Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Nord VPN

Volltextsuche nach »waffenlieferungen«


Branchenbuchsuche nach »waffenlieferungen«


Leider keine Ergebnisse!


Keyword-Suche nach »waffenlieferungen«, Treffer 1 bis 17 von 17


1.) »Straubinger Tagblatt«, Ukraine Krise, wir müssen Putin Grenzen setzen

[…] wir müssen Putin Grenzen setzen Straubing (ots)Der Westen hat Präsident Wladimir Putin nicht dazu gezwungen, sich auf der internationalen Bühne aufzuführen wie ein Schulhofschläger. Natürlich muss man mit ihm reden. Muss sich bemühen, die Lage auch aus seiner Warte zu betrachten. Und Waffenlieferungen an die Ukraine sind in der derzeitigen Situation sicher der falsche Weg. Wer ihm aber keine Grenzen setzt und ihm nicht zeigt, dass sein Verhalten Konsequenzen hat, riskiert, dass er sich immer […] Weiterlesen

2.) ZDF Politbarometer Februar I 2022, Projektion, SPD und Union gleichauf, Mehrheit gegen Aussetzung der beschlossenen Impfpflicht im Gesundheitsbereich

[…] sind sich die Deutschen weiterhin beim Thema Waffenlieferungen an die Ukraine. Nur 20 Prozent befürworten dies, 75 Prozent lehnen das ab. Jede/r Zweite (50 Prozent) ist dafür, dass Deutschland den wirtschaftlichen Druck auf Russland erhöht, 43 Prozent sind dagegen. Dabei unterstützen jeweils Mehrheiten in den Anhängerschaften von SPD (57 Prozent), CDU/CSU (57 Prozent), »Grünen« (67 Prozent) und FDP (52 Prozent), dass Deutschland wirtschaftlich mehr Druck auf Russland ausübt. Von den Anhänger […] Weiterlesen

3.) Eroglu (Freie Wähler), MdEP begrüßt die Kehrtwende der Bundesregierung

[…] von Kanzler Scholz bezüglich der Entscheidung für Russlands SWIFT Ausschluss war beschämend. Umso wichtiger ist es jetzt, dass Deutschland klar Stellung bezieht. Vor diesem Hintergrund sind auch die Waffenlieferungen an die Ukraine klar zu begrüßen. Zu lange war Deutschland untätig. Jetzt ist es mehr denn je an der Zeit für unsere Verteidigung und die Sicherheit unserer Partner einzustehen. «Eroglu weiter: »Freiheit und Frieden haben einen Preis. Folglich muss darin auch nachhaltig investiert […] Weiterlesen

4.) MDR Talk »Fakt ist!« zum Thema »Vom Freund zum Feind?« Russland, die Ukraine und wir, Video

[…] »Fakt ist!« zum Thema »Vom Freund zum Feind?« Russland, die Ukraine und wir, Video Leipzig (ots)Zwar wurde Russland inzwischen mit harten Sanktionen belegt, doch die bewegen Putin bislang nicht zur Umkehr. Sind Waffenlieferungen in die Ukraine der richtige Schritt, oder befördert dies am Ende eine Ausweitung des Krieges? Wie können wir den Menschen in der Ukraine helfen? Und wie sollten wir künftig mit Russland umgehen? Darüber diskutiert »Fakt ist! Aus Dresden« am Montag, 7. März 2022. Bereits […] Weiterlesen

5.) RTL, NTV Trendbarometer, Einschätzungen zum Krieg in der Ukraine und der persönliche Umgang mit den Ereignissen im Konfliktgebiet

[…] osteuropäische Staaten, die zur NATO gehören, angreifen wird. Die meisten (56 Prozent) gehen bislang jedoch nicht davon aus, dass dies passieren wird. Dass Deutschland die Ukraine jetzt mit Waffenlieferungen unterstützt, erhöht nach Meinung von 46 Prozent der Befragten allerdings auch die Gefahr, dass Deutschland militärisch in den Konflikt hineingezogen wird. 48 Prozent schätzen das Risiko als nicht höher ein. Die Befragten aus Ostdeutschland (60 Prozent) gehen dabei häufiger als Befragte aus […] Weiterlesen

6.) Bielefeld, Zeitenwende in Europa: Welche Folgen hat der Ukraine Krieg?

[…] zum 12. Mai 2022 stattfindet und sich an alle Interessierten richtet. Die NATO und EU Staaten haben umfangreiche Sanktionen gegen Russland beschlossen und humanitäre Hilfen sowie Waffenlieferungen zugesagt. Mehrere Millionen Ukrainer sind auf der Flucht und suchen in den europäischen Nachbarstaaten Schutz – viele auch in NRW. So mischen sich in die tagesaktuellen politischen und wirtschaftlichen Nachrichten rund um den Krieg Geschichten über persönliche Schicksale von Flüchtlingen und […] Weiterlesen

7.) ARD Deutschlandtrend, keine Einigkeit zum Ukraine Kurs, Lieferung schwerer Waffen umstritten

[…] mit ihrer Ukraine-Politik unterstützen. Jeder 2. Anhänger einer anderen Partei (47 Prozent) lehnt den Berliner Regierungskurs im Ukraine Konflikt als überzogen ab.  Wie die Bundesregierung mit Waffenlieferungen umgehen soll, dazu gibt es in der Bevölkerung kein eindeutiges Meinungsbild. In der konkreten Frage zur Lieferung schwerer Waffen wie Panzer, wie sie vom Kabinett in dieser Woche angekündigt wurde, sind sich die Deutschen uneins. 45 Prozent sprechen sich aktuell dafür, 45 Prozent dagegen […] Weiterlesen

8.) Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Marco Seliger, »Das Afghanistan Desaster«, online bestellen

[…] wartet Deutschland darauf, was andere machen, während es vorher an erster Stelle stand, wenn es darum ging, Waffenlieferungen zur Abschreckung Putins zu verweigern. Das ist Strategielosigkeit. «Seliger (49) war als Reporter in der Ost Ukraine, im Irak, in Mali, vor allem aber immer wieder in Afghanistan. Wie kaum ein anderer deutscher Journalist und Autor hat er das Geschehen am Hindukusch zwischen 2001 und 2021 intensiv und kontinuierlich verfolgt. Nur wenige Autoren beschreiben […] Weiterlesen

9.) Gütersloh, Ansprache des Vorsitzenden des Forums Russische Kultur Gütersloh, Dr. Günter Bönig, auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof in Stukenbrock-Senne am 9. Mai 2022

[…] auch 1776 gab es schon eine sehr erfolgreiche. Im Donbass griff Putin nicht ein, zumindest nicht mit regulären Truppen, nur mit Waffenlieferungen und Militärberatern. Dort gab es seitdem fortwährende Scharmützel und Tausende von Opfern auf beiden Seiten, im Gegensatz zur Krim, wo kein Schuss fiel. In der Ukraine liefert der Westen jetzt auch Waffen und hilft mit Militärberatern und Freiwilligen. Das gilt aber völkerrechtlich nicht als problematisch, wissen wir seitdem. Das Minsk II Abkommen […] Weiterlesen

10.) Precht im ZDF über die Zeitenwende nach dem Kriegsschock

[…] eine nachhaltigere und humanere Wirtschaft. Dann kam der Krieg in Europa – stehen wir Menschen vor einer globalen Zeitenwende?Seit Putins Überfall auf die Ukraine geht es fast ausschließlich um Waffenlieferungen, Sanktionen, zivile Opfer, Kriegsverbrechen und gar einen drohenden Atomkrieg. Dazu kommen die globalen Nebenwirkungen des Krieges: Inflation, Energie-, Material- und Nahrungsmittelknappheit – manche Teile der Welt sind bereits von einer Hungerkatastrophe bedroht. Die dringende Agenda […] Weiterlesen

11.) ZDF Politbarometer Mai 2022. Union und »Grüne« legen deutlich zu. SPD und FDP verlieren

[…] Prozent) bescheinigt Olaf Scholz in der Ukraine Krise gute Arbeit (schlecht 41 Prozent). Waffenlieferungen an die Ukraine Die Lieferung schwerer Waffen, wie zum Beispiel Panzer, an die Ukraine findet weiterhin eine Mehrheit (58 Prozent, April II 56 Prozent) der Befragten richtig, 34 Prozent (39 Prozent) sprechen sich dagegen aus. Dabei befürworten Befragte im Westen (62 Prozent) Waffenlieferungen wesentlich häufiger als Befragte im Osten (41 Prozent). NATO Beitritt von Finnland und Schweden […] Weiterlesen

12.) Alice Schwarzer bekräftigt Forderung sofortiger Verhandlungen mit Russland

[…] werden könnte. «Ihren offenen Brief bezeichnete Schwarzer als ungewöhnlichen Erfolg. Das Hauptziel, die Vorbehalte gegenüber immer weiteren Waffenlieferungen vernehmlich werden zu lassen, sei »zu 100 Prozent erreicht«. Sie habe in ihrem Leben »ja nun schon so manches angezettelt«, fuhr die 79 Jährige fort. »Aber ich muss sagen: Die Reaktionen auf diesen Brief sind einfach großartig. Und zwar nicht nur die Zustimmenden, sondern durchaus auch die noch Nachdenklichen und Kritischen. Endlich ist zu […] Weiterlesen

13.) ZDF mit Live Diskussion und Berichten zum Katholikentag 2022

[…] ist und bereits ab 20 Uhr in der ZDF Mediathek zur Verfügung steht. Der Krieg in der Ukraine prägt das Treffen – es wird über Zeitenwende und Zusammenhalt, über Zustimmung zu Waffenlieferungen und Friedensengagement diskutiert. Was machen mit dem Patriarchen der russisch orthodoxen Kirche, der Putin unterstützt? Wie agiert der Papst? Welche Antworten geben Christen angesichts der Nöte in unsicheren Zeiten? ZDF-Reporterin Nazan Gökdemir fängt Eindrücke, Einschätzungen und Standpunkte ein […] Weiterlesen

14.) WDR Europaforum, Timmermans, kein Verständnis für Ungarns Blockade

[…] eingreifen würde. Dort habe man »über viele Jahre alles toleriert, was er gemacht hat«. Timmermans nahm im Zusammenhang mit der europäischen Kritik an vermeintlicher Zögerlichkeit Deutschlands im Zusammenhang mit Waffenlieferungen an die Ukraine die Bundesregierung in Schutz. »Die Kritik an Deutschland ist nicht berechtigt. « Allerdings sei es offenbar das deutsche Schicksal in Europa, sehr schnell kritisiert zu werden. Dennoch müssten alle Mitgliedsstaaten sehen, dass Deutschland große […] Weiterlesen

15.) Warum das FBI vor Krypto Spenden warnt

[…] Crypto  Der Krieg in der Ukraine hat viele Menschen dazu getrieben, die Weltöffentlichkeit um Hilfe zu bitten. Als Konsequenz davon gibt es nicht nur Waffenlieferungen und politische Sanktionen gegen Russland, sondern auch viele einzelne Hilfeleistungen, die von der Berichterstattung der Medien außer Acht gelassen werden und zwischen einzelnen Privatpersonen stattfinden. Dazu gehören auch Hilfeleistungen in Form von Geld, das man notleidenden Personen zukommen lassen möchte. Nun warnt das FBI […] Weiterlesen

16.) »Grenzgänger zwischen Ost und West«, ZDF Doku über Gregor Gysi

[…] Und es ist zumindest umstritten, wie weit seine Verstrickungen in das Regime reichten. Seit Anfang 2022 muss sich der einstmals klar russlandfreundliche außenpolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag neu erfinden. Er bricht mit vielen Idealen seiner Partei schneller und radikaler als andere. Er bereist ohne Personenschutz die Ukraine und muss sich als »Tourist« kritisieren lassen. Er sieht die Kriegsschäden mit eigenen Augen und verweigert doch unbegrenzte Waffenlieferungen aus […] Weiterlesen

17.) »Demokratie Forum Hambacher Schloss, die gereizte Gesellschaft – Talk mit Nancy Faeser« am 30. Juni 2022

[…] 2022, 19 Uhr, Sonntag, 3. Juli 2022, ab 10. 15 Uhr im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek Der Ton in unserer Gesellschaft ist gereizt – in Gesprächen zum Gendern oder zu Diskussionen über Waffenlieferungen an die Ukraine, egal ob in den sozialen Medien oder live. Der Umgang miteinander ist spannungsgeladen, sowohl in der Politik als auch in der Gesellschaft. Woher kommt diese Gereiztheit, diese Wut? Darüber diskutiert Michel Friedman mit der Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) im Rahmen […] Weiterlesen


Best Carwash, Tank, Technik, Handel Meiwes GmbHLinea Nuova, Sandra KuhlmannFachhochschule für Wirtschaft (FHDW)Buchhandlung MarkusKay Spannhake Mund-, Kiefer-, GesichtschirurgieMöbelwerkstätten Buschsieweke
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD