Seeding Up

Frankreichs »Nutella-Steuer« löst Proteste in Indonesien und Malaysia aus

Die französische Nationalversammlung hat ihren ursprünglichen Plan einer Importsteuererhöhung auf Palmölimporte abgeschwäch

Lesedauer 1 Minute, 21 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. August 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/25328/9329119.html
Frankreichs »Nutella-Steuer« löst Proteste in Indonesien und Malaysia aus
Foto: Hansa Terminhandel GmbH

(PresseBox) Die französische Nationalversammlung hat ihren ursprünglichen Plan einer Importsteuererhöhung auf Palmölimporte abgeschwächt. Die Absicht der Steuererhöhung hatte bei den Top-Produzenten Indonesien und Malaysia den Aufschrei des Entsetzens verursacht; die Steuer wird als diskriminierend und unfair bezeichnet.

In Frankreich gibt es eine starke Lobby gegen die Abholzung von Regenwäldern. Mit einem ersten Plan, die Steuer auf Palmöl aus Plantagenanbau von aktuell 104 Euro pro Tonne auf 300 Euro zu erhöhen, sind sie aber gescheitert. Jetzt sollen noch 90 Euro pro Tonne aufgeschlagen werden. Produzenten, die den Nachweis erbringen, dass sie die Kriterien der Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit erfüllen, sollen von der Steuer ausgenommen werden. Öle, die in der kosmetischen Industrie verwendet werden, sind von der Steuerbelastung ebenfalls befreit.

Die Steuererhöhung soll auch auf Importe von Kokosnuss- und Palmkernöl angewandt werden, sofern diese für die menschliche Ernährung verwendet werden.

Frankreichs Palmölimporte sind mit 110.000 Tonnen jährlich nicht so riesig, dass es die größten Exportländer nachhaltig tangieren könnte, dort fürchtet man aber den Dominoeffekt. Deshalb hat Indonesien auch bei der WTO Protest gegen Frankreichs Steuerpläne eingelegt.

Frankreich hatte bereits im Jahr 2012 zum ersten Mal eine Importsteuer auf Palmöl eingeführt. Diese wird in der Presse als »Nutella-Steuer« bezeichnet, da in der Schoko-Haselnusscreme rund 20 Prozent Palmöl enthalten sind. Seither wird in Nutella nur noch Palmöl auf nachhaltigem Anbau verwendet, so das private Unternehmen Ferrero. Die Proteste der Palmölgegner richten sich auch gegen das für die menschliche Gesundheit nachteilige gesättigte Fett. Deshalb fordern sie die Supermärkte auf, Palmölprodukte komplett aus dem Sortiment zu verbannen.

Sollte dem Gesetzentwurf in dieser Woche auch vom französischen Oberhaus zugestimmt werden, wird eine Importsteuer in Höhe von 194 Euro pro Tonne ab Mai oder Juni erhoben.

Salenti

Kommentar von Daniel, 8. August 2021, 15.38 Uhr

Die Proteste der Lobby richten sich vor allem gegen die Konkurrenz des Raps-, Sonnenblumen- und Sojaöls. Alles andere ist Augenwischerei.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, seltene Erkrankungen, Ergotherapeut begleitet Kinder mit Epidermolysis bullosa, besser bekannt als »Schmetterlingskinder«

Patienten mit Epidermolysis bullosa (EB) sind als »Schmetterlingskinder« bekannt geworden, weil ihre Haut so empfindlich ist wie die Flügel eines Schmetterlings mehr …
Senioren feiern endlich wieder gemeinsam ein Maifest, im Kursana Domizil Gütersloh wird gesungen und getanzt

Endlich wieder gemeinsam singen, tanzen und zusammensitzen: In der Senioreneinrichtung Kursana Domizil Gütersloh haben die Bewohner und Mitarbeiter nach 2 Jahren Corona Zwangspause wieder ein ganz gewöhliches Maifest gefeiert mehr …
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, »Die Natur des Menschen«

Was bedeutet es, Mensch zu sein? Und was hat das damit zu tun, sich als Homo sapiens bezeichnen zu können? Dieses Buch erzählt die Geschichte der Menscheit und zeigt, was uns wirklich von anderen Wesen unterscheidet mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Foto: Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Bielefeld, Dr. Oetker, der Sommer wird bunt und lecker

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD