Landestheater Detmold, »OberTexte und SubTöne« zu »Astrid – das entschwundene Land«, 11. Juni 2024

  • Kooperation des Landestheaters mit der Buchhandlung Kafka & Co.

Detmold, 6. Juni 2024

In der Reihe »OberTexte und SubTöne« präsentiert das #Landestheater #Detmold am Dienstag, 11. Juni 2024, um 19.30 Uhr, in der Buchhandlung #Kafka & Co. einen Abend zur Schauspielproduktion »#Astrid – das entschwundene Land«.

In ihrem einzigen Text für ein erwachsenes Publikum, den Erinnerungen »Das entschwundene Land«, sucht #Astrid #Lindgren rückblickend das verlorene Paradies ihrer #Kindheit auf. Regisseurin Konstanze Kappenstein folgt den Spuren der Autorin und interpretiert mit ihrem Ensemble diesen berührenden Text.

Die Ensemblemitglieder Paul Enev und Magdalena Weiß lesen Auszüge aus dem Stück sowie weiterführende Literatur und werden von Johannes Glenda musikalisch begleitet. Die Veranstaltung wird moderiert von der stückbegleitenden Dramaturgin Sophia Lungwitz.

Karten können bei Kafka & Co. erworben werden.

Gütsel Webcard, mehr …

Landestheater Detmold GmbH
Theaterplatz 1
32756 Detmold
Telefon +49523197460
Telefax +495231974701
E-Mail info@landestheater-detmold.de
www.landestheater-detmold.de