Kunst und Kultur > Literatur > Zurück

Büchervorstellung des Inner Wheel Clubs Gütersloh


»Bücher und Benefiz« zugunsten von »Sprache verbindet« …

Artikel vom 9. 11. 2016
Büchervorstellung des Inner Wheel Clubs Gütersloh
Die Abende werden länger, das Laub fällt von den Bäumen, der Herbst ist da - die richtige Zeit, wieder mehr zu lesen. Grund genug für die Damen des Inner Wheel Clubs Gütersloh, zu einer außergewöhnlichen Literaturveranstaltung einzuladen. Unter dem Motto »Bücher und Benefiz« haben bereits zum dritten Mal insgesamt acht Buchhändlerinnen der Mayerschen Buchhandlung Osthus für den guten Zweck ehrenamtlich ihre Lieblingsbücher unter den literarischen Neuerscheinungen des Herbstes vorgestellt. Die handverlesene Auswahl umfasste die Namen bekannter und weniger bekannter Autoren wie Brigitte Glaser, Philip Winkler oder Rainer Schmidt. Die Organisation des Programms lag in den Händen von Buchhändlerin und Inner Wheel-Mitglied Elke Kreutz. Wie groß das Interesse an Literaturempfehlungen für die kalte Jahreszeit ist, zeigte die hohe Teilnehmerzahl: Rund 100 Gäste waren der Einladung in die Buchhandlung am Berliner Platz gefolgt.

»Wir alle freuen uns, mit unserer Veranstaltung nicht nur einen kulturellen Impuls in Gütersloh zu geben, sondern auch etwas Gutes zu tun«, sagte Dr. Martina Schwartz-Gehring, Präsidentin des Inner Wheel Clubs Gütersloh, die gemeinsam mit der Leiterin der Buchhandlung, Frau Buchmann, sowie Buchhändlerin Elke Kreutz durch den Abend führte. »Die Spenden der Benefizveranstaltung kommen unserem Projekt ‚Sprache verbindet’ zugute.« Das Projekt hat das Ziel, Kindern aus Zuwandererfamilien auf spielerische Weise die deutsche Sprache und Kultur zu vermitteln. Es wird in Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück gemeinsam mit den Rotary Clubs beider Städte betrieben. »Unser im Jahr 2009 gestartetes Projekt ist durch die Flüchtlingssituation aktueller denn je. Durch die Einnahmen aus diesem Abend können wir den Kindern noch besser helfen«, so Dr. Schwartz-Gehring. Dabei wirft die Vorsitzende einen Blick in die Zukunft des Veranstaltungsprogramms des Clubs. Da »Bücher und Benefiz« in seiner dritten Auflage wieder ein großer Erfolg war, kann sie sich vorstellen, dass die Veranstaltung zugunsten des Hilfsprojektes im kommenden Jahr mit einer aktuellen Buchauswahl erneut stattfindet.

Die Service-Clubgemeinschaft »Inner Wheel« ist eine der größten internationalen Frauenvereinigungen mit über 103.000 Mitgliedern in 103 Ländern. Unter dem Motto »Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Internationale Verständigung« kümmern sich ihre Mitglieder ehrenamtlich um Menschen mit Hilfebedarf und unterstützen förderungswürdige Projekte im In- und Ausland. Inner Wheel ist eine von den Vereinten Nationen anerkannte nicht-staatliche Organisation, eine so genannte Non Governmental Organisation (NGO).

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum