Thalia, Weihnachtsaktion, Geschenke

Familiensonntag im LWL-Römermuseum. römische Würfel aus dem 3D-Drucker

Am Familiensonntag, 21. November 2021, steht das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See ganz im Zeichen des römischen Würfelspiels.

Lesedauer 2 Minuten, 45 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 16. November 2021
Familiensonntag im LWL-Römermuseum. römische Würfel aus dem 3D-Drucker
Am Sonntag heißen die museumseigenen Legionäre die Besucher in voller Ausrüstung willkommen. Foto: Prahl-Recke, LWL

Familiensonntag im LWL-Römermuseum. römische Würfel aus dem 3D-Drucker

Haltern (lwl) Am Familiensonntag, 21. November 2021, steht das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See ganz im Zeichen des römischen Würfelspiels. Mit Würfeln aus Knochen und Spielsteinen aus Glas können Erwachsene und Kinder bei römischen Brettspielen gegeneinander antreten. In einer weiteren Führung geht es auf Wohnungssuche mit Kalle, dem Museumsmaulwurf. Mit Hilfe eines 3D-Druckers kann sich jede:r seinen eigenen römischen Würfel gestalten. Von 10 bis 14 Uhr stehen die Legionäre der ersten Kohorte der 19. Legion bereit und begrüßen die Besucher:innen.

Los geht es mit dem vielseitigen Programm um 11 Uhr. Dann können Familien mit Kindern ab sechs Jahren römische Würfelspiele ausprobieren. Bei dem Programm »Würfel aus Knochen – Spielsteine aus Glas« tauchen die Teilnehmenden ein in das Freizeitleben eines römischen Legionärs. Nach einem Rundgang durch die Dauerausstellung und zu den Funden der Römerzeit können sie ihr Glück selbst in die Hand nehmen. Die Teilnehmenden probieren römische Brettspiele wie Rundmühle und das Zwölf-Felder-Spiel aus oder würfeln um die Wette. 

Bei einer Führung um 14 Uhr können Kinder zwischen fünf und sechs Jahren "Kalle auf Wohnungssuche" begleiten. Kalle ist ein kleiner Maulwurf, der sich sein unterirdisches Quartier in einem Eimer aus der Römerzeit eingerichtet hat. Doch eines Tages wird sein beschauliches Dasein jäh gestört: Als Archäolog:innen seine Wohnung entdecken und den antiken Fund untersuchen wollen, wandert der Eimer prompt ins Museum. Von da an geht Kalle im LWL-Römermuseum auf Wohnungssuche. Dabei erfährt er nicht nur viel über andere römische Funde, sondern auch über das Leben der Legionäre und nicht zuletzt über die Arbeit der Archäolog:innen. 

Kalle ist eine kuschelig weiche Handpuppe, die gegenüber den kleinen Museumsbesucher:innen keine Berührungsängste hat. Natürlich glaubt Kalle, dass er selbst die Welt durch seine Erdarbeiten um einige bedeutende antike Funde bereichert hat. Doch das sehen die Archäolog:innen anders. Der passende Film zur Führung ist ganztägig im Museumskino zu sehen.

Am Familiensonntag erwartet die Besucher:innen zudem eine besondere Bastelaktion: Von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr erfahren sie mehr über den Einsatz von 3D-Druckern in der Archäologie. Ein 3D-Drucker formt nach originalem Vorbild römische Würfel. Diese können von Familien mit Kindern ab sechs Jahren selbst bemalt werden. Die Materialkosten für die Bastelaktion betragen drei Euro pro Würfelset.

Für alle Veranstaltungen gilt: Zu zahlen ist der Museumseintritt, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sind kostenfrei, öffentliche Führungen sind inbegriffen. Für den Besuch gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen). Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, da diese regelmäßig an Schultestungen teilnehmen. Sie können die LWL-Museen und Veranstaltungen in der Schulzeit weiterhin ohne Impf-oder Testnachweis besuchen.

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter: https://www.lwl-roemermuseum-haltern.de. Für die öffentlichen Führungen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten unter Telefon (02364) 93760 oder per E-Mail an lwl-roemermuseum@lwl.org …

Weitere Termine im Überblick

Sonntag, 21. November 2021, Familiensonntag

10 bis 14 Uhr römische Legionäre begrüßen Besucher

11 Uhr Führung »Würfel aus Knochen, Spielsteine aus Glas«, für Familien mit Kindern ab sechs Jahren

14 Uhr Führung »Kalle auf Wohnungssuche«, für Kinder von fünf bis sechs Jahren

11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Bastelaktion »Römische Würfel«

Sonntag, 28. November 2021, Erster Advent

11 Uhr, Führung »Und es regiert der Würfelbecher«, für Familien mit Kindern ab neun Jahren

14 Uhr, Überraschungsführung »Weihnachtsgeschenke bei den Römern«, für Familien mit Kindern ab acht Jahren

Weitere Informationen gibt es unter https://www.lwl-roemermuseum-haltern.de

FlexXgym Gütersloh, ab Dezember 2021 Fitness pur, Coming Soon
Zurück
Top Thema Gütersloh
Flugplatz Museum Gütersloh, Flugplatz Gütersloh, Depot Hangar 6, »Göring-Zimmer«

Auf dem Flugplatzgelände der »Princess Royal Barracks« werden im seit 2015 geplanten Museum historische Aufnahmen, aktuelle Impressionen, geschichtsträchtige Anekdoten und einige Fluggeräte in Teilen und im Ganzen als »stumme Zeitzeugen« des Kalten Krieges präsentiert mehr …
Gütersloh, Spexard: Auf den Nikolaus ist Verlass

Auch wenn der Spexarder Weihnachtsmarkt erneut ausgefallen ist, so ist trotzdem Verlass auf den Nikolaus. Am zweiten Advents-Sonntag hat er zusammen mit Knecht Ruprecht die Geschenke an die Gewinner der Spexarder Weihnachts-Verlosung überreicht mehr …
Gütersloh: »Kulturhackathon OWL« 2021 hat stattgefunden, von 26 Teilnehmern sind 13 abgesprungen

Der sogenannte »Kulturhackathon OWL«, ausgerichtet von der Stadt Gütersloh, hat vom 26. bis zum 28. November 2021  stattgefunden – gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW (MKW), dem Förderprogramm »Regionale Kulturpolitik NRW« und dem Kulturbüro der »OstWestfalenLippe GmbH« mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Fußgängerin von Bus angefahren

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD