Hamburgermenü
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Wetten

Volltextsuche nach »offenen«


Branchenbuchsuche nach »offenen«


Strenge GmbH & Co. KG
Nordhorner Straße 35–41
33335 Gütersloh
Telefon +4952417402-930
Telefax +4952417402-490
E-Mail info@strenge.de
www.strenge.de
100 % relevant
Heike Heitmann
Marienfelder Straße 148 a
33334 Gütersloh
Telefon +495241212617
Telefax +495241212078
E-Mail kontakt@heike-heitmann.de
www.heike-heitmann.de
69 % relevant
Rabatt-Shopping
Zur Großen Heide 18
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 919349
www.bonus-traumland.de
28 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
16 % relevant

Keyword-Suche nach »offenen«, Treffer 1 bis 25 von 2153, die Top 25


1.) Die Weberei

[…] bieten wir täglich allen Besuchern ein umfangreiches gastronomisches Angebot in unserer Traverse, dem Wintergarten und im Sommer natürlich auch im Biergarten am Ufer der Dalke. Die Weberei engagiert sich mit ihrer Jugendkunstschule, der offenen Tür, Übermittag- und Hausaufgabenbetreuung, Förderunterricht und anderen Sonderprogrammen für die Belange der Gütersloher Jugend. Wir heißen jeden willkommen, der an einer aktiven Freizeitgestaltung interessiert ist. Betrieben wird das Kulturzentrum von […] Weiterlesen

2.) Anzeige: Tinnitus-Therapie

[…] verlagerte Weißheitszähne, Amalgambelastung, Mandeloperationsnarben oder die Folge eines Hörsturzes sein. Da in den wenigsten Fällen eine reine Durchblutungsstörung die tragende Rolle spielt, ist es ein medizinisches Armutszeugnis, die vielen Betroffenen nach ein paar erfolglosen durchblutungsfördernden Maßnahmen mit der Diagnose »unheilbar« ihrem Schicksal zu überlassen. Wie viele Menschen sind überhaupt von Tinnitus betroffen? Etwa vier Millionen Deutsche fühlen sich von solchen Ohrgeräuschen […] Weiterlesen

3.) Denkmal mit 285 Objekten

[…] in der Hohenzollernstraße 11 oder auch die ehemalige Schmiede Heismann, an der Insel 10«, informierte Magdalene Reinhard vom Fachbereich Bauordnung. Im Vorfeld des Tages des offenen Denkmals, der in diesem Jahr am 14. September stattfindet, und an dem einige Denkmale durch Führungen und Rahmenprogramme »erlebbar« gemacht werden, kann man auf den städtischen Internet-Seiten jederzeit geschützte Objekte und Bereiche finden, die bildlich dargestellt, klassifiziert und beschrieben sind. Bereits vor […] Weiterlesen

4.) Bluthochdruck – die tödliche Gefahr

[…] Was genau ist Bluthochdruck? Schätzungsweise jeder vierte Bundesbürger erkrankt irgendwann einmal an Hypertonie, so lautet der Fachausdruck für Bluthochdruck. Da aber nur die Hälfte der Betroffenen die Erkrankung wahrnimmt oder unzureichend therapiert werden, sind hierzulande 25 Prozent aller Todesfälle die Folgen eines Bluthochdrucks. Bei einer dauerhaften, nicht situationsabhängigen Blutdruckerhöhung über 140/90 mmHg spricht man von einer Hypertonie. Wofür stehen eigentlich diese beiden […] Weiterlesen

5.) Diabetes – das dicke Problem

[…] genetisch bedingt auf. Beim Diabetes Typ II erkranken meist zum Übergewicht neigende Patienten im fortgeschrittenen Alter. Hier spielt mehr eine Insulinresistenz eine Rolle. Was raten Sie einem von Diabetes betroffenen Patienten? ?Jeder Betroffene sollte regelmäßig seinen HBAIC-Wert überprüfen lassen. Mit diesem Wert kann man den Durchschnittszuckerwert der letzten acht Wochen erfassen. Gerade beim Diabetes-II-Typ ist eine Gewichtsreduktion erforderlich. Zusätzlich wirkt sich sportliche […] Weiterlesen

6.) Tinnitus

[…] Weißheitszähne, Amalgambelastung, Mandeloperationsnarben und die Folge eines Hörsturzes sein. Da in den wenigsten Fällen eine reine Durchblutungsstörung die tragende Rolle spielt, ist es ein medizinisches Armutszeugnis, die vielen Betroffenen nach ein paar erfolglosen durchblutungsfördernden Maßnahmen mit der Diagnose »unheilbar« ihrem Schicksal zu überlassen. Wieviele Menschen sind von Tinnitus betroffen? ?Etwa vier Millionen Deutsche fühlen sich von solchen Ohrgeräuschen belästigt. Bei etwa […] Weiterlesen

7.) Die »Stadt der Autoknacker«?

[…] – derzeit sind ja Navigationssysteme offensichtlich sehr »beliebt«. Ich will damit nicht sagen, daß die Betroffenen selbst schuld sind, aber mehr Eigenverantwortung täte gut. Rund die Hälfte der Autoaufbrüche findet übrigens tagsüber statt – man kann also leider nicht davon ausgehen, daß solche Straftaten nur nachts oder nur an bestimmten Stellen stattfinden. Alarmanlagen bringen in der Regel nicht viel – wenn überhaupt, dann ein wenig Aufmerksamkeit, sodaß möglicherweise durch Zeugen […] Weiterlesen

8.) 20 Jahre Villa Sonnenschein

[…] U3-Kinder richtete die Kita am vergangenen Freitag ein großes Sommerfest aus – bei dem auch gleich ihr 20. Geburtstag mitgefeiert wurde: Fast auf den Tag genau vor zwei Jahrzehnten, am 18. September 1993, wurde die Kita im Rahmen eines »Tages der offenen Tür« offiziell eröffnet. Mitgefeiert haben nun – neben den vielen Kindern der Villa Sonnenschein, ihren Eltern und Großeltern sowie den Erzieherinnen um Leiterin Karin Reinsch – auch die Gütersloher Bürgermeisterin Maria Unger sowie […] Weiterlesen

9.) Gütersloher Frühling

[…] Vom 14. März bis zum 5. Mai verwandelt sich der Berliner Platz in eine moderne Parklandschaft. Im Jahr 2004 hat noch niemand von einer temporären Parklandschaft auf dem Berliner Platz zu träumen gewagt. Doch die Idee zum ersten verkaufsoffenen Sonntag Blumenbeete in die Gütersloher Innenstadt zu stellen, fand sofort die Zustimmung der Veranstalter. Nur durch das große Engagement der Gütersloher grünen Branche wurde der »Gütersloher Frühling« mit Leben gefüllt. So bereichern viele dieser […] Weiterlesen

10.) Hohe Rücklaufquote

[…] bereichernd und beliebt bei den Kindern: Das Angebot der Offenen Ganztagsgrundschulen, das ab dem Schuljahr 2003/2004 eingeführt wurde, wird von den Eltern positiv aufgenommen. 86,9 Prozent der befragten Eltern gaben an, dass ihre Erwartungen an den Offenen Ganztag erfüllt werden. Das ist das Ergebnis einer Elternbefragung, die im April und Mai dieses Jahres von dem Institut für soziale Arbeit e. V. , Münster, im Auftrag der Stadt Gütersloh durchgeführt wurde. Ziel der Befragung war es […] Weiterlesen

11.) Gütersloh, Dreiecksplatz, Gänsemarkt 2011

[…] Dreiecksplatz, Gänsemarkt 2011 Am Sonntag, 7. November 2021, fand auf dem Dreiecksplatz der 2. Gänsemarkt statt. Die Premiere des Gänsemarktes auf dem Dreiecksplatz im vergangenen Jahr beim verkaufsoffenen November-Sonntag war rundum gelungen. Lebende Gänse auf dem Rasen und viele Stände der Kaufleute aus dem Werbekreis Dreiecksplatz verliehen dem Gänsemarkt wieder das richtige Flair. Es gab drei besondere Programmpunkte: Ab 15 Uhr waren die Kinder eingeladen, unter Anleitung ihre persönliche […] Weiterlesen

12.) Gütersloh in voller Blüte

[…] Zeit von 13 bis 18 Uhr die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel – gepaart mit dem reizvollen Rahmenprogramm. »gtm belebt« mit mehr als 50 Spielaktionen für Kinder auf dem Kolbeplatz Am Sonntag, 5. Mai, lädt das Stadtmarketing alle Kinder mit ihren Eltern herzlich zu einer weiteren Veranstaltung unter dem Titel »gtm belebt« ein. Von 13 bis 18 Uhr können die jungen Besucher mit Hilfe von Fachpersonal Springseile, Hüpfbälle, Dreiräder, Pedalos und Stelzen ausprobieren. Beim Malen mit […] Weiterlesen

13.) Anzeige: 30 Jahre Parkhotel

[…] kommenden Samstag, 7. September, lädt das Parkhotel Gütersloh aus Anlass seines 30-jährigen Bestehens zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr haben Besucher aller Altersgruppen die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Hotelalltags zu werfen und ein buntes Rahmenprogramm zu genießen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Wie ist eine Hotelküche organisiert, die sowohl Großveranstaltungen als auch ein à la Carte-Restaurant mit Spitzengastronomie […] Weiterlesen

14.) Bildungsgänge

[…] der Berufskollegs«, betont Gudrun Mackensen, Abteilungsleiterin Schule, Bildungsberatung und Sport beim Kreis Gütersloh. Der Flyer mit der Übersicht, die es auch als Plakatversion für die Schulen gibt, ist rechtzeitig vor dem gemeinsamen Tag der offenen Tür an allen Berufskollegs am Samstag, 11. Februar, erschienen. An diesem Tag informieren von 9 bis 14 Uhr das Reckenberg-Berufskolleg (Rheda-Wiedenbrück), das Ems-Berufskolleg (Rheda-Wiedenbrück), das Carl-Miele-Berufskolleg (Gütersloh), das […] Weiterlesen

15.) Talent meets Bertelsmann 2012

[…] wollen. Wer digitale Produktideen und spannende Projekte realisieren möchte, hat bei Bertelsmann beste Karriereaussichten«. »Bertelsmann möchte in den kommenden Jahren viel bewegen. Entsprechend sind wir mehr denn je an kreativen und weltoffenen Mitarbeitern interessiert und fördern Studenten, die sich für eine Karriere in der Medienbranche interessieren, durch vielfältige Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten«, erläutert Immanuel Hermreck, Konzernpersonalchef von Bertelsmann. »›Talent Meets […] Weiterlesen

16.) Tag der offenen Tür

[…] Showauszüge, Kinderanimation, kulinarische Köstlichkeiten, Kinderdisko im ADIAMO Dance Club, Showcooking – der Tag der offenen Tür am Pfingstmontag im GOP Bad Oeynhausen hatte einiges für Groß und Klein zu bieten. Unter dem Motto »Everybody is an artist« konnten die Besucher das GOP hautnah erleben und einen entspannten Familientag im Kaiserpalais verbringen. Da wurden die Kleinsten beim Mitmachzirkus selbst zu Artisten oder Hobbyköche lernten vom Chefkoch des GOP Rüdiger Bieber kleine Tricks […] Weiterlesen

17.) Kerstin Henkenjohann

[…] und ein seitliches Treppenhaus angebaut. Die neuen Räumlichkeiten werden als Praxisräume und als Sozialraum genutzt. Zum Einsatz kamen dabei ausschließlich natürliche Baustoffe. Besonders interessant ist das gestalterische Spiel zwischen offenen und geschlossenen Flächen – die gelben Fassadenelemente, die sich im Innenraum fortsetzen, sind floureszierend ausgelegt, was besonders nachts einen besonderen Effekt bietet. Beheizt wird das Praxisgebäude mit einer Gasturbine in Kraft-Wärme-Kopplung […] Weiterlesen

18.) Stadtrand

[…] Nach Vorstellung der Bauherren sollte es sich von den bis dato präsentierten 08/15-Bauträgermodellen deutlich abheben. Die beiden Bauherren konnten unterschiedlicher in ihren Anforderungen nicht sein. Zum einen eine junge moderne Familie mit offenen und transparenten Wohnansichten, zum anderen eine alleinlebende Dame, welche die Vorzüge eines konservativen Einfamilienhauses wiederfinden möchte. Einigkeit herrschte in der Frage der äußeren Erscheinung. Die beiden Haushälften sollten harmonisch […] Weiterlesen

19.) Miele

[…] Familienunternehmen zukunftsfähig macht. Inhaltlich wurde eine Komposition aus Elementen kreiert, die materialimmanent eine Verbindung zur Miele-Welt aufbauen. Die Idee für den Vorbereich zum Miele-Haupteingang besteht in einer großzügigen, offenen Plattform zu ebener Erde, die den unterschiedlichen Funktionen eine Basis ist und ein Sich-Nähern allseitig begünstigt. Eine in Ost-West-Richtung verlaufende Struktur, die unregelmäßig (barcode) aufgespielt ist, bildet dabei das Rückgrat für die […] Weiterlesen

20.) Walkenhorst

[…] Bereich des Baukörpers und in direkter Sichtverbindung zum Empfangstresen. Das Obergeschoss ist als Fläche frei in den zweigeschossigen Ausstellungs- und Verkaufsbereich eingestellt. Die Geschossebenen der Ausstellung sind durch einen offenen Luftraum verbunden. Das Obergeschoss wird über eine großzügige offene Treppe erschlossen. Die Fassade des Ausstellungsgebäudes besteht aus einer zweigeschossigen Pfosten-Riegel-Konstruktion, die durch ein auskragendes Flugdach optisch gefasst wird. In […] Weiterlesen

21.) Gütersloh: »Gütersloher Frühling« 2012

[…] am Donnerstag, 15. März 2012, um 16 Uhr auf dem Berliner Platz. Das Meer aus bunten Blumen lässt das Einkaufen und Bummeln zum innerstädtischen Erlebnis beim ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 18. März 2012 werden. Von 13 bis 18 Uhr können Gütersloher und Besucher in Ruhe und mit Genuss einkaufen, die neueste Frühjahrsmode entdecken oder die Gütersloher Gastlichkeit genießen. Auf dem Berliner Platz beispielsweise sorgt ein Gastronomie-Team für eine Stärkung zwischendurch – mit Blick […] Weiterlesen

22.) Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe

[…] Mission Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe versteht sich im Schlaganfall-Management als Lösungsanbieter, der sich mit dem Mensch im Fokus für eine schnelle, moderne und effiziente Versorgung einsetzt. Die Bedürfnisse der Betroffenen und ihrer Angehörigen sind für uns maßgebend. Vision Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir uns der Verantwortung innovative, umfassende Versorgungskonzepte für das Krankheitsbild Schlaganfall zu entwickeln und in der Praxis umzusetzen. Entlang der […] Weiterlesen

23.) Neuer Klettergarten in Gütersloh

[…] in unterschiedlichen Bereichen, dazu zählen die heilpädagogische Einzelförderung, psychomotorische Gruppenförderung, die heilpädagogische Tagesgruppe, die Sozialpädagogische Tagesbetreuung sowie die Betreuung des Offenen Ganztags an Schulen. Weiterhin kümmert sich das SPI Gütersloh um die Bürger- und Jugendarbeit, die ambulante Jugendhilfe und leistet Beratung im familiären oder auch schulischen Umfeld. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Kinder, Jugendliche und deren Familien bei der Entfaltung […] Weiterlesen

24.) Netzwerk für Wunden

[…] belastenden Wunden leiden oft monate- oder jahrelang daran. Das offene Bein oder das Druckgeschwür sind »versteckte« Leiden. Dabei ist die Wunde oft schon Resultat einer komplizierten Gesundheitslage. Dank medizinischer Forschung stehen den Betroffenen heute erfolgversprechende Behandlungsmethoden zur Verfügung. »Die anspruchsvolle Behandlung von Patienten mit Wundheilungsstörungen wird jedoch leider nicht immer konsequent genug durchgeführt«, sagt Ludger Wördehoff, Wundexperte am Klinikum […] Weiterlesen

25.) UWG wählt Vorstand

[…] zu diesem Projekt will die UWG Ratsfraktion in der Fraktionssitzung am 22. August 2012 treffen. Losgelöst von dem Projekt »City Tower« möchte die UWG-Ratsfraktion erfahren, wie sich die Verantwortlichen unserer Stadt das zukünftige Stadtbild Gütersloh vorstellen. Dabei geht es um alle »offenen Baustellen«: Planungen Neubau Feuerwehr, Marktplatz, Wellerdiek- Areal, Gelände um die Martin-Luther-Kirche sowie eine mögliche Ausgliederung der noch in der Innenstadt angesiedelten gewerblichen […] Weiterlesen

Nächste Seite


M. S. M. Sonderbau Manufaktur GmbHWemasWerkstatt für Kultur e. V.La Trattoria, Shefket PjecaBertelsmann-StiftungInsitech
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                                    

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2023 Christian Schröter AGD