goneo, Webserver

Theater Bielefeld, Spielplan Dezember 2021

Alle Veranstaltungstermine der Bühnen und Orchester Bielefeld für den Monat Dezember 2021.

Lesedauer 6 Minuten, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. November 2021
Theater Bielefeld, Spielplan Dezember 2021

Theater Bielefeld, Spielplan Dezember 2021

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 11 Uhr, Stadttheater sieben bis zehn Euro

Neue Namen, Alexandra Dovgan

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 18.30 Uhr, Konzertbüro Schoneberg und Rudolf-Oetker-Halle, Rudolf-Oetker-Halle, kleiner Saal, Karten Touristinfo, 23 Euro

Antonín Dvořák, »Rusalka«

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater acht bis 40 Euro

»Cry Baby«, Janis Joplin bis Leben am äußeren Rand der Wahrscheinlichkeit

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 20 Uhr, Christof Wahlefeld, Ensemble, Theater am Alten Markt, zwölf bis 30 Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 11 Uhr, Stadttheater, sieben bis zehn Euro

Klaus Mann, »Mephisto«

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 20 Uhr, Stadttheater 7,50 bis 33 Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Freitag, 3. Dezember 2021, 11 Uhr, Stadttheater, sieben bis zehn Euro

Nanine Linning, »Anima Obscura«

Freitag, 3. Dezember 2021, 20 Uhr, D3 bis Dance Discovers Digital, Chapter Two, Stadttheater, 9,50 bis 37 Euro

Christian Franke, »Two Women Waiting For …«, »Hannah Arendt und Mary McCarthy gemeinsam zwischen Amerika und Europa«

Freitag, 3. Dezember 2021, 20 Uhr, Theater am Alten Markt, 12,50 bis 31 Euro

Musikverein der Stadt Bielefeld, Erstes Saisonkonzert

Freitag, 3. Dezember 2021, 20 Uhr, Musikverein der Stadt Bielefeld, Karten Touristinfo, 14 bis 29 Euro

Stadttheater-Führung

Samstag, 4. Dezember 2021, 14 Uhr Uhr, drei bis sechs Euro
19:30 Uhr

Christian Franke, »Two Women Waiting For …«, »Hannah Arendt und Mary McCarthy gemeinsam zwischen Amerika und Europa«

Samstag, 4. Dezember 2021, 19.30 Uhr, Theater am Alten Markt, 12,50 bis 31 Euro

Antonín Dvořák, »Rusalka«

Samstag, 4. Dezember 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater, zehn bis 44

»Parallele Welten«, Premiere

Samstag, 4. Dezember 2021, 19.30 Uhr, interkulturelle Stückentwicklung,» TAMDREI«, sechs bis zwölf Euro

Klassik ab Null

Sonntag, 5. Dezember 2021, 11.15 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal, sechs Euro, Karten nur über die Theater- und Konzertkasse

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Sonntag, 5. Dezember 2021, 11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr, Stadttheater elf bis 16 Euro

»Parallele Welten« bis »Mixed Couples«

Sonntag, 5. Dezember 2021, 19.30 Uhr, interkulturelle Stückentwicklung, »TAMDREI«, sechs bis zwölf Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Montag, 6. Dezember 2021, 9 und 11.30 Uhr, Stadttheater, sieben bis zehn Euro

Drittes Kammerkonzert, Ensemble »Horizonte«

Montag, 6. Dezember 2021, 20 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle, kleiner Saal, neun bis 18 Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Dienstag, 7. Dezember 2021, 9 und 11.30 Uhr, Stadttheater, sieben bis zehn Euro

Marvin Hamlisch, Neil Simon, David Zippel, »The Goodbye Girl«

Dienstag, 7. Dezember 2021, 20 Uhr, Stadttheater, acht bis 40 Euro

Juli Zeh, »Neujahr zum letzten Mal«

Dienstag, 7. Dezember 2021, 20 Uhr, Theater am Alten Markt, elf bis 28 Euro

»Parallele Welten« bis »Mixed Couples«

Dienstag, 7. Dezember 2021, 20 Uhr, interkulturelle Stückentwicklung, »TAMDREI«, sechs bis zwölf Euro

Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl, eine Weihnachtsgeschichte nach Charles Dicken, ein Bühnenmärchen mit Musik

Dienstag, 7. Dezember 2021, 20 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle, sroßer Saal, »sages.ensemble GmbH«, Karten Touristinfo, 28 bis 44 Euro

Tom Waits, William S. Burroughs, Robert Wilson, »The Black Rider«

Mittwoch, 8. Dezember 2021, 20 Uhr, Stadttheater, acht bis 40 Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 11 Uhr, 14 Uhr, 17 Uhr, Stadttheater, sieben bis zehn Euro

»Parallele Welten« bis »Mixed Couples«

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 20 Uhr, interkulturelle Stückentwicklung, »TAMDREI«, sechs bis zwölf Euro

Nanine Linning, »Anima Obscura«

Freitag, 10. Dezember 2021, 20 Uhr, Stadttheater, D3 bis Dance Discovers Digital, Chapter Two, 9,50 bis 37 Euro

Drittes Symphoniekonzert der Bielefelder Philharmoniker, Martin Helmchchen

Freitag, 10. Dezember 2021, 20 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle, großer Saal, 9 bis 35 Euro

Oliver Bukowski, »Warten auf’n Bus«

Freitag, 10. Dezember 2021, 20 Uhr, Theater am Alten Markt, 12,50 bis 31 Euro

»Parallele Welten« bis »Mixed Couples«

Freitag, 10. Dezember 2021, 20 Uhr, interkulturelle Stückentwicklung, »TAMDREI«, sechs bis zwölf Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Samstag, 11. Dezember 2021, 11 Uhr, Stadttheater, elf bis 16 Euro
   
THE GOODBYE GIRL
Marvin Hamlisch, Neil Simon, David Zippel Stadttheater
Samstag, 11. Dezember 2021, 19.30 Uhr, zehn bis 44 Euro
20 Uhr
BEST OF CHOPIN
Mit Starpianist Vladimir Mogilevsky Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG VVK über Veranstalter
12,50 bis 35 Euro
So. Dezember 2021 Dezember 2021
11 Uhr
3. SYMPHONIEKONZERT
Bielefelder Philharmoniker Martin Helmchchen Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal 8 bis 28 Euro
11 + 14 + 17 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 11 bis 16 Euro
15 Uhr
KLASSIK UM 3
Bielefelder Philharmoniker Assapheum, Bethel Eintritt frei
19:30 Uhr
CRY BABY
JANIS JOPLIN bis LEBEN AM ÄUSSEREN RAND DER WAHRSCHEINLICHKEIT Christof Wahlefeld, Ensemble
Theater am Alten Markt
  
 13,50 bis 33 Euro
Mo. 13. Dezember 2021
9 + 11:30 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 7 bis 10 Euro
19:30 Uhr
DAS VORWEIHNACHTLICHE BIELEFELDER BENEFIZ RUDELSINGEN
MITSINGKONZERT Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal Veranstalter: Rudelsingen GmbH Karten über Veranstalter
16 Euro
Di. 14. Dezember 2021
20 Uhr
THE BLACK RIDER
Tom Waits, William S. Burroughs, Robert Wilson Stadttheater
8 bis 40 Euro
Mi. 15. Dezember 2021
11 + 14 + 17 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 7 bis 10 Euro
20 Uhr
HATAN
OBERTONGESANG AUS ZENTRALASIEN Mittwochskonzerte der Musikkulturen
    
 Veranstalter: Kulturamt Bielefeld Karten: Tourist-Info
10 Euro
Do. 16. Dezember 2021
20 Uhr
THE BLACK RIDER
Tom Waits, William S. Burroughs, Robert Wilson Stadttheater
8 bis 40 Euro
20 Uhr
DIE NORMALEN //
IST KEIN BALSAM IN GILEAD Anne Jelena Schulte Theater am Alten Markt 12,50 bis 31 Euro
Fr. 17. Dezember 2021
11 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 7 bis 10 Euro
20 Uhr
DIE NORMALEN //
IST KEIN BALSAM IN GILEAD Anne Jelena Schulte Theater am Alten Markt 12,50 bis 31 Euro
20 Uhr
MEPHISTO
Klaus Mann Stadttheater 9,50 bis 37 Euro
   
 20 Uhr
WEIHNACHTSORATORIUM
ORATORIENCHOR DER STADT BIELEFELD Veranstalter: Oratorienchor der Stadt Bielefeld VVK über Veranstalter
Sa. 18. Dezember 2021
11 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 11 bis 16 Euro
20 Uhr
ANIMA OBSCURA ZUM LETZTEN MAL
D3 bis DANCE DISCOVERS DIGITAL, CHAPTER II Nanine Linning
Stadttheater
9,50 bis 37 Euro
20 Uhr
LONDON BRASS
JOY TO THE WORLD
Veranstalter: Konzertbüro Schoneberg VVK über Veranstalter
23,35 bis 45,25 Euro
So. 19. Dezember 2021
11 + 14 + 17 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 11 bis 16 Euro
19:30 Uhr
DER JAHRESRÜCKBLICK PREMIERE
   
 Von und mit Ingo Börchers Theater am Alten Markt 15,50 bis 37 Euro
Mo. 20. Dezember 2021
20 Uhr
WIENER KLASSIK bis FESTLICHES WEIHNACHTSKONZERT
KLASSISCHE PHILHARMONIE BONN Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal Karten: Tourist-Info
15,50 bis 39,50 Euro
Di. 21. Dezember 2021
20 Uhr
AMPHITRYON
Heinrich von Kleist Theater am Alten Markt 11 bis 28 Euro
20 Uhr
MARK TARATUSHKIN
Veranstalter: Mark Taratushkin Karten: Tourist-Info 23 bis 28 Euro
Mi. 22. Dezember 2021
20 Uhr
AMPHITRYON
Heinrich von Kleist Theater am Alten Markt 11 bis 28 Euro
    
 Do. 23. Dezember 2021
18 Uhr
MÄRCHENHAFTES WEIHNACHTSKONZERT
Bielefelder Philharmoniker Rudolf-Oetker-Halle, Großer Saal 12,50 bis 25 Euro
Sa. 25. Dezember 2021
18 Uhr
RUSALKA
Antonín Dvořák Stadttheater 10 bis 44 Euro
19:30 Uhr
AMPHITRYON
Heinrich von Kleist Theater am Alten Markt 12,50 bis 31 Euro
So. 26. Dezember 2021
11 Uhr
16. BUNKER ULMENWALL WEIHNACHTSMATINEE
BENEFIZVERANSTALTUNG Veranstalter: Bunker Ulmenwall e.V. Karten: Tourist-Info
10 bis 20 Euro
15 + 18 Uhr

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Stadttheater 11 bis 16 Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Montag, 27. Dezember 2021, 11 Uhr, Stadttheater, sieben bis zehn Euro

Claudio Monteverdi, Sebastian Schwab, »Odysseus Heimkehr«

Montag, 27. Dezember 2021, 20 Uhr, Stadttheater, acht bis 40 Euro

»Der Jahresrückblick«, von und mit Ingo Börchers

Dienstag, 28. Dezember 2021, 20 Uhr, Theater am Alten Markt, elf bis 28 Euro

Otfried Preußler, »Der Räuber Hotzenplotz«

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 11 Uhr, Stadttheater sieben bis zehn Euro

Antonín Dvořák, »Rusalka«

Mittwoch, 29. Dezember 2021, 19.30 Uhr, Stadttheater, acht bis 40 Euro

»Der Jahresrückblick«, von und mit Ingo Börchers

Donnerstag 30. Dezember 2021, 20 Uhr, Theater am Alten Markt, elf bis 28 Euro

»The Goodbye Girl«, Marvin Hamlisch, Neil Simon, David Zippel Stadttheater

Freitag, 31. Dezember 2021, 16 Uhr, 31 bis 55 Euro

»The Goodbye Girl«, Marvin Hamlisch, Neil Simon, David Zippel Stadttheater

Freitag, 31. Dezember 2021, 20 Uhr, 44 bis 74 Euro

Samantha Ellis, »How To Date A Feminist«

Freitag, 31. Dezember 2021, 17 Uhr, Theater am Alten Markt 42 bis 49 Euro

Samantha Ellis, »How To Date A Feminist«

Freitag, 31. Dezember 2021, 21 Uhr, Theater am Alten Markt 45 bis 52 Euro

Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD