Die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz aus Gütersloh präsentiert das Programm zu »Freitag18« im Mai


Artikel vom 11. Mai 2021
Die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz aus Gütersloh präsentiert das Programm zu »Freitag18« im Mai

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Traditionsveranstaltung »Freitag18« in diesem Jahr im Mai online statt … die Künstler treten ohne Publikum im kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh auf, die Auftritte werden live gestreamt …

Die Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz: »Zwar sind derzeit keine Kulturveranstaltungen mit ›echtem‹ Publikum erlaubt. Aber wir wollen ein positives Zeichen setzen: Für die Künstler, für die Veranstaltungsbranche und für unsere Freunde. Wir haben die für den Mai vorgesehenen Auftritte auf dem Dreiecksplatz zu zwei Doppelkonzerten am 21. und 28. Mai 2021 verdichtet. Und gehen dafür in die Nachbarschaft und dort in den kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh. Die beiden Konzerte könnt ihr dann im Live-Stream und auch danach zu Hause verfolgen. Den Link geben wir Euch einige Tage vor den Veranstaltungen bekannt. Auch ein positives Zeichen: Wir arbeiten hierbei mit Blue Sound – Danne & Nestroy GbR zusammen, die Auszubildenden in diesen schwierigen Zeiten mal wieder eine Gelegenheit bieten können, sich bei Live-Konzerten zu beweisen. Herzlichen Dank an den Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh, der uns dafür die Infrastruktur der Stadthalle zur Verfügung stellt«.

Freitag, 21. Mai 2021, 18 Uhr

Nils Rabente ist Pop- und Jazzpianist und fühlt sich im Bereich der Improvisation sehr wohl. Für ihn stehen kurze Motive im Vordergrund, ein Gerüst aus reduzierten Melodien, mit denen er auf der Bühne improvisiert und aus dem Moment heraus arbeitet.

Der Bielefelder Sänger Gaus schreibt sich Freude und Leid, Hoffnung und Verzweiflung von der Seele. Auf den Punkt, offen und ehrlich und oft mit einer guten Portion (Selbst-)Ironie. Verpackt sind seine Geschichten in eingängigen Pop-Rock-Songs.

Freitag, 28. Mai 2021, 18 Uhr

Vielschichtige Klänge, eine herausragende Stimme und eine warme Wohnzimmerathmosphäre, all das präsentiert »Catwalk the Plank« auf der Bühne. Das Detmolder Duo bestehend aus Anja und Simon Langenbrinck interpretiert mit viel Liebe zum Detail, das Altbekannte neu, indem sie auf akustischer Basis Lieder in ein neues schillerndes Licht setzt. Eine Vielfalt von mitreißenden Rocksongs bis hin zu unter die Haut gehenden Balladen münden in einem charmanten und authentischen Abend, der Sie mitfiebern lässt und zum Mitsingen anregt.

Die »Richtig guten Jungs« kommen mit 70er- und 80er-Jahre Songs »folkich, mehrstimmich, gitarrenlastich« rüber. Und natürlich stehen dabei Songs von Simon & Garfunkel, den Beatles, Crosby Stills Nash & Young, James Taylor und so weiter auf der Setlist. Überraschend finden sich aber auch Stücke von Ed Sheeran, Genesis, Coldplay und – Lady Gaga? Die Arrangements mit drei Gitarren und dreistimmigem Gesang, die mit Piano, Bass und Cajon abgerundet werden, versprechen emotionale Momente und bieten eine mitreißende Mischung leiser und weniger leiser Songs quer durch vier Jahrzehnte.

»Natürlich hat das ›Freitag18‹-Team auch für die Zeit danach weitere Veranstaltungen geplant. Da wir die weitere Entwicklung der Pandemie erst abwarten müssen, können wir erst später entscheiden, ob und wie wir nach dem Mai Veranstaltungen durchführen können. Dazu werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Wir wünschen uns alle sehr ganz bald wieder auf ›unserem‹ Dreiecksplatz Kultur zu schaffen. In der Zwischenzeit versuchen wir ein paar Lichtblicke mit einem alternativen Programm zu geben. Die Details zu unserem Live Stream im Mai über Youtube werden wir über die Website der Kulturgemeinschaft unter dem Link https://www.dreiecksplatz-gt.de/events/freitag-18/programm-mai-2021/ veröffentlichen. Ebenfalls über Facebook und auf der Website werden wir erst einmal nur die Termine im Mai bekanntgeben, die auch wirklich stattfinden können«, so Brigitte Venker.

https://www.dreiecksplatz-gt.de/events/freitag-18/programm-mai-2021/


Zurück

Kunst und Kultur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Katharina Knop, Brainpool TV GmbH

Endlich wieder lachen: 30 Jahre »Cologne Comedy Festival«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD