), menschliche (4), praxisklinik (2), schön (1), schönheit (1), seearkaden (2), seiten (3), starnberg (2), teils (2), warum (7)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm


Apotheke am Bergmannstrost, Apotheker Dr. Ralph Roeder e. K.Klaus Weinrich Gebäudereinigung GmbHEberhard Zimmermann GmbH & Co. KGOtterpohl Matratzen e. K.Café & Bistro WunderlandMünchner Kindl, Inhaberin Kaliopi Damianidou
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD