Bambikino, Ticketverlosung

Kreis Gütersloh: Feuerwehr testet Impfstelle, Probedurchlauf mit echten Spritzen

Im ehemaligen Impfzentrum an der Marienfelder Straße haben am Samstag, 20. November 2021, Kräfte der Feuerwehren einen Testlauf in der Impfstelle des Kreises Gütersloh absolviert.

Lesedauer 1 Minute, 40 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. November 2021
Kreis Gütersloh: Feuerwehr testet Impfstelle, Probedurchlauf mit echten Spritzen
Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper hatte »KoCI«-Leiterin Sandra Lange bei dem Probedurchlauf unterstützt: Er hatte 288 Feuerwehrleute aktiviert, die am Samstag »geboostert« wurden. Foto: Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh: Feuerwehr testet Impfstelle, Probedurchlauf mit echten Spritzen

Gütersloh. Im ehemaligen Impfzentrum an der Marienfelder Straße haben am Samstag, 20. November 2021, Kräfte der Feuerwehren einen Testlauf in der Impfstelle des Kreises Gütersloh absolviert. Der Testlauf war notwendig, die Abläufe sind ein wenig anders als im Impfzentrum: Das geht schon los bei der neuen Terminsoftware, die der Kreis Gütersloh für den Betrieb der Impfstelle angeschafft hat. Bilanz am Nachmittag: Alles ohne Probleme gelaufen. 288 Mitglieder der Feuerwehr wurden geboostert, der Testlauf war mit echten Spritzen und echten Impflingen. »Wir haben im Gegensatz zu vielen anderen Kreisen und kreisfreien Städten den großen Vorteil, noch über das ehemalige Impfzentrum zu verfügen«, erklärt Landrat Sven-Georg Adenauer. »Dank an dieser Stelle ausdrücklich an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, die uns den ehemaligen NAAFI-Shop auf dem Kasernengelände nach wie vor kostenlos zur Verfügung stellt.«

Über einen Link konnten die Beteiligten für den Testlauf exklusiv auf den Samstag als Impftermin zugreifen und sich einen Termin buchen. Am kommenden Mittwoch, 24. November 2021, öffnet die Impfstelle, die Termine waren bereits zwei Stunden nach der Freischaltung des Buchungsportals bis zum 23. Dezember 2021 ausgebucht. Geimpft wird ausschließlich mit Termin. »Wir arbeiten in einer komplett neuen Konstellation, das System ist neu beim Check-in, beim Check-out und so weiter«, erläutert Sandra Lange, Leiterin der Koordinierenden #Covid-Impfeinheit (»#KoCI«). »Mir war der Probedurchlauf wichtig, damit wir die Bürgerinnen und Bürger am kommenden Mittwoch mit einem guten Gefühl empfangen können.«

Der Probedurchlauf verlief ohne Komplikationen, einige Details werden am Montag und Dienstag noch optimiert. In Hochzeiten sind hier bis zu 2.800 Bürger am Tag geimpft worden. Damals waren acht Impfstraßen in Betrieb, aktuell sind es drei. Vereinbart wurde im Krisenstab, den Auftakt der Impfstelle erst einmal sauber über die Bühne zu bringen und dann über eine Ausweitung des Impfangebots der »KoCI« zu sprechen. Mit dem achten Erlass zur Organisation des Impfgeschehens ist nun eine Aufstockung möglich. Das medizinische Fachpersonal, das impft, muss der Kreis selbst anstellen. Die »KoCI« wird parallel die Impfstelle an der Marienfelder Straße und Impfangebote vor Ort in den Kommunen organisieren.

Abonauten, Genuss-Abos
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Fußgängerin von Bus angefahren

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD