Vorwerk, Frank Stutenkemper, Vorwerk-Kundenberater aus Rheda-Wiedenbrück

Polizei Gütersloh: Katalysatorendiebstähle in Halle und Steinhagen

Am Donnerstag, 29. Juli 2021 wurden der Kreispolizeibehörde Gütersloh insgesamt vier Katalysatorendiebstähle gemeldet

Lesedauer 0 Minuten, 25 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 30. Juli 2021
Polizei Gütersloh: Katalysatorendiebstähle in Halle und Steinhagen

Halle/Steinhagen (FK) Am Donnerstag, 29. Juli 2021 wurden der Kreispolizeibehörde Gütersloh insgesamt vier Katalysatorendiebstähle gemeldet. Die angegangenen Fahrzeuge standen auf Firmenparkplätzen in Halle und in Steinhagen.

An der Paulinenstraße in Halle entwendeten Unbekannte zwischen 6 und 16.45 Uhr an zwei geparkten VW die Katalysatoren. Zwischen 5.45 und 14.30 Uhr kam es an der Gottlieb-Daimler Straße in Steinhagen ebenfalls zu Katalysatorendiebstählen an einem Mercedes und einem Seat.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu den Diebstählen machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer (05241) 869-0 entgegen.

Amazon, allgemeines Banner, das Programm
Zurück
Top Thema Gütersloh
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD