Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Gastprodo

Volltextsuche nach »job«


Branchenbuchsuche nach »job«


Job Service GmbH
Langer Weg 33
33332 Gütersloh
Telefon +495241221334
it-akademie ostwestfalen gGmbH
Schulstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon +49524174337-0
Telefax +49524174337-29
E-Mail info@it-akademie.org
www.it-akademie.org
FHM Fachhochschule des Mittelstands
Ravensberger Straße 10 g
33602 Bielefeld
Telefon +495219665510
Telefax +495219665511
E-Mail info@fhm-mittelstand.de
www.fhm-mittelstand.de
Swiss Life Select
Vossenstraße 4
33332 Gütersloh
Telefon +49524160070-0
Telefax +49524160070-71
www.swisslife-select.de

Keyword-Suche nach »job«, Treffer 1 bis 25 von 587, die Top 25


1.) Neuer Radio-Gütersloh-Sender

[…] Nacht war es äußerst ungemütlich über den Dächern von Gütersloh: Stundenlang regnete es Bindfäden und gleichzeitig fegte ein scharfer Wind über das Rathausdach, doch Peter Beinke und Rudi Winter erledigten in der stürmischen Nacht trotzdem ihren Job. Die beiden Spezialisten der Firma audio-media-service (ams) in Bielefeld installierten zusammen mit der Firma ILCO-Funktechnik aus Brachbach im Westerwald den neuen Radio Gütersloh-Sender, der ab sofort das Gütersloher Stadtgebiet versorgt und auf […] Weiterlesen

2.) Brand im OP

[…] sein, auch Obst und Gemüse entpuppten sich als echte Leckerbissen, die ideal zum stressigen Arbeitsalltag von Operationstechnischen Assistenten passen. Wichtig ist natürlich auch, sich bei dem körperlich wie psychisch anstrengenden Job fit zu halten. Sport kann nach einem langen Arbeitstag im OP Wunder bewirken: Die 16-köpfige Projektgruppe verdeutlichte, dass sportliche Betätigung nicht nur entspannend wirkt, sondern auch dauerhaft von Vorteil ist – dem Körper zuliebe. Dazu gehören auch […] Weiterlesen

3.) Jobs gesucht für Gütersloh engagiert!

[…] interessierten Güterslohern, verteilten Informationsmaterialien und orangefarbene Luftballons. Und sie trafen auch auf Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr bei »Gütersloh engagiert!« mitmachen möchten und sich bereits einen Job gesucht haben. So wie zum Beispiel Anna Marie Nienlüke. Sie geht auf die Anne-Frank-Gesamtschule und hat sich schon um einen Job auf dem Friedrichsdorfer Sportplatz gekümmert. Dort wird sie am Projekttag mit einigen Freundinnen aus der Schule für einen Tag für […] Weiterlesen

4.) IG Bau: Löhne auf den Dächern steigen um 2,3 Prozent

[…] Job in der Höhe zahlt sich aus: Die rund 530 Dachdecker im Kreis Gütersloh bekommen ab diesem Monat mehr Geld. Ihre Löhne steigen um 2,3 Prozent. Damit hat ein Dachdeckergeselle zum Monatsende 68 Euro mehr in der Tasche, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. »Das Handwerk hat ein Lohn-Plus verdient. Denn Dachdecker machen einen Knochenjob. Dadurch haben sie ein höheres Risiko, früh berufsunfähig zu werden«, sagt Heinrich Echterdiek. Der Bezirksvorsitzende der IG BAU […] Weiterlesen

5.) Gebäudereinigung im Visier: Zoll soll im 
Kreis Gütersloh strenger kontrollieren

[…] Die IG BAU Ostwestfalen-Lippe fordert mehr Kontrolleure für den Zoll: »Je größer die Gefahr für Arbeitgeber ist, entdeckt zu werden, desto weniger werden sie beim Lohn tricksen. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit macht einen wichtigen Job. Dafür braucht sie aber auch ausreichend Personal – zumal in diesem Jahr noch die Kontrollen des gesetzlichen Mindestlohnes hinzugekommen sind«, sagt Heinrich Echterdiek. Durch Zoll-Kontrollen werde der »Wildwuchs« offensichtlich: Bei vielen der […] Weiterlesen

6.) Krise in der Erwachsenenindustrie? Deutscher Erotikbranche gehen die Männer aus …

[…] austauschen«. Erste Kandidaten hätten sich bereits gemeldet. Auch Tight Tini gibt die Hoffnung nicht auf. »Interessierte Männer gibt es ja genug. Und sicher eignen sich auch viele als professionelle Darsteller«, so die Blondine. Meli Deluxe hofft ebenfalls auf ein baldiges Ende der Durststrecke: »Ich könnte mir als Mann eigentlich keinen besseren Job vorstellen«. Die Erotikindustrie würde es sicherlich freuen. Gleiches gilt für die Konsumenten. Weitere Informationen unter www. big7. com […] Weiterlesen

7.) Neues Zuhause für Kabbas Layal und Hady Diallo

[…] Gütersloh gekommen, weil sie hier leben und ein neues Zuhause finden wollen. Die beste Voraussetzung dafür: Deutsch lernen. Dafür strengen sie sich zurzeit im Sprachkurs der Volkshochschule Gütersloh an. Ein Vollzeit-Job mit 25 Stunden in der Woche plus Vor- und Nachbereitung und einer Prüfung, die für den Kurs zum nächsten Level qualifiziert. Insgesamt laufen an der VHS aktuell zehn Integrationskurse, die 600 Stunden umfassen. Hady Diallo, der seit zwei Jahren in Deutschland ist, will erst die […] Weiterlesen

8.) Gruner + Jahr übernimmt Employour

[…] mehr als 820 Firmen. 210 Mitarbeiter an den Standorten Gütersloh, Bochum und Berlin entwickeln innovative Produkte und Dienstleistungen für den Human-Resources-Markt. »Wir glauben fest daran, dass jeder Mensch den bestmöglich passenden Job und Arbeitgeber verdient«, sagt Gero Hesse, Geschäftsführer der Medienfabrik und Leiter des Geschäftsfeldes embrace. »Unter dem einheitlichen Namen embrace bieten wir jetzt erstmals aus einer Hand innovatives Talent Relationship Management, Employer Branding […] Weiterlesen

9.) Traumberuf Abenteurer

[…] »Alltag« eines Redakteurs für Abenteuer und Expeditionen. Den eingeladenen Gymnasiasten aus Geschichts- und Sozialwissenschaftskursen schilderte der 41-Jährige dabei eindrucksvoll einige seiner spannendsten Expeditionen. Für seinen ersten »Geo«-Job reiste Abromeit 2002 mit Forschern in die Antarktis und musste dort im Camp erst einmal lernen, wie man bei -50°C in Eiswüste und Schneesturm überleben kann. »Wenn man sich morgens die Zähne putzen möchte, sollte man abends die Zahnpasta mit in den […] Weiterlesen

10.) Gewinnspiel zu »The Choice«

[…] Travis Parker (Benjamin Walker) hat alles, was er sich wünscht. In einem kleinen Küstenstädtchen in North Carolina lebt er in seinem Traumhaus, geht einem tollen Job nach und hat verlässliche Freunde. Er glaubt, dass die Beziehung mit einer Frau sein Leben nur verkomplizieren würde, zumal es ihm an Affären nicht mangelt. Doch dann zieht die hübsche Medizinstudentin Gabby Holland (Teresa Palmer) nebenan ein. Prompt verguckt sich der überzeugte Single in seine charmante Nachbarin und will ihr […] Weiterlesen

11.) Der internationale Büro-Knigge

[…] Aber keine Sorge, wir haben einen internationalen Büro-Knigge erstellt, um genau das zu verhindern. Wir erklären anhand einiger Beispiele, was in den jeweiligen Ländern in Ordnung ist und was vielleicht eher vermieden werden sollte. Ein neuer Job im Ausland ist schon so aufregend genug, da will man natürlich nicht noch direkt unangenehm auffallen und bei den Kollegen unten durch sein. Stellen Sie sich nämlich mal vor: Ihr neuer saudi-arabischer Kollege lädt sie am Wochenende zu sich ein, um […] Weiterlesen

12.) Ende Legende: Traditionsreiches Stadt-Café schließt für immer

[…] um mit den Jungs mehr Zeit zu verbringen«, meint deren Mutter. Vorher gibt es noch jede Menge zu tun: Voller Einsatz bis zum letzten Tag ist versprochen. Ihre vier Mitarbeiter möchte Tanja Kathöfer bei der Suche nach einem neuen Job nach Kräften unterstützen. Rund 170 Jahre Geschichte haben das Stadt-Café und seine Vorläufer geschrieben - in vier Monaten ist das Haus selbst Geschichte. Vielen Güterslohern werden weiter ungezählte Geschichten einfallen, die sie mit dem Stadt-Café verbinden – […] Weiterlesen

13.) 100 Tage Bertelsmann-Flüchtlingsprojekt »Be Welcome«

[…] ihren Weg ins Arbeitsleben in Deutschland zu finden. In dem insgesamt einjährigen Programm stand seit April zunächst intensives Sprachtraining auf dem Plan. Durch ein Praktikum in einem Unternehmen sollen die Teilnehmer nun herausfinden, welcher Job am besten zu ihnen passt. Im Idealfall bleiben sie dann in dem Betrieb und beginnen nach einem Jahr eine duale Ausbildung. »Perspektive schaffen«»Das Projekt läuft wesentlich besser, als ich erwartet hätte«, berichtet Anna Terletzki, Projektleiterin […] Weiterlesen

14.) Aller Anfang ist leicht

[…] kleine Etappen anpeilt und beim ersten Rückschlag nicht gleich aufgibt, wird langfristig mehr Erfolg haben. Apropos Rückschläge: Auch sie gehören dazu. Wenn die Hochzeitstorte der besten Freundin den Diätplan durchkreuzt oder Stress im Job die Lust aufs Fitness-Studio vertreibt, kommt schnell Frust auf. Deshalb ist es wichtig, gute Voraussetzungen für das Durchhalten zu schaffen. „Den Meisten hilft es bereits, Freunden und Bekannten von den eigenen Vorsätzen zu erzählen oder sich mit ihnen […] Weiterlesen

15.) Anzeige: Für herausragende Ausbildung ausgezeichnet

[…] für Mathe und Physik. Wichtiger als Noten sind bei uns aber Teamgeist und der Wille, sich einzubringen«, erklärt Geschäftsführer Thorsten Schröder. »Zudem möchten wir sicher sein, dass jeder Azubi für sich feststellen kann, ob der Job für sie oder ihn der richtige ist. Deshalb absolvieren unsere Azubis vor der Ausbildung ein Praktikum. Auch für uns ist diese Testphase sehr wichtig; wir möchten frühzeitig erkennen, wer fachlich – und menschlich - zu uns passt. Und am Ende entscheidet nicht der […] Weiterlesen

16.) 21.012 Gütersloher pendeln zum Job

[…] Menschen in Nordrhein-Westfalen sind bereit, für ihren Job immer weitere Wege zurückzulegen. Nach einer aktuellen Umfrage der LBS dürfte die Arbeitsstelle nach dem nächsten Umzug durchschnittlich 32 Kilometer von der Wohnung entfernt liegen. Das sind noch einmal zwei Kilometer mehr als vor fünf Jahren. Die tatsächliche Entfernung betrug 2016 knapp 17 Kilometer. Dass Wohnen und Arbeiten durch neue Technik zusammenwachsen, scheint sich bisher zumindest nicht zu bewahrheiten. Laut amtlicher […] Weiterlesen

17.) Gewerkschaft warnt vor frostigen Temperaturen auf Baustellen

[…] es draußen eisig wird, können sie nicht einfach ins warme Büro: Die 3. 900 Bauarbeiter im Kreis Gütersloh haben derzeit einen frostigen Job. Mit Blick auf die niedrigen Temperaturen rät die Gewerkschaft IG BAU Maurern, Dachdeckern & Co. , sich »warm anzuziehen« und den Arbeitsschutz im Winter ernst zu nehmen. »Dunkelheit auf der Baustelle, rutschiger Gerüstbelag, Schneetreiben auf dem Dach – in der kalten Jahreszeit steigt die Unfallgefahr«, sagt Sabine Katzsche-Döring. Die Bezirksvorsitzende […] Weiterlesen

18.) Heimat macht stark

[…] unserem Weihnachtsmarkt. So funktioniert Geben und Nehmen. « Die vier Stipendiaten der Bürgerstiftung haben ganz unterschiedliche Pläne für die Zeit nach dem Studium. Die eine will möglichst in der Heimatstadt bleiben und einen Job in der heimischen Wirtschaft finden. Der andere geht davon aus, dass der Beruf ihn in die Welt verschlagen wird. Doch eines verbindet sie: Die Heimat Gütersloh. »Ich bin stolz und dankbar, hier aufgewachsen zu sein«, sagt Adrian Büttemeier. »Diese Stadt hat einen […] Weiterlesen

19.) »Verbrechen von nebenan – True Crime aus der Nachbarschaft«

[…] gebracht: »Verbrechen von nebenan – True Crime aus der Nachbarschaft«, so der Titel. Für Philipp Fleiter nur eine logische Konsequenz: »Ich bin selbst einfach großer Podcast-Fan und höre Podcasts am liebsten beim Sport oder beim Kochen. In meinem Job bei Radio Gütersloh fand ich Kriminalfälle besonders spannend. Irgendwann dachte ich, über all die Fälle, über die ich berichte, könnte ich doch eigentlich mal einen Podcast machen. «Radio Gütersloh-Chefredakteur Carsten Schoßmeier war von der Idee […] Weiterlesen

20.) Mehr Geld für Reinigungskräfte

[…] teilt die IG BAU mit. In ganz Nordrhein-Westfalen profitieren demnach 175. 000 Beschäftigte von der Lohnerhöhung. Das Plus ist für alle Reinigungsfirmen verpflichtend. »Wer täglich Schulen, Büros und Krankenhäuser sauber hält, macht einen harten Job. Dafür gibt es jetzt einen verdienten Zuschlag«, sagt Sabine Katzsche-Döring. Die Bezirksvorsitzende der IG BAU Ostwestfalen-Lippe rät den Beschäftigten zum Lohn-Check. Mit der Januar-Abrechnung müsse das zusätzliche Geld auf dem Konto sein. »Auch […] Weiterlesen

21.) IG BAU: Stress und Überstunden lassen Krankenstand steigen

[…] unverzichtbar. Dies dürfe nicht dem Arbeitsdruck geopfert werden. Wichtig sei hier insbesondere die Arbeit der Betriebsräte. »In Unternehmen, die eine Arbeitnehmervertretung haben, sind die Beschäftigten zufriedener und seltener krank«, so Katzsche-Döring. Nach BKK-Angaben fehlten Beschäftigte in Nordrhein-Westfalen 2017 durchschnittlich an 18,2 Tagen wegen Krankheit im Job. Vier Jahre zuvor waren es noch 16,7 Tage. Bundesweit lag die Arbeitsunfähigkeit im Schnitt bei zuletzt 17,7 Tagen pro […] Weiterlesen

22.) Kreis Gütersloh: 14,1 Millionen Euro gegen Dauer-Arbeitslosigkeit

[…] wieder ein richtiger Job: Im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit bekommt der Kreis Gütersloh zusätzliche 14,1 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt. Damit werden bis zum Jahr 2022 insbesondere Lohnzuschüsse für Unternehmen bezahlt, die Langzeitarbeitslose regulär anstellen. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt mit. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen aus dem Bundesarbeitsministerium. Demnach erhalten die Jobcenter in ganz Nordrhein- Westfalen im Rahmen des […] Weiterlesen

23.) Rechtsexperten der IG BAU Ostwestfalen-Lippe halfen 2.100 mal

[…] Löhne, unerlaubte Kündigungen, verwehrte Urlaubstage: Wegen Streitigkeiten im Job waren die Rechtsberater der IG BAU Ostwestfalen-Lippe im vergangenen Jahr stark gefragt. Insgesamt 2. 100 Mal kamen die Juristen der Gewerkschaft in der Region zum Einsatz. »Nicht gezahlte Löhne, fehlende Weihnachts- oder Urlaubszahlung – gerade beim Thema Geld gab es im Kreis Gütersloh viele Streitfälle. Sie betrafen besonders das Bau- und Reinigungsgewerbe«, berichtet die IG BAU-Bezirksvorsitzende Sabine […] Weiterlesen

24.) Gerburg Jahnke, »Frau Jahnke hat eingeladen!«

[…] dem gängigen Vorurteil: Es gibt ja keine guten Frauen! Darüber muss man heute nicht mehr reden. Sie sind in der ARD und behaupten sich elegant und leichtfüßig neben all dem Männerkabarett. Sie sind auch nicht in Konkurrenz. Sie machen ihren Job – in Kabarett, Comedy, Liedgut, Slapstick und Poetry. Sind witzig, böse, moralisch oder absurd, können singen oder eher nicht, und meistens sind sie schön! Und live – auf der Bühne – ist das alles noch viel besser. Die Damen haben Zeit, und lassen sich […] Weiterlesen

25.) NGG warnt vor Tarifflucht

[…] Bezahlung, längere Arbeitszeiten, weniger Urlaub: Beschäftigte, die im Kreis Gütersloh in einem Unternehmen arbeiten, in dem kein Tarifvertrag gilt, sind im Job klar benachteiligt. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen. Nach Einschätzung der NGG hält sich mittlerweile ein Großteil der rund 8. 900 Betriebe im Kreis nicht mehr an Tarifverträge. Das hat auch Folgen für die Unternehmen selbst, warnt Gewerkschafterin Gaby Böhm: »Tariflose Firmen haben in puncto […] Weiterlesen

Nächste Seite


Steinfresh StroscheinSparkasse Gütersloh-Rietberg-VersmoldFritz Husemann GmbH & Co. KGGroßewinkelmann GmbH & Co. KGBlumen EickhoffK60-Gitterrostsysteme GmbH & Co. KG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD