Hamburgermenü         
                                Kultur                             Lupe
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Volltextsuche nach »stadtbibliothek«

Branchenbuchsuche nach »stadtbibliothek«

Stadtbibliothek Gütersloh GmbH
Blessenstätte 1
33330 Gütersloh
Telefon +4952412118060
E-Mail stadtbibliothek-guetersloh@gt-net.de
www.stadtbibliothek-guetersloh.de
100 % relevant
Literaturverein
Freunde und Förderer der
Stadtbibliothek Gütersloh e.V.

Blessenstätte 1
33330 Gütersloh
Telefon +49524121180-50
Telefax +49524121180-52
E-Mail info@literaturverein-gt.de
www.literaturverein-gt.de
64 % relevant
Stadtbibliothek Bielefeld
Neumarkt 1
33602 Bielefeld
Telefon +49521515000
Telefax +49521513387
E-Mail stadtbibliothek.information@bielefeld.de
www.stadtbibliothek-bielefeld.de
42 % relevant
Gutenberg-Museum
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz
Telefon +496131122640
Telefax +496131123488
E-Mail gutenberg-museum@stadt.mainz.de
www.gutenberg-museum.de
28 % relevant
Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS)
Blessenstätte 1
33330 Gütersloh
Telefon +495241852882
Telefax +4952418534100
www.kreis-guetersloh.de
22 % relevant
Bibliothek Verl
Hauptstraße 15
33415 Verl
Telefon +4952469252310
Telefax +4952469252323
E-Mail biblio@bibliothek.verl.de
www.bibliothek.verl.de
17 % relevant
Gütersloh TV
Schulstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon +495241237039
E-Mail kultschau@t-online.de
www.gueterslohtv.de
15 % relevant

Keyword-Suche nach »stadtbibliothek«, Treffer 1 bis 25 von 409, Top 25

1.) Jahresbericht

[…] Stadtbibliothek Gütersloh ist in der Rechtsform einer GmbH organisiert. Für die jährliche Rechnungslegung sind deshalb die Vorschriften des Handelsgesetzbuchs (HGB) maßgebend. Der Jahresabschluss besteht aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie einem erläuternden Anhang. Ergänzt wird der Jahresabschluss durch einen Lagebericht, der auch auf die öffentliche Zwecksetzung eingeht. Jahresabschluss und Lagebericht unterliegen der Prüfung durch eine unabhängige […] weiterlesen

2.) Anzeige: Beratung ...

[…] unmittelbarer Nähe zum Stadtmuseum finden Sie die Buchhandlung Markus im Zentrum von Gütersloh in einem 200 Jahre alten Fachwerkhaus. 1994 vollständig renoviert, wurde der eigentliche Charakter beibehalten. Hier trifft Tradition auf Moderne. Das Angebot umfaßt ein breites allgemeines Sortiment mit nahezu allen Warengruppen des Buchhandels. Besondere Schwerpunkte setzt Inhaberin Elke Corsmeyer auf dem Gebiet der Belletristik mit anspruchsvoller Literatur, und dies nicht nur in Form von […] weiterlesen

3.) Qualität für die schönen Augenblicke des Lebens

[…] Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen nach draußen locken und der heimische Garten zum zweiten Wohnzimmer wird, sind stilvolle, bequeme und qualitative Gartenmöbel ein Thema. PRO OBJEKT bietet die aktuellen Kollektionen namhafter Hersteller – wie zum Beispiel die Cabin-Kollektion von Weishäupl, die sich durch traditionelle Fertigungsqualität und hochwertiges Design auszeichnet. Die Ausstellung an der Blessenstätte, direkt gegenüber der Stadtbibliothek, lädt zum Besichtigen ein und in […] weiterlesen

4.) Anfahrt

[…] Von der Autobahn Abfahrt Gütersloh von der A2, sofort Rechts Richtung Gütersloh (Verler Straße), rund vier Kilometer geradeaus, an der Kreuzung Verler Straße/Carl-Bertelsmann-Straße links abbiegen in die Carl-Bertelsmann-Straße, dieser Straße bis zur nächsten Ampel folgen und sich hier links einordnen, (Ampel befindet sich vor einer Bahnunterführung), links Abbiegen in die Lindenstraße, diese Straße wird kurz später zur Neuenkirchener Straße, an der Zweiten Ampel links in die […] weiterlesen

5.) Gütersloher Frühling

[…] Zum zehnten Mal lässt die grüne Branche aus Gütersloh die Gütersloher Innenstadt aufblühen. Entstanden aus einer tollen Idee im Jahr 2004 hat sich der »Gütersloher Frühling« zu einer achtwöchigen Veranstaltung entwickelt, auf die sich die Gütersloher Bürgerinnen und Bürger und Besucherinnen und Besucher jedes Jahr besonders freuen. Vom 14. März bis zum 5. Mai verwandelt sich der Berliner Platz in eine moderne Parklandschaft. Im Jahr 2004 hat noch niemand von einer temporären […] weiterlesen

6.) Generation Plus

[…] Am Samstag, 4. November, wurde um 14 Uhr in der Stadtbibliothek gefeiert: die Eröffnung der Abteilung Generation Plus, die sich mit ihrem Medienangebot speziell an die Menschen ab 60 Jahren und ihre Informationsbedürfnisse und Interessen richtet. Nach der Begrüßung der knapp einhundert Gäste durch Geschäftsführer Wolfgang Sieveking übernahm Bürgermeisterin Maria Unger das Wort. Sie betonte, dass sich die Gruppe der älteren Menschen in der heutigen Zeit sehr inhomogen darstelle. Es […] weiterlesen

7.) Urbanität

[…] mehr als zwei Jahren haben wir einen Artikel veröffentlicht, der heute aktueller denn je ist – leider. Aber lesen Sie selbst . .. In Städten wie Oberhausen wurde das Problem längst erkannt: Durch die innerstädtische Verkehrsberuhigung, die seit den 80er Jahren seuchenhaft um sich greift, stehen innerstädtische Lagen inzwischen vor dem Aussterben. Kaufkräftige Kundschaft bleibt aus, die Urbanität geht verloren. Oberhausen plant die Konzentration des Einzelhandels in einer Lage und den […] weiterlesen

8.) Meinungsbilder

[…] zum 19. November können sich Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek ein einem Fotoset selbst fotografieren und ihre Meinung zur Bibliothek kundtun. Im Erdgeschoss wurde eigens eine Ecke mit einem grünen Kubus und einer von Foto Birwe aus Bielefeld zur Verfügung gestellten Studiotechnik eingerichtet. Die Besucher können den grünen Kubus selbst beschriften, das Foto machen und nach fünf Tagen kostenlos in der Stadtbibliothek abholen. Wer der Bibliothek das Foto für weitere […] weiterlesen

9.) Kreativität gibt Kraft

[…] riesiger schwarzer Fleck erwacht durch einen Guss gelber und roter Farbe zu einem Feuer. Die 20-jährige Judith verfolgt gebannt, wie ihr Bild entsteht. Das Spiel mit den vier Elementen hat die Künstlerin Evelyn Ocón, die den Kunst-Workshop für Menschen mit Behinderungen am Kiebitzhof leitet, am Montagnachmittag als Anregung in den Kurs eingebracht. Einmal in der Woche kommen im Atelier Kunstwerk am Kiebitzhof acht Menschen mit Behinderungen in dem heiß begehrten Kurs zusammen, um mit […] weiterlesen

10.) Mit Volldampf durch die Welt

[…] Square Dance oder langsamer Walzer? Polka, Rock ’n’ Roll oder HipHop? Die Kulturstrolche kennen sich aus. Die Grundschüler der vierten Klasse der Altstadtschule werfen einen Blick hinter verschiedene Kulissen der Kultur in Gütersloh. Die Bürgerstiftung Gütersloh unterstützt jetzt das Projekt für Gütersloher Grundschüler, weil Kultur keine nette Nebensache sondern ein wichtiger Bestandteil von Bildung sein sollte. »Langsamer Walzer – zu welchem Land passt das denn?« fragt […] weiterlesen

11.) Gütersloh: »Gütersloher Frühling« 2012

[…] Das lange Warten auf die farbenfrohe Frühlingsjahreszeit ist vorbei: Die Werbegemeinschaft Gütersloh hat es auch im Jahr 2012 mit Hilfe von zahlreichen Sponsoren geschafft, den Gütersloher Bürgern und Besuchern eine temporäre Parklandschaft auf dem Berliner Platz zu schenken. Die Stadt erblüht für ganze acht Wochen mit abwechslungsreichen Veranstaltungen. So lassen die Eröffnungsveranstaltung »Gütersloh blüht auf« vom 15. bis 18. März 2012, verschiedene Aktionen bei »Gütersloh […] weiterlesen

12.) Stadtbibliothek Gütersloh präsentiert Erfolgserlebnisse in der Frühförderung

[…] der Stadtbibliothek Gütersloh beginnt mit der Eröffnung am Montag, 2. November 2015, um 11. 30 Uhr, eine Ausstellung zum Thema »Frühförderung«. Rollups mit Fotos des Bielefelder Fotografen und Fotojournalisten Veit Mette zeigen auf Initiative des Netzwerkes Frühförderung die vielfältigen Wirkungsmöglichkeiten der Frühförderung. Dem Grußwort von Bürgermeister Henning Schulz folgen ein Impulsreferat von Elisabeth Buschsieweke und eine Gesprächsrunde, die unterschiedliche Aspekte […] weiterlesen

13.) Autorenlesung mit Nermin Yıldırım in der Stadtbibliothek

[…] Die türkische Schriftstellerin Nermin Yıldırım, in ihrer Heimat bekannt als Journalistin und aus verschiedenen Veröffentlichungen, liest am Mittwoch, 16. März um 20 Uhr in der Stadtbibliothek aus ihrem kürzlich erschienen Roman »Unutma Dersleri«, übersetzt »Lektionen zum Vergessen«. In diesem Roman versucht die Protagonistin Feribe ihren Liebeskummer und ihre Erinnerungen zu vergessen. Damit das gelingt, begibt sie sich in eine Einrichtung, die auf das Löschen von […] weiterlesen

14.) Clown-Theater ohne viele Worte

[…] Drei Clowns, ihr Wege, ihre Musik, ihr Lachen. Mitreißend, komisch, bezaubernd und verblüffend ging am Wochenende ein musikalisches Clown-Theater mit mehreren Aufführungen »über die Bühne«. Das Besondere: Eingeladen waren Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer in Gütersloh, die in den letzten Wochen und Monaten einiges geteilt haben: Träume und Wünsche, Ängste und Sorgen. Insgesamt rund 400 Besucher und Besucherinnen kamen zu den insgesamt drei Veranstaltungen im Evangelisch […] weiterlesen

15.) Ämterübergabe beim Inner Wheel Club Gütersloh

[…] ist ein turnusmäßiger Wechsel und doch jedes Jahr etwas Besonderes: Wenn sich das Inner-Wheel-Jahr im Juni dem Ende zuneigt, steht in dem Serviceclub die Ämterübergabe an. Bei der jüngsten Versammlung hat die Gütersloher Rechtsanwältin Dr. Martina Schwartz-Gehring die Präsidentschaft und damit auch die Amtskette von ihrer Vorgängerin Ellen Brockmeyer übernommen. Brockmeyer, die den Serviceclub sehr erfolgreich durch das Jahr 2015/2016 geführt hat, wird damit zur so genannten […] weiterlesen

16.) Von Fremdsprachen bis Gravitationswellen

[…] (gpr). Insgesamt 1100 Kurse, Vorträge und Exkursionen, 26 000 Unterrichtsstunden, 350 Dozenten: Diese Zahlen beschreiben in Grundzügen das kommende Semester an der Gütersloher Volkshochschule. Und sie lassen erahnen: Das Team hält ein breitgefächertes, individuelles und attraktives Angebot bereit, bei dem für wirklich jeden etwas dabei ist. Volkshochschulleiterin Dr. Birgit Osterwald und ihr Stellvertreter Dr. Elmar Schnücker präsentierten jetzt das vielseitige Angebot. Ganz nach dem […] weiterlesen

17.) Nacht der Bibliotheken in NRW

[…] Freitag, 10. März findet landesweit die Nacht der Bibliotheken statt. Auch die Stadtbibliothek Gütersloh ist dabei und veranstaltet eine kreative Tauschbörse. Von 17 bis 22 Uhr sind unter dem Motto »Treffen – Tauschen – Tüfteln« alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, zu stöbern, eigene Dinge mitzubringen und gegen neue einzutauschen. Jeder kennt das: Stoffreste, Spielsachen, Sticker, alte Bücher, – in den Schränken stapeln sich Dinge, die man nicht mehr braucht […] weiterlesen

18.) Einblicke ins Leben als Social-Media-Star

[…] hallen durch den Raum, Smartphones werden in die Höhe gereckt, ein Selfie hier, ein Abklatschen dort. Die Szenerie erinnert an den Auftritt eines Popstars. Für viele der Schülerinnen und Schüler, die sich in der Aula des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums in Gütersloh versammelt haben, ist der junge Mann auf der Bühne genau das. Eigentlich heißt er Sebastian, ist 21 Jahre alt, studiert Wirtschaftswissenschaften, wohnt am Bodensee, macht Urlaub an der Nordsee, treibt viel Sport und liest […] weiterlesen

19.) Nacht der Bibliotheken in NRW

[…] Freitag, 10. März, fand in ganz NRW die Nacht der Bibliotheken statt. Auch die Stadtbibliothek Gütersloh war dabei und veranstaltete zum ersten Mal eine kreative Tauschbörse. 
Privatpersonen, aber auch Vereine zeigten unter dem Motto »Treffen – Tauschen – Tüfteln« ein vielfältiges Angebot. So boten die Philatelisten interessante Briefmarken an und Quilt-Expertin Rosemarie Reinelt hatte viele bunte Stoffstücke zu tauschen. Dazu wurden Spiele, Bastel- und Handarbeitsmaterialien […] weiterlesen

20.) Buntes Programm im Botanischen Garten

[…] 11. Juni 2017 macht der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit einem »Tag der Gärten und Parks« auf die Vielfalt der regionalen Gartenkultur aufmerksam. Der Förderkreis Stadtpark-Botanischer Garten lädt aus diesem Anlass zu einem Sommerfest in den Botanischen Garten. An dem Sonntag veranstalten die Mitglieder rund um das Palmenhaus von 11 bis 14 Uhr ein buntes Programm für junge und junggebliebene Gartenfreunde. So finden allgemeine Führungen durch den Botanischen Garten und eine […] weiterlesen

21.) Mehr Kurse, mehr Auswahl und neue Facetten

[…] (gpr). Mit 1. 100 Kursen, Vorträgen und Exkursionen, mit insgesamt 27. 000 Unterrichtsstunden, bietet die Volkshochschule Gütersloh ein vielfältiges Programm. »Wir haben etwa 1000 Stunden mehr als im vergangenen Studienjahr«, so VHS-Leiterin Dr. Birgit Osterwald. Das über 225 Seiten umfassende Programmheft ist soeben in gedruckter Form erschienen. Es liegt im Rathaus, in der VHS und der Stadtbibliothek, beim Stadtmarketing, in Buchläden und zahlreichen anderen Stellen zur Abholung […] weiterlesen

22.) Sommerleseclub jetzt kreativ, kooperativ und digital

[…] 2005 betreut das Kultursekretariat NRW Gütersloh mit dem Sommerleseclub eines der größten Leseförderprojekte in Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit zwölf Pilotbibliotheken wurde das Konzept in den vergangenen zwei Jahren an die heutige Zeit angepasst – kreativ, digital und kooperativ. Über die Neuerungen informierten sich jüngst zahlreiche Bibliotheken bei einer Fortbildung in der Stadtbibliothek Gütersloh. Dagmar Schnittker von der Stadbücherei Ibbenbüren und Sarah Zimmert von der […] weiterlesen

23.) Neue Ausstellung bei der CDU

[…] den Räumen des CDU-Kreisverbandes Gütersloh ist ab Sonntag eine neue Kunstausstellung zu sehen. »Nachdem im letzten halben Jahr abstrakte Gemälde die Wände der Kreisgeschäftsstelle beherrscht haben, sind jetzt gegenständliche Werke zu sehen - ein interessanter Kontrast«, sagt die stellvertretende Landrätin Elke Hardieck bei der Präsentation der Ausstellung vor der Presse. Die Bilder stammen von dem Rheda-Wiedenbrücker Künstler Werner Pieper. »Menschen und ihre Gesichter« nennt der […] weiterlesen

24.) Neue Schirmherrin Charmütze

[…] Charmützen Gütersloh haben nun eine Schirmherrin. Maria Unger, selbst begeisterte Oma, unterstützt in Zukunft die »charmützen – für jede Oma zählt«. Durch Maria Ungers Schirmherrschaft der Ausstellung »Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten«, die Ende 2018 in der Stadtbibliothek Gütersloh zu sehen war, entstand ein sehr erfolgreicher Kontakt. Diese Verbindung soll sich nun dauerhaft fortsetzen. Die Charmützen freuen sich sehr über die prominente Unterstützung. Frau […] weiterlesen

25.) Neue Gäste – herzlich Willkommen!

[…] in Gütersloh lebt oder eine Weile zu Gast ist, braucht die Begegnung und den Austausch mit Anderen – am besten auf Deutsch, am besten ganz ungezwungen. Das Angebot »Dialog in Deutsch« (DiD) der Bürgerstiftung Gütersloh passt perfekt: Kostenlose und von Ehrenamtlichen moderierte Gesprächsrunden finden regelmäßig in der Stadtbibliothek Gütersloh statt. Barbara Bierfischer ist die ehrenamtliche Projektleiterin und weiß um den Wert dieses Sprach-Angebots, der mehr ist als ein normaler […] weiterlesen

Nächste Seite

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

AppStore       Playstore

  RSS    Facebook            Pinterest    Twitter        Tumblr        Golocal    Nebenan    Flickr    Reddit    Youtube         Trustpilot   Bluesky

Blogverzeichnis Bloggerei.de

Gütsel Print und Online by Christian Schröter AGD
Mehr Vorhersagen: wetterlabs.de