Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Stadt Gütersloh > Pressemitteilungen > Zurück

Südindische Klänge im Theater Gütersloh



Freier Eintritt beim Klangkosmos Weltmusik …

Artikel vom 5. 12. 2018
Südindische Klänge im Theater Gütersloh
Jyotsna Srikanth hat schon früh ihre Leidenschaft für die europäische Violine entdeckt, Foto: Artist Archive
Am Montag, 10. Dezember, um 18.30 Uhr wird in der Reihe »Klangkosmos« die südindische Geigerin Jyotsna Srikanth gemeinsam mit dem Perkussionisten Abhiram Sahathevan zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Jyotsna Srikanth ist eine wichtige Vertreterin der aktuellen südindischen Musik. In Bangalore geboren und aufgewachsen begann ihre Karriere zunächst in Bollywood mit über dreihundert südindischen Kino-Soundtracks, die sie eingespielt hat. Neben vielen Konzerten in ihrer Heimat war sie auch bereits auf den wichtigsten Bühnen in Großbritannien zu hören wie in der Royal Albert Hall, der Southbank, dem Brighton Dome Theatre und der Queens Hall in Edinburgh.

Die karnatische Musik aus dem Süden Indiens besteht überwiegend aus durchkomponierten Arrangements. Sie ist immer ursprünglich für eine Gesangstimme geschrieben, selbst wenn sie nur instrumental gespielt wird. Die ältesten Zeugnisse dieser Musik finden sich aus dem siebten Jahrhundert nach unserer Zeitrechnung, sind in Stein gehauen und mit Noten versehen. Während die Geschichte der Geige in Indien erst auf das 19. Jahrhundert zurückgeht, als sie in die höfische Musik eingeführt wurde.

Aufgrund der Diskriminierung von Frauen in Indien hat sich Jyotsna Srikanth früh entschieden, das europäische Instrument Violine zu erforschen, in die indische Tradition zu übernehmen und die Techniken und ästhetische Nuancen beider Musiktraditionen zu verbinden. Sie kann auf eine lange Karriere als Geigerin zurückblicken, die mit ihrem frei fließenden, oft hypnotisierenden Stil eine eigene Klangsprache gefunden hat. Im Konzert in Gütersloh wird sie klassische karnatische Rezitals in Begleitung des jungen Perkussionisten Abhiram Sahathevan auf der zweifelligen Doppelkonustrommel präsentieren.

[Zurück ...]



Stadt Gütersloh in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum