Sparkasse Gütersloh Rietberg, Lichtblicke-Anlage

Polizei Gütersloh: Sachbeschädigung, Beleidigung und Widerstand

20-Jähriger in Gewahrsam genommen

Lesedauer 0 Minuten, 42 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Juli 2021
Polizei Gütersloh: Sachbeschädigung, Beleidigung und Widerstand

Rheda-Wiedenbrück (MK) In der vergangenen Mittwochnacht, 21. Juli 2021, um 1.40 Uhr, informierten Zeugen die Polizei Gütersloh, als sie einen randalierenden jungen Mann auf der Von-Galen-Straße wahrnahmen, der hierbei eine Autoantenne sowie einen Mercedesstern abgebrochen hatte.

Die Beamten trafen im Einmündungsbereich Varenseller Straße/ Von-Galen-Straße auf den beschriebenen jungen Mann und kontrollierten ihn. Der 20-jährige Mann aus Rheda-Wiedenbrück war augenscheinlich stark alkoholisiert und kam den Anweisungen der Beamten nicht nach. Ein zwischenzeitlich noch durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Eindruck der Beamten. Im weiteren Verlauf der Überprüfung steigerte sich der 20-Jährige in ein zunehmend aggressives Verhalten, so dass die Beamten dem jungen Mann Handfesseln anlegten. Hierbei leistete der 20-Jährige Widerstand und beleidigte die Polizeibeamtinnen und Beamten mehrfach.

Der Rheda-Wiedenbrücker muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Widerstand verantworten. Bis zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten übernachtete der 20-Jährige im Gewahrsam der Polizei Gütersloh.

Spielheld

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh: Verkehrsunfall nach Alkoholkonsum, drei Verletzte

Am Sonntagmorgen gegen 4.49 Uhr erhielten die Leitstellen der Feuerwehr und der Polizei Gütersloh Kenntnis von einem Alleinunfall mit mehreren Verletzten auf der Samtholzstraße in Herzebrock-Clarholz mehr …
Gütersloh: Samstagabend Störung im Stromnetz schnell lokalisiert und behoben

Am Samstagabend kam es gegen 19.10 Uhr zu einer Strom Versorgungsstörung im Bereich Kattenstroth mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 22. Januar 2022, hohe Fallzahlen, Lage in den Kliniken relativ entspannt

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 22. Januar, 0 Uhr, 40.997 (21. Januar: 40.390) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 607 Fälle mehr als am Vortag mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD