Stadtspaziergang am Tag des offenen Denkmals mit dem LWL – Telgte und seine Denkmäler

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto »Sein und Schein«

Artikel vom 3. September 2021
Stadtspaziergang am Tag des offenen Denkmals mit dem LWL – Telgte und seine Denkmäler
Startpunkt des Stadtspaziergangs: die ehemalige Sankt-Johannes-Kirche, heute Teil eines neuen Gemeindezentrums. Foto: Brockmann-Peschel, LWL

Telgte (lwl). Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto »Sein und Schein«. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Sonntag, 12. September 2021, um 10.30 Uhr zu einem öffentlichen Stadtspaziergang nach Telgte ein. Die selbst ernannte »großartige Kleinstadt« hat viele bedeutende Denkmäler zu bieten.

Zu einzelnen davon öffnen die LWL-Denkmalpfleger an diesem Tag die Türen. Aus erster Hand erfahren die Teilnehmer:innen des Stadtspaziergangs, wie die Denkmäler erforscht, gepflegt und vermittelt werden. Auch LWL-Chefdenkmalpfleger Dr. Holger Mertens führt in das vielseitige Programm ein.

Startpunkt ist die ehemalige Kirche Sankt Johannes, deren Profanierung und Abriss 2011 schon beschlossen war. Am Ende eines langen Prozesses stand die Umnutzung der ehemaligen Kirche zum Gemeindezentrum. Eine weitere Station stellt das Rathaus dar, dessen Aufnahme in die Denkmalliste nicht ohne Kontroversen ablief und deren Sanierung noch bevorsteht. Hier wird die Gruppe von Bürgermeister Wolfgang Pieper begrüßt. Durch die Alte Synagoge führt im Anschluss Dr. Fred Kaspar, Vorsitzender der Stiftung »Kleines Bürgerhaus«. Die älteste erhaltene Synagoge in Westfalen soll künftig museal genutzt werden. Abschließend besichtigt die Gruppe ein historisches Bürgerhaus in der Münsterstraße.

Wenige freie Plätze sind noch vorhanden – Interessierte können sich über die Website der LWL-Denkmalpflege anmelden. 


Zurück
Top Thema Gütersloh
Wo gibt’s das beste Tsatsiki im Kreis Gütersloh? Mit Rezept – jetzt mitdiskutieren!

Tsatsiki (griechisch »τζατζίκι«, »tzatzíki«, »dzaˈdzikʲi«, türkisch »Cacık«, deutsch auch »Zaziki«) ist eine Vorspeise der griechischen Küche aus griechischem Joghurt mit zehn Prozent Fett, Gurken, Olivenöl und Knoblauch mehr …
Local Hero in Gütersloh: Inge Rehbein, Gütersloher Suppenküche: »Tag der zu überwindenden Armut« 2021

1992 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 17. Oktober zum »Internationalen Tag zur Überwindung der Armut«. mehr …
Aktuelle Corona-Lage im Kreis Gütersloh am 17. Oktober 2021: Inzidenz 68,5

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 17. Oktober, 0 Uhr, 23.796 (16. Oktober: 23.765) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 31 Fälle mehr als am Vortag mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: »Malibu«-Reisemobil entwendet

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD