Intersport, Onlineshop

Polizei Gütersloh: Holzstoß niedergebrannt

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, gegen 0.55 Uhr, wurde der Feuerwehr und der Polizei hoher Flammenschein aus einem Waldstück am Künsebecker Weg gemeldet

Lesedauer 0 Minuten, 19 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 12. Oktober 2021
Polizei Gütersloh: Holzstoß niedergebrannt

Halle (Westfalen) (SL) Am Dienstag, 12. Oktober 2021, gegen 0.55 Uhr, wurde der Feuerwehr und der #Polizei hoher Flammenschein aus einem Waldstück am Künsebecker Weg gemeldet. Die zuerst eintreffenden #Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass aus einem am Wegesrand befindlichen Holzstoß meterhohe Flammen schlugen. Der Holzstoß brannte komplett nieder. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka zweitausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

#Polizei  #Gütersloh

goneo, Webserver
Zurück
Top Thema Gütersloh
Tischlerinnung Gütersloh ehrt die besten Prüflinge

Vier junge Nachwuchskräfte erhielten am letzten Wochenende von der Tischlerinnung Gütersloh im Tischlerbildungszentrum in Rheda-Wiedenbrück ihre Auszeichnungen als die jahrgangsbesten Absolventen mehr …
Sparkassen unterstützt die Verkehrswacht für den Kreis Gütersloh

Die vier Sparkassen im Kreis Gütersloh haben die Sponsoring-Vereinbarung mit der Verkehrswacht verlängert mehr …
Polizei Gütersloh: Jugendliche gehen Kinder an – Zeugenaufruf

Am Sonntagabend, 28. November 2021, um 19.10 Uhr, waren zwei Jungen (zwölf und 13 Jahre alt) im Bereich des Hauptbahnhofs an der Kaiserstraße unterwegs, als sie von einer bislang unbekannten Gruppe Jugendlicher im Alter von 14 bis 15 Jahren angesprochen und nach Geld gefragt wurden mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Spexard

Gütersloh, Spexard, Grundschüler pflanzen 25 Bäume

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD