Lesefrühling Gütersloh Bielefeld 2024, Stadtbibliothek Gütersloh und Stadtbibliothek Bielefeld, 9. April bis 8. Mai 2024

Gütersloh, 8. März 2024

Die Kinder Literaturtage 2024

Die Büchereien in #Bielefeld und #Gütersloh präsentieren 2024 wieder das #Kinder #Literaturprogramm mit bekannten und beliebten Autoren für 4 bis 12 jährige Kinder, die ihre neuen Bücher vorstellen. Die Anmeldung erfolgt für alle Veranstaltungen über den Veranstaltungskalender der Stadtbibliothek Bielefeld. Der Eintritt kostet für alle Lesungen 1 Euro für alle, egal wie groß sie sind.

Finn Ole Heinrich, »Bosco Rübe rast durchs Jahr«

Geburtstag ist der beste Tag des Jahres. Bosco Rübe freut sich schon wie verrückt darauf, 4 Jahre alt zu werden. Bis dahin passiert aber noch so einiges im Leben von Bosco, denn Bosco ist ein wilder, kleiner Typ, bis oben voll mit #Ideen, #Quatsch und #Energie. Die besten Geschichten seines Rübenjahres heben ab in der Küche, schweben durch den Garten, die Straßen und fliegen bis ins All und zurück. Es wird fabuliert, gesponnen, geabenteuert und jedes Gefühl wird mindestens komplett ausgekostet. Viel zu erzählen also.

Bekannt wurde Finn Ole Heinrich mit seinem Roman »Räuberhände«, der #Trilogie »Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt« sowie dem Kinderbuch »Frerk, du Zwerg!«, für das er 2012 den Deutschen Jugendliteraturpreis bekommen hat.

Dienstag, 9. April 2024, 10 Uhr Gütsler Stadtbücherei, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, ab 4 Jahren

Ute Krause, »Die Muskeltiere und die verflixte 13«

Oh nein! Es ist Freitag, der Dreizehnte! Der abergläubische Mäuserich Picandou weiß genau, dass dieses Datum Unglück bringt. In der gemütlichen Höhle der Muskeltiere unter Frau Fröhlichs #Feinkostgeschäft läuft auch prompt schief, was nur schieflaufen kann. Hamster Bertram stößt sich den Kopf und kann sich an nichts erinnern und Pomme de Terre verschwindet spurlos … lönnen Gruyère und Picandou die Serie von Pleiten, Pech und Pannen stoppen und ihre Freunde retten? Dazu brauchen sie allerdings eine Extraportion Glück!

Ute Krause ist Autorin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin und zeichnet nicht nur die Bilder für ihre eigenen Werke, sondern auch die anderer Kinderbuchautoren. Ihre zahlreichen Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und sogar verfilmt.

Mittwoch, 10. April 2024, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, Donnerstag, 11. April 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, ab 6 Jahren

Katharina Weiss Tuider, »Expedition Polarstern«

Es war die größte Arktisexpedition unserer Zeit: Ein Jahr lang driftete der deutsche Forschungseisbrecher »Polarstern« durch das Eismeer. In einem Forschungscamp wurden wertvolle Daten gesammelt, um den Klimawandel zu erforschen. Denn die Polarregion gilt als Klimaküche: Was hier passiert, hat Auswirkungen auf den Rest der Erde. Doch wie ist Forschung in extremer Kälte und monatelanger Dunkelheit überhaupt möglich? Ausgezeichnet als Wissensbuch des Jahres 2021.

Katharina Weiss Tuider begleitete die Expedition als Kommunikationsmanagerin am Alfred Wegener Institut. Als freie Autorin schreibt die promovierte Literaturwissenschaftlerin zu Themen wie #Umwelt, #Klima, #Landwirtschaft oder #Ernährung und setzt sich mit Begeisterung für den Erhalt der Umwelt ein.

Donnerstag, 11. April 2024, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, Freitag, 12. April 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, ab 10 Jahren

Christian Wunderlich, »Dachs Naseweiß«

Dachs Naseweiß liebt sein Leben im wunderlichen Wald. Zusammen mit Glühwürmchen Glüh und einem Kuckucksuhr Kuckuck lebt er in einem gemütlichen Bau. In einem wunderlichen #Wald kann einfach alles passieren. Hier gibt es singende Kerzen, fliegende Schlafschafe und den ewigen Fluss. Dachs Naseweiß und seine Freunde, der Igel, das Wildschwein, der Hase Schlappi und natürlich seine allerbeste Freundin Dachsima erleben gemeinsam ein besonderes Wettrennen, eine Monsterjagd und viele andere Abenteuer. Und ob Dachs Naseweiß etwas über seinen vermissten Vater herausfinden kann?

Christian Wunderlich ist Schauspieler und Sänger und wurde durch die Fernsehserien »Verbotene Liebe« und »Nesthocker – Familie zu verschenken« bekannt. Dachs Naseweiß ist sein erstes Kinderbuch.

Samstag, 13. April 2024, die Lesung ist abgesagt

Alexandra Fabisch, »Waldwandler«

Junas großer Traum geht in Erfüllung, denn sie darf die Sommerferien bei ihrer Großtante Elva hoch im Norden inmitten von unendlichen Wäldern auf einer Pflanzenforschungsstation verbringen. Juna liebt Pflanzen über alles, Pflanzenärztin zu werden, ist ihr Berufswunsch. Als eine Libelle sie in den verbotenen Wald führt, trifft Juna auf Suri, eine Waldwandlerin, die genauso moosgrüne Augen hat wie Juna. Die Waldwandler leben friedlich und eng verbunden mit der Natur. Juna ahnt nicht, welche Abenteuer auf sie warten und dass sie längst Teil eines großen Geheimnisses ist.

Bevor Alexandra Fabisch zum Schreiben kam, war sie Ärztin und Unternehmensberaterin. Heute schreibt sie Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie in Gütersloh.

Dienstag, 16. April 2024, 10 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, 16.30 Uhr Bücherei Gütersloh, ab 7 Jahren

Armin Kaster, »Ferdi, Lutz und ich in der Schule«

Juhuuuu! Schulschluss! Es könnte alles so einfach sein: entspannte letzte Woche, Zeugnisverteilung und ab in die Ferien. So hätten es alle gerne. Aber der Lehrer, Herr Pflaume, tritt in sämtliche Fettnäpfchen und am Elternsprechtag droht sogar Gefahr, dass alle Geheimnisse an die Öffentlichkeit gelangen auch die der Eltern. Das Sportfest ist stressig und dann kommt am Ende ja auch noch die Theateraufführung … zudem sitzt Lutz jetzt lieber mit Angelika zusammen. Damit die 3 Freunde gestärkt in die Ferien gehen können, sind schon einige Kugeln Eiscreme nötig.

Armin Kaster lebt als freier Autor mit seiner Familie in Düsseldorf. Neben Lesungen und Bücherschreiben führt er auch literarisch künstlerische Projekte mit Kindern und Jugendlichen durch. Dabei begeistern ihn vor allem die originellen Lebenswelten junger Menschen, die er am liebsten in Geschichten verwandelt.

Freitag, 19. April 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, ab 8 Jahren

Frauke Angel, »Tagebuch eines Überfliegers«

#Tomke schreibt Tagebuch. Lust zu sprechen hat er nämlich kaum. Dabei hätte er viel zu erzählen. Aber die Worte wollen einfach nicht so aus seinem Mund heraus, wie sie in den Kopf hineingekommen sind, denn Tomke stottert. Ein Gedankenleser müsste erfunden werden! Allerdings würden die Leute dann auch hören, was Tomke über sie denkt. Oma wäre entsetzt, Mama besorgt und Papa wahrscheinlich sehr verwundert. Nur für Delia, das glitzergrüne Mädchen auf Rollschuhen, wären Tomkes Gedanken nichts Neues. Denn sie scheint auch jetzt schon in seinem Kopf lesen zu können.

Frauke Angel absolvierte eine Schauspielausbildung in Kiel und spielte an vielen Theatern in Deutschland. Seit 2017 schreibt sie Kinderbücher und wurde 2021 Lesekünstlerin des Jahres. Sie lebt mit ihrer Familie in Dresden.

Samstag, 20. April 2024, 10.30 Uhr Bücherei Gütersloh, 13.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, ab 8 Jahren

Nicole Röndigs, »Battle of Schools — Angriff der Molchgehirne«

Schon an seinem ersten Tag an der »Emmy Noether Gesamtschule« wird Jo klar, dass Unterricht hier bloß Nebensache ist. Anstatt zu büffeln, gerät Jo mitten hinein in den erbitterten Kampf gegen das verfeindete »Willibald Gluck Gymnasium«. Die »Emmys« und die »Willis« machen sich gegenseitig die Hölle heiß. Zu dumm, dass Jos neue Freundin Pia eine »Willi« ist. Als die beiden Schulen in einem Musical Wettbewerb gegeneinander antreten müssen, passieren ständige Sabotage Attacken. Schaffen es Jo und Pia trotzdem, ihre Freundschaft zu retten?

Nicole Röndigs ist Autorin und Journalistin und schreibt für das Kindermagazin Geolino und Geschichten für den »Ohrenbär«. Am liebsten erzählt sie spannende Geschichten mit schrägen Figuren. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Dienstag, 23. April 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, ab 10 Jahren

Anna Lott, »Kralle & Co. — Agentur der fiesen Viecher«

Ein Haustier? Nicht mit uns! Kralle gehört zur Agentur der fiesen Viecher. Der Hund und seine tierischen Kollegen werden von Eltern gebucht, damit sie Kindern die Lust auf ein Haustier vermiesen. Denn wenn Kralle und Co. die Kinder besuchen, geben sie alles, um nicht gemocht zu werden: Kratzen, Bellen, Stinken. Doch dann trifft Kralle auf Louis, das unerschrockenste Kind, das Kralle je erlebt hat. Und so sehr er sich auch anstrengt, wird ihm schnell klar: Er mag Louis. Und genau das darf doch nicht passieren…

Anna Lott ist Drehbuchautorin, Clownin und Journalistin und tüftelt an immer neuen Geschichten für Kinder und Erwachsene. Sie arbeitete als Redakteurin bei Radio Bremen, wo sie immer noch regelmäßig Bücher für Kinder im #Radio vorstellt.

Donnerstag, 25. April 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, ab 7 Jahren

Regina Schwarz, »Knallfrosch«

Der knallvergnügte Knallfrosch knallt, dass es durch Wald und Wiesen schallt.

Doch leider teilen die anderen Tiere im Wald dieses Vergnügen nicht: Fuchs, Kauz, Haselmaus und Reh haut es vor lauter Knall und Schall glatt von den Ästen, aus Höhlen oder Büschen. Und die Verfolgungsjagd über Stock und Stein, die die lärmgeplagten Tiere deshalb unternehmen, trägt auch nicht zur Verbesserung ihrer Laune bei. Sie wollen doch einfach nur die Ruhe im Wald genießen! Ob der Knallfrosch wohl am Ende zur Einsicht kommt?

Regina Schwarz ist Lehrerin und Sozialpädagogin und schreibt sowohl für die ganz Kleinen als auch für Erwachsene. Ihre Leidenschaft sind Gedichte und Sprachspielereien. Sie lebt in Langenfeld.

Dienstag, 30. April 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, ab 4 Jahren

Sarah Welk, »Ich und meine Chaos Brüder«

Henry, Bela und Ben sind drei ganz normale Brüder. Na ja, also beinahe. Wenn die Chaos Brüder sich etwas vornehmen, kann sie nichts davon abhalten. Ob Wohnungssuche oder Überraschungsparty für ihre Mutter, die drei haben echt geniale Ideen. Bei der Schnitzeljagd für zwei megacoole Monsterfiguren zum Beispiel läuft Bela mit seinem Partner Lolo, dem Kioskbesitzer, zu Höchstform auf. Ob Bela und Lolo es schaffen, die Monsterfiguren als erste zu finden, um sie dann in ihrem Monstermuseum ausstellen zu können? Lustige Katastrophen sind garantiert!

Sarah Welk arbeitete einige Jahre als Redakteurin bei der ARD Tagesschau. Heute schreibt sie Bücher für Kinder. Bekannt sind auch die Kinderbuchreihen »Ziemlich beste Schwestern« oder die Geschichten mit Opa Franz. Sie lebt mit ihrer Familie an der Nordsee.

Dienstag, 7. Mai 2024, 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bielefeld, Mittwoch, 8. Mai 2024, 10 Uhr Bücherei Gütersloh, ab 7 Jahren

Willkommen in der #Kinderbibliothek am Neumarkt

»Spannende Geschichten, schauerliche Märchen, lustige Comic Romane und verblüffende Informationen zu allem, was euch so interessiert – all dies wartet in der Kinderbibliothek am Neumarkt auf eure Entdeckung! Wenn ihr auch nach dem Lesefrühling gerne Geschichten hören möchtet, laden wir euch ein zu unserer gemütlichen »Geschichtenzeit« am Samstagvormittag. Oder habt ihr Lust, mit der Nähmaschine nützliche Utensilien zu nähen? Außerdem könnt ihr beim Gaming jede Woche die neuesten Spiele und Konsolen ausprobieren und in den Ferien stellen wir für euch ein buntes Programm bereit. Kommt doch einfach mal vorbei! Übrigens, der Bibliotheksausweis für Kinder ist kostenfrei.«

Kinderbibliothek in der Stadtbibliothek Bielefeld am Neumarkt, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld, Telefon +49521512457, montags bis samstags 10 bis 20 Uhr, sonntags 10 bis 16 Uhr

Willkommen in unserer Kinderbibliothek Gütersloh

»Brauchst du neuen Lesestoff oder Infos für ein Referat? Möchtest du spielen, eine DVD oder eine Tonie Figur ausleihen oder dich mit anderen treffen? In der neuen Liz Mohn Kinderbibliothek gibt es viel zu entdecken: bunte Regale mit spannenden Medien, in denen du einfach stöbern kannst, einen großen gemütlichen Bilderbuchpool, Höhlen und tolle Kissen, die zum Lesen und Chillen einladen – natürlich auch zum Hausaufgabenmachen! Du kannst auch eine unserer Veranstaltungen besuchen: den »Lesekrümel«, »Gütersloh liest vor« oder Vorlesen in einer anderen Sprache und beim Mintclub mitmachen. Schau doch mal vorbei. Wir freuen uns auf deinen Besuch!«

Bücherei Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh, Telefon +4952412118067, dienstags bis freitags 11 bis 19 Uhr, samstags 10 bis 15 Uhr

Das gibt’s zu gewinnen

  • 1. Preis: eine persönliche #Lesung mit der beliebten und bekannten Bielefelder Kinderbuchautorin Sabine Lipan für das Gewinnerkind und seine Schulklasse

  • 2. Preis: Fietes Kinderparty im #Ishara mit #Essen und #Getränken für 6 Kinder und Begleitperson

  • 3. bis 5. Preis: je 2 Kinokarten für das »CinemaxX« inklusive Getränken und Popcorn

  • 6. bis 8. Preis: je eine Familien Tageskarte für die Bielefelder Bäder (Schwimmen)

  • 9. bis 11. Preis: je ein Buch aus dem aktuellen Lesefrühlingsprogramm

  • Extrapreis: ein Familienticket (4 Karten) für Paul Maar (»Das Sams«) liest Märchen für Kinder am 1. Dezember 2024 in Gütsel

Gütsel Webcard, mehr …

Stadtbibliothek Gütersloh GmbH
Blessenstätte 1
33330 Gütersloh
Telefon +4952412118060
E-Mail stadtbibliothek-guetersloh@gt-net.de
www.stadtbibliothek-guetersloh.de