Kunst und Kultur > Kino > Zurück

Welttag für das Ende der Fischerei


»Wir freuen uns mitzuteilen, dass am Samstag, 27. März 2021 der ›Welttag für das Ende der Fischerei‹ (World Day for the End of Fishing) auch in Bielefeld stattfinden wird. Es wird auch einen Termin, vermutlich eine Woche später in Gütersloh geben …

Artikel vom 19. 2. 2021
Welttag für das Ende der Fischerei
»Wir freuen uns mitzuteilen, dass am Samstag, 27. März 2021 der ›Welttag für das Ende der Fischerei‹ (World Day for the End of Fishing) auch in Bielefeld stattfinden wird. Es wird auch einen Termin, vermutlich eine Woche später in Gütersloh geben.«

Es wird eine spektakuläre Aktion in der Fußgängerzone stattfinden, die das Ausmaß der Zerstörung der Meere und die Vernichtung ihrer Bewohner vor Augen führt. Bereits jetzt haben die Fischbestände durch die Anwendung von Schleppnetzen und modernster Technik um 80 Prozent abgenommen. Bis zu 50 Prozent der Mülls in den Ozeanen sind Fischereinetze, die fortwährend weiter Tiere töten. Parallel dazu werden allein in Fisch- und Garnelenzuchten jedes Jahr weltweit hunderte Milliarden Tiere getötet und 460 bis 1.100 Milliarden Fische für diese Zuchten als Futtermittel gefangen.

Unsere Aktion ist jedoch nicht auf den 27. März beschränkt.
Wir planen eine Ausstellung zum Thema »Ein neuer Blick auf Fische« an öffentlichen Orten, die neben dem erheblichen Leid der Tiere auch aufzeigt, wie sehr wir Meerestiere unterschätzen.

Für Schulen besteht die Möglichkeit, die Ausstellung zum Thema (Zwölf DIN-A0-Plakate) auszuleihen, ferner ist ein ein Onlineangebot geplant, welches Bestandteil der Bielefelder Klimawoche sein wird. Veranstaltet wird der »Welttag für das Ende der Fischerei« in Bielefeld von Animal Rights Watch, Bielefeld Animal Save, Extinction Rebellion Bielefeld und dem Verein »fairleben« Gütersloh.

https://www.end-of-fishing.org/de/
https://www.ariwa.org/ein-neuer-blick-auf-fische/

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum