Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Slotozilla

Volltextsuche nach »gesellschaft«


Branchenbuchsuche nach »gesellschaft«


Team 2 Gesellschaft für Baubetreuung GmbH
Veilchenweg 8
33335 Gütersloh
Telefon +495241703226
100 % relevant
Deutsche Gesellschaft für Fachkr. Pflege e.V.
Hermann-Simon-Straße 7
33334 Gütersloh
Telefon +495241532203
97 % relevant
Indalo, Gesellschaft für Industrieplanung mbH
Carl-Bertelsmann-Straße 69
33332 Gütersloh
Telefon +495241234700
96 % relevant
WE Security Service
Niehorster Straße 80
33334 Gütersloh
Telefon +495241688275
Telefax +495241688276
E-Mail info@we.ag
www.we.ag
87 % relevant
Lifestyle Blog Lifestyle 4 Unique, Servizio Media Word e Fotografie di Daniela Shams
Collepino 13, Spello
06038 Italy
Telefon +393335983098
www.lifestyle4unique.com
76 % relevant
Das Hörbuch nach Maß
Westernfeld 19
33334 Gütersloh
Telefon 05241-238022
E-Mail hoerbuchbaeckerei@email.de
www.hoerbuchbaeckerei.de
64 % relevant
Bestattungen Kintrup Grabmale
Schalückstraße 10
33332 Gütersloh
Telefon +49524151566
Telefax +49524151566
www.bestattungen-kintrup.de
35 % relevant
Reply Deutschland AG
Bartholomäusweg 26
33334 Gütersloh
Telefon +49524150090
Telefax +495241500999
www.reply.de
30 % relevant
Stationäres Hospiz Gütersloh
Hochstraße 19
33332 Gütersloh
Telefon +4952417089020
Telefax +49524170890-21
E-Mail info@hospiz-und-palliativmedizin.de
www.hospiz-und-palliativmedizin.de
29 % relevant
Europa-Schmuck
Spiekergasse 8
33330 Gütersloh
Telefon +495241 14578
Telefax +4952413006901
E-Mail info@europa-schmuck.de
www.europa-schmuck.de
14 % relevant
Westfalen-Blatt
Strengerstraße 16
33330 Gütersloh
Telefon +49524187060
Telefax +495241870644
www.westfalen-blatt.de
7 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
5 % relevant

Keyword-Suche nach »gesellschaft«, Treffer 1 bis 25 von 2144, die Top 25


1.) Interview mit Ray Wilson

[…] in den osteuropäischen Ländern ist, dass er dort nach wie vor besteht. Es gibt dort eine gewisse Wärme. Das müssen wir in den westlichen Gesellschaften zurückbekommen. Können wir das zurückbekommen? Ich glaube schon. Wenn die Zeiten härter werden, rücken wir näher zusammen. Ich glaube schon, dass die Menschen das immer noch wollen, aber nicht wissen, wie sie es anstellen sollen. In den 70-er Jahren, als ich ein kleiner Junge war, hatten wir in Schottland diesen Familiensinn. Aber zu dieser Zeit […] Weiterlesen

2.) AOK: Abnehmen mit Genuß

[…] sind sich darüber einig: »Weniger Fett!« lautet ihre Antwort auf diese häufig gestellte Frage. Mit schlichtem Kalorienzählen liegt man also falsch. Der Göttinger Ernährungspsychologe Prof. Dr. Volker Pudel hat zusammen mit dem Team der Gesellschaft für Gesundheit und Prävention das AOK-Programm zum Wunschgewicht entwickelt. Dabei konnten die Wissenschaftler die Erkenntnisse zweier früherer AOK-Angebote auswerten, nämlich die Programme »Vier-Jahreszeiten-Kur« und »Vier-Wochen-Kur«, an denen in […] Weiterlesen

3.) Aus Liebe zum Volk

[…] Februar 1990, kurz nach dem Fall der Berliner Mauer, wird das Ministerium für Staatssicherheit aufgelöst. Das Ende der Stasi ist gekommen. Major S. war einer ihrer Offiziere. 20 Jahre arbeitete er als Beamter im Dienst der Gesellschaft. Aus Liebe. Einer bedingungslosen, absoluten Liebe für sein Volk. Einer mißtrauischen und blinden, einer zerstörerischen Liebe. Jetzt dreht der Wind. Das Regime, dem er so lange schon dient, bricht zusammen. Herr S. steht vor der Entlassung. Er sitzt in seinem […] Weiterlesen

4.) Bertelsmann-Stiftung

[…] Familientradition hat das Menschenbild Reinhard Mohns geprägt. Auf den Grundwerten Menschlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit basiert sein Engagement für Partnerschaft und Kontinuität im Unternehmen und für die Reformfähigkeit der Gesellschaft. Der erfahrene Unternehmer Reinhard Mohn erkannte in den 70er Jahren, daß die Politik nicht transparent genug, die Demokratie nicht lebendig genug war. Dass in den staatlichen und kommunalen Organisationen mehr Wert auf »ordnungsgemäßes« Handeln gelegt […] Weiterlesen

5.) Biolifting

[…] Methode spricht sowohl Frauen als auch Männer an, überwiegend aber Frauen. Oftmals stecken seelische Probleme, die durch das Älterwerden ausgelöst werden, dahinter. Die wenigsten Menschen sind einfach nur eitel. In unserer Gesellschaft spielen Jugendlichkeit und ein attraktives Erscheinungsbild eine große Rolle. Wer möchte da nicht ein bißchen nachhelfen?Die Haut beginnt ab dem 25. Lebensjahr zu altern. Erste Fältchen machen sich bemerkbar. Mit zunehmendem Alter verlieren Haut und Bindegewebe […] Weiterlesen

6.) Freie Musikschulen

[…] auch musizieren, um so stärker wird sich in den Köpfen ein Bewußtsein entwickeln, daß Musik nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ist, sondern daß neben anderen Einrichtungen auch Musikschulen bezüglich der Entwicklung einer humanen Gesellschaft einen wichtigen Bildungsauftrag zu erfüllen haben. Gelingt es uns Musikschulen und den Eltern, Kinder in ihrer Freizeit nicht »nur« vor Fernsehgeräten sitzen oder an Computern spielen zu lassen, oder nicht nur sich in Sportvereinen zu […] Weiterlesen

7.) Politik trifft Väteraufbruch

[…] und zeit, geplantem Kita -und Hortausbau, sowie großer medialer und öffentlicher Aufmerksamkeit für Familienthemen ist die Zahl der Geburten in Deutschland gesunken. Eine nachhaltige Trendwende ist notwendig, um der langfristigen Überalterung der Gesellschaft entgegen zu wirken. Dafür muss die Politik auf eine Zielgruppe zugehen, die sie bislang vernachlässig hat, obwohl sie die Hälfte aller Eltern stellt: die Väter. Eingeladen hierzu sind Vertreter der Politik, Gerichte, Jugendämter und alle […] Weiterlesen

8.) Förderung durch Bildungsprämie

[…] ist das Zukunftsthema für unsere Gesellschaft und nicht umsonst ist die Verwirklichung der Bildungsrepublik Deutschland das Kernanliegen der Koalition von FDP und Union im Bund«, betont der FDP-Wahlkreisabgeordnete Heiner Kamp. Im Bundestag ist er als Mitglied des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung schwerpunktmäßig mit bildungspolitischen Fragestellungen befasst. Jetzt traf sich der FDP-Mann mit Dr. Birgit Osterwald von der VHS und Bürgermeisterin Maria Unger zum […] Weiterlesen

9.) Anwälte im neuen Büro

[…] Konzeptionell wurde besonderer Wert auf eine Multifunktionalität der Räume gelegt, außerdem wurde ein »Casino« eingerichtet, das unter anderem auch die Mitarbeiter selbst nutzen können. Dank der modernen, multimedialen Kommunikationstechniken ist der Sitz der Gesellschaft nicht entscheidend und so halten Steiner, Wecke & Kollegen am Standort Gütersloh fest. In Dresden gibt es darüber hinaus ein zweites Büro mit drei Anwälten und sechs Mitarbeitern, das allerdings weitestgehend selbstständig […] Weiterlesen

10.) Laufseminar

[…] Wessinghage gilt als weltweit führender Laufexperte und war schon Leiter großer Rehakliniken. »Die Teilnehmerwerden bei unseren Seminaren nachhaltig begeistert. Bewegungsmangel ist das größte Gesundheitsproblem der Jetztzeit – die Gesellschaft teilt sich auf in Aktive und Inaktive. Letztere tendieren vor allem auch zur Fettleibigkeit. Laufen ist das Allheilmittel schlechthin, es bietet Vorteile bei körperlichen und psychischen Erkrankungen und sogar bei Krebs«, so Prof. Dr. Wessinghage. »Wir […] Weiterlesen

11.) Tag der gesunden Ernährung

[…] nicht nur die Patienten und die Gäste der Cafeteria mit frischen Menüs versorgt, sondern auch Gütersloher Kinder und Jugendliche: »Die Schulverpflegung ist ein komplexes Thema«, so Fenske, »neben den Richtlinien der Schulverpflegung DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) wollen wir auch den Wünschen der Eltern und Kinder nachkommen«. Alle Komponenten in einem gesunden und nahrhaften Gericht unterzubringen, erfordert eine gute Planung. »Wir kochen am Tag der gesunden Ernährung nichts […] Weiterlesen

12.) Achtsamkeit

[…] nicht gehetzt durch den Alltag laufen und irgendwohin wollen, um irgendwas zu erledigen. Dies ist der Moment, den so viele weise Meister als »Jetzt« bezeichnen. Unser Atem ist ein Hilfsmittel, diesen Moment zu erfahren. In einer Multitasking-Gesellschaft ist es schwierig, mit der Aufmerksamkeit bei dem zu bleiben, was wir gerade tun. Wenn wir essen, denken wir ans Arbeiten und all das, was noch erledigt werden will. Kaum erledigen wir etwas, sind wir schon beim nächsten, meistens von uns als […] Weiterlesen

13.) Gütersloh: »Gütersloher Frühling« 2012

[…] in jungen Jahren als Kantor tätig. Nach beendetem Studium arbeitete er als Kirchenmusiker und Chordirektor bis er 1971 als Organist und Cembalist zu den Dresdner Kammersolisten kam. Seit 1979 ist er fester Bestandteil der Auftritte von Ludwig Gütter. Samstag und Sonntag: Von 14 bis 17 Uhr am Samstag und 15 bis 17 Uhr am Sonntag öffnet in diesem Jahr wieder das Kirchencafé der Frauenhilfe Gütersloh. Sonntag: 13 Uhr: Afrikanischer Gottesdienst der »Parish World Evangelical Ministry« in englischer […] Weiterlesen

14.) Neuer Klettergarten in Gütersloh

[…] ohne Handicap, alt oder jung, schnell oder langsam, groß oder klein, ohne Angst Grenzerfahrungen sammeln und vor allem Spaß haben«, so der Geschäftsführer. Heidrun Elbracht, Vorstandsmitglied des SPI Gütersloh, ist überzeugt: »Eine inklusive Gesellschaft entsteht nicht einfach so. Man muss den Prozess dahin gestalten. Angebote echten inklusiven Miteinanders sind notwendig, um den gesellschaftlichen Alltag zu verändern. « Sie schätze an dem geplanten Klettergarten besonders den Begegnungsaspekt […] Weiterlesen

15.) Stauden-Tauschbörse

[…] des Förderkreises auf das bewährte Angebot: Sie beraten bei der Pflanzenauswahl und helfen bei der Bestimmung. Der Imkerverein Gütersloh stellt am Lehrbienenstand seine Arbeit vor und bietet Leckereien aus Honig an. Zudem sind die Gesellschaft für Natur- und Umweltschutz im Kreis Gütersloh sowie das Umweltamt der Stadt Gütersloh mit eigenen Infoständen vor Ort. Das Umweltamt verteilt kostenlos Samentüten mit Blühmischungen für insektenfreundliche Gärten und berät schwerpunktmäßig zum Thema […] Weiterlesen

16.) Stadtmarketing

[…] ist eine der wichtigsten Eigenschaften unseres Teams. Dazu kommen vielfältige (Berufs-)Erfahrungen, nahezu unbegrenztes Engagement und jede Menge Organisationstalent. Damit bringen wir in Gütersloh Menschen und Interessengemeinschaften aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur zusammen, um Gütersloh gemeinsam noch schöner zu machen. Wir setzen uns für die zukunftsweisende Gestaltung der Stadt ein, um damit Gütersloh als wichtigen Einkaufs- und Kulturstandort in der Region und darüber […] Weiterlesen

17.) Woche der seelischen Gesundheit

[…] Liebe Gütersloher Bürgerinnen und Bürger, immer häufiger wird in der Öffentlichkeit über seelische Gesundheit, aber auch über psychische Probleme diskutiert. Damit wird dieses Thema zunehmend in der Gesellschaft wahrgenommen und ist kein Tabu mehr. Untersuchungen belegen, dass nahezu jeder dritte Mensch im Laufe seines Lebens an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung leidet. Diese Zahlen sollten uns alle aufmerksam werden lassen, unsere eigene seelische Gesundheit in den Blick zu […] Weiterlesen

18.) Kennenlernparty der Deutsch-Französischen Gesellschaft Gütersloh

[…] Gründungsversammlung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Gütersloh (DFG) fand am 21. April 2015 statt – die Gesellschaft ist also noch in der Sammlungs- und Aufbauphase: »Wir haben viele Ideen, aber noch nicht immer die Personen, die die Durchführung leiten. So richtig losgehen soll es im September. Ab dann startet unser regelmäßiges Programm. Wenn Ihnen die Beziehungen mit Menschen aus unserem Nachbarland wichtig sind, kommen Sie in die Deutsch-Französische Gesellschaft Gütersloh. Helfen […] Weiterlesen

19.) Jahresprogramm der Volkshochschule mit 1.000 Veranstaltungen

[…] neuen Anregungen wird das Programmheft schnell zu einem der »meist gelesenen Bücher in Gütersloh«, sagte VHS-Leiterin Dr. Birgit Osterwald. Die neue Gestaltung sorgt für Übersicht. Ein Farbregister zu den einzelnen Themengebieten wie »Mensch und Gesellschaft«, Kultur, Gestalten«, »Gesundheit«, »Sprachen«, »Beruf und Wirtschaft« und »Grundbildung« unterstützt jetzt die Orientierung. Die farbenfrohe Covergestaltung, mit einem Bild der Künstlerin Zofia Zok, setzt sich im Innenteil des […] Weiterlesen

20.) Museumsleiter Freilichtmuseum Oerlinghausen, Paardekooper, gewinnt den Museum Horizon Preis 2015

[…] 2009 verleiht Museum Horizon, der Hans Manneby Gedächtnis Fonds für Museale Entwicklung, den Museum Horizon Preis an Personen, die auf innovative Weise lokal und global zur Weiterentwicklung und Veränderung der Rolle von Museen in der heutigen Gesellschaft beitragen. 

Preisträger des Jahres 2015 ist Dr. Roeland Paardekooper. Er erhält den Preis für seine engagierte Arbeit und seinen maßgeblichen Beitrag zur Professionalisierung der Rolle der Archäologischen Freilichtmuseen auf den […] Weiterlesen

21.) 1.000 Einwanderer und Flüchtlinge lernen Deutsch in Integrationskursen der VHS

[…] oder das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ausstellt. Wenn nicht, beantragt Claudia Heitvogt ihn. Damit haben die Teilnehmer Anspruch auf 660 Unterrichtsstunden, davon 60 Stunden in einem Orientierungskurs für Geschichte und Gesellschaft. Erreichen die Teilnehmer bei der DTZ-Prüfung das Niveau B1, ist der Schein abgegolten. Andernfalls ist eine Verlängerung von 300 Stunden möglich. »Ganz aktuell ist ein Erlass, nach dem Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Iran, Eritrea und Afghanistan – […] Weiterlesen

22.) Seniorenbeirat unterstützt Bahnhofsmission

[…] überzeugt. Marcel Bohnenkamp, der für die Bahnhofsmission Zuständige, ist denn auch sehr optimistisch. Die vielfältige Hilfe die hier geleistet wird kommt an. Vor allem bei den Betroffenen von Obdachlosigkeit und anderen Außenseiter der Gesellschaft. Schon die ersten Monate haben gezeigt, dass mit dieser Einrichtung Gütersloh auch ein wenig sicherer geworden ist. So hat die Kriminalitätsrate um den Bahnhof abgenommen und wenn dann in einigen Monaten die Umgestaltung des Vorplatzes erfolgt […] Weiterlesen

23.) 1.710 Wohnungen für Flüchtlinge – Kreis Gütersloh muss 2,4-mal so viele Wohnungen schaffen wie bisher

[…] und eben auch Flüchtlinge«, macht Matthias Günther deutlich. Hinter der Untersuchung steht die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Die IG BAU hat gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB), der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM) und dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) die Wohnungsmarkt-Analyse in Auftrag gegeben. Gemeinsam sprechen sich die Vertreter der Baubranche für eine Ankurbelung vom Wohnungsneubau und […] Weiterlesen

24.) Medizinische Versorgung am Lebensende noch zu häufig im Krankenhaus

[…] in den vergangenen 20 Jahren stark ausgebaut worden. Allerdings erhielten selbst 2014 bundesweit lediglich knapp 30 Prozent der Verstorbenen eine palliativmedizinische Behandlung, hat Professor Lukas Radbruch von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin für den Faktencheck Gesundheit ermittelt. Dies weise auf eine Unterversorgung hin, denn: »Fast 90 Prozent aller Menschen brauchen am Lebensende eine palliative Begleitung«, sagte Radbruch. Neben dem Mangel an Angeboten vor Ort herrscht […] Weiterlesen

25.) Auslandsrekrutierung – eine Antwort auf den Fachkräftemangel?

[…] Praxis berichtet Louis Coenen, Geschäftsleiter West von Piening Personal. »Wir entwickeln unsere Rekrutierungswege fortlaufend weiter. So hat sich beispielsweise ergeben, dass unsere Willkommenskultur maßgeblich dazu beiträgt, dass ausländische Mitarbeiter in unserer Gesellschaft Fuß fassen«. Piening Personal bewegt sich auf einem internationalen, fast grenzenlosen Arbeitsmarkt und rekrutiert schon heute Fachpersonal aus dem Ausland. Im Anschluss an die Veranstaltung fanden anregende […] Weiterlesen

Nächste Seite


CC MöbeloutletOlafs LaufladenPatchwork & QuiltsKochi, Korean Fried Chicken #GüterslohElektro Beckhoff GmbHHelga Richter, Gut Gestrickt
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD