Sport Weckenbrock, Website

Pressemitteilung: Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe plädieren für Reform des Stabilitäts- und Wachstumspakts – Schuldenobergrenze sollte auf 80 Prozent des BIP angehoben werden

Eine Anhebung der Schuldenobergrenze auf 80 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) halten die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe deshalb für vertretbar. Weitergehende Vorschläge, etwa eine Ausweitung bis auf 100 Prozent oder gar eine völlige Abschaffung, sehen sie hingegen skeptisch.

Lesedauer 1 Minute, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. Dezember 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/32593/8052259.html
Pressemitteilung: Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe plädieren für Reform des Stabilitäts- und Wachstumspakts – Schuldenobergrenze sollte auf 80 Prozent des BIP angehoben werden

Pressemitteilung: Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe plädieren für Reform des Stabilitäts- und Wachstumspakts – Schuldenobergrenze sollte auf 80 Prozent des BIP angehoben werden

»Stabiles Wirtschaftswachstum in Europa funktioniert nur mit soliden Staatsfinanzen. Die Rahmenbedingungen dafür haben sich in den fast dreißig Jahren seit der Verabschiedung des Stabilitäts- und Wachstumspakts grundlegend verändert: Die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit erfordert massive Investitionen, durch das Niedrigzinsumfeld können Staaten heute größere Schuldenlasten tragen«, so Dr. Reinhold Rickes, Chefvolkswirt des Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV).

Eine Anhebung der Schuldenobergrenze auf 80 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) halten die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe deshalb für vertretbar. Weitergehende Vorschläge, etwa eine Ausweitung bis auf 100 Prozent oder gar eine völlige Abschaffung, sehen sie hingegen skeptisch.

»Europa darf nicht zu einer Schuldenunion werden. Die 60-Prozent-Marke für die Verschuldung ist über die Jahre durch immer neue Ergänzungen immer komplexer und letztlich fast beliebig geworden. Europa braucht deshalb neue, klare Regeln zur Verschuldung, die regelmäßig – etwa alle fünf bis zehn Jahre – überprüft und nachjustiert werden. Europa braucht Flexibilität, um handlungsfähig zu sein, und klare Regeln, um vertrauenswürdig zu sein«, so Jochen Intelmann, Chefvolkswirt der Hamburger Sparkasse.

Von den Regierungen Europas erwarten die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe eine Kurskorrektur: Statt expansiver Fiskalpolitik mit umfassenden Maßnahmen zur Stützung des Konsums sei nun eine angebotsorientierte Wirtschaftspolitik anzustreben: Die Wettbewerbsfähigkeit Europas müsse mit strukturellen Reformen gestärkt werden. Das Wachstum, das darüber generiert wird, hilft die aufgehäuften Schulden in Deutschland und Europa in mittlerer Frist wieder abzutragen.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Gesellenprüfung des Tischlerhandwerks 2022 wieder mit Ausstellung für die Öffentlichkeit

Die Tischlerinnung Gütersloh lädt am Wochenende zur traditionellen Ausstellung der Gesellenstücke aller Prüflinge ein mehr …
Polizei Gütersloh, Polizei sucht mit Hubschrauber nach Unfallopfer

Am Sonntagmorgen, 15. Mai 2022, um 0.45 Uhr, wurde die Polizei über einen verunfallten Motorroller an der Einmündung Am Röhrbach und Erikenstraße infomiert mehr …
Gütersloh, Kino, Programm im Bambikino vom 19. bis zum 25. Mai 2022

Der mächtige Zauberer Grindelwald steht kurz davor, die Kontrolle über die magische Welt an sich zu reißen mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Business, Verbraucherschutz

Deutsch tunesische Zusammenarbeit im Verbraucherschutz

Gütersloh, Business, Wirtschaft

Novo Nordisk A/S, Share Repurchase Programme

Gütersloh, Business, Aus- und Weiterbildung

FH Bielefeld, der Stoff, aus dem künstliche Gehirne sind

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD