Hamburgermenü
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

GHV, Kleingetriebemotoren

Volltextsuche nach »reform«


Branchenbuchsuche nach »reform«


LVM Servicebüro Guido Braun
Isselhorster Straße 192
33335 Gütersloh
Telefon +49524179104
Telefax +495241702472
E-Mail info@g-braun.lvm.de
www.g-braun.lvm.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »reform«, Treffer 1 bis 25 von 497, die Top 25


1.) Unser Kreis Gütersloh

[…] späteren Jahren in seiner Hand bleibt und für den Unterricht zur Verfügung steht. Der Autorenkreis hat sich bei der Neuauflage nicht allein um die erforderliche Aktualisierung (Euro-Umstellung, Stadtwerdung einer Gemeinde, Rechtschreibreform) des Buches bemüht, sondern hat dem Buch auch eine zeitgemäße optische Form gegeben. Jede Stadt oder Gemeinde belegte bislang eine Seite im Buch. Die Gemeindeportraits erstrecken sich jetzt über vier Seiten, wobei die Themenkomplexe Geschichte, Wirtschaft […] Weiterlesen

2.) Einfach vitaler durch Frühjahrskur

[…] steht, ist auch die Zeit gekommen, seinen Körper von den Schlacken der dunklen Jahreszeit zu reinigen und ihm wieder die nötige Vitalität für das kommende Frühjahr zu geben. Altbewährt ist die Frühjahrskur mit frischen Pflanzensäften, die es im Reformhaus in naturreiner Form gibt. Ihre entwässernde, verdauungs- und stoffwechselanregende Wirkung gibt den richtigen Schwung für die helle Jahreszeit. Gerade im Frühjahr läßt das Angebot an frischem Obst und Gemüse noch zu wünschen übrig. Daher ist […] Weiterlesen

3.) Bertelsmann-Stiftung

[…] Familientradition hat das Menschenbild Reinhard Mohns geprägt. Auf den Grundwerten Menschlichkeit und Gemeinschaftsfähigkeit basiert sein Engagement für Partnerschaft und Kontinuität im Unternehmen und für die Reformfähigkeit der Gesellschaft. Der erfahrene Unternehmer Reinhard Mohn erkannte in den 70er Jahren, daß die Politik nicht transparent genug, die Demokratie nicht lebendig genug war. Dass in den staatlichen und kommunalen Organisationen mehr Wert auf »ordnungsgemäßes« Handeln gelegt […] Weiterlesen

4.) Als Gütersloh groß wurde

[…] – kann diese Fragen beantworten. Sie ist bis Ende Januar im Foyer des Rathauses I im Erdgeschoss zu sehen. Die Ausstellung befasst sich auf insgesamt 13 Tafeln mit wichtigen geschichtlichen Aspekten der Eingemeindungen von 1910 und der Kommunalreform von 1970, die das Gütersloher Stadtgebiet beträchtlich vergrößerten. Weil Gütersloh ab der Mitte des 19. Jahrhunderts über eine zu geringe Siedlungsfläche verfügte und folglich die Industrie ihre Fabriken in die Landgemeinden verlegte, kam es zur […] Weiterlesen

5.) Anzeige: Naturkosmetik

[…] ist ein Schwerpunkt der Reformhäuser Sonnenau. Immer mehr Kunden legen Wert auf gesunde, hautverträgliche Kosmetikprodukte, die im Einklang mit der Natur stehen. Die Kosmetik- und Körperpflegeprodukte aus dem Reformhaus werden aus wertvollen Pflanzenstoffen hergestellt. Sie wirken sanft und nachhaltig. Die Naturkosmetik stärkt den Körper von außen nach innen – »so natürlich wie möglich« lautet das Motto. Wir atmen durch sie, sie schützt uns, sie ist Ausdruck unseres Wohlbefindens und sie ist […] Weiterlesen

6.) Gütersloh: »Gütersloher Frühling« 2012

[…] Veranstalter: Förderverein historische Kirchen im Stadtzentrum Gütersloh Donnerstag bis Sonntag, Öffnungszeiten: Donnerstag, 14 bis 18 Uhr, Freitag/Samstag, 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 11. 30 bis 18 Uhr »Lasst Blumen sprechen«, ist das Motto der Ausstellung in der Apostelkirche, zu sehen bis Mittwoch, 21. März 2012. Dabei dreht sich alles um eine »Sprache«, die nur mit und durch Blumen ausgedrückt wird, wobei deren Mehrsprachigkeit schon erstaunlich ist. Beispiele aus dem »Blumen-Knigge« als Tipps […] Weiterlesen

7.) Vor UN-Sondergipfel: Industriestaaten laufen Gefahr die neuen Nachhaltigkeitsziele zu verfehlen

[…] Studie größere Anstrengungen von den reichen Ländern der Erde: »Ich danke der Bertelsmann-Stiftung dafür, dass sie die Aufmerksamkeit so detailliert auf dieses Thema gelenkt hat. Diese Studie wird hoffentlich Reformdebatten über Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit in vielen Industrie-staaten entfachen. Wir schulden dies unserem Planeten und seinen Menschen«. Nach Ansicht von Dr. Christian Kroll, Studienleiter der Bertelsmann-Stiftung, verweisen diese großen Unterschiede auf die erheblichen […] Weiterlesen

8.) Soziale Kluft in der EU: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

[…] ab 65 Jahren (fünf Prozent gegenüber 3,2 Prozent). Insgesamt hat sich Deutschland in Sachen Generationengerechtigkeit im Vergleich zur Vorjahresuntersuchung von Rang zehn auf Rang 15 verschlechtert. Die Rentenreformen haben sich negativ in der Bewertung niedergeschlagen. Auch im Bereich Bildungszugang kommt Deutschland angesichts des vergleichsweise starken Zusammenhangs zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg nicht über einen fünfzehnten Rang hinaus. Mit dem EU-Gerechtigkeitsindex […] Weiterlesen

9.) Azubiaustausch-Projekt wieder gestartet

[…] Azubiaustausch-Projekt von vier Unternehmen aus dem Kreis ist zum sechsten Mal in eine neue Runde gestartet. Seit 2010 tauschen die Auszubildenden im zweiten Lehrjahr der Firmen Creditreform Herford & Minden Dorff KG, Kögel Bau GmbH & Co. KG, GOP Kaiserpalais GmbH & Co. KG und der Bäckerei Bertermann GmbH für einige Tage die Unternehmen, um einmal den Alltag und die Abläufe in einem anderen Betrieb kennen zu lernen. In diesem Jahr wollen Natalie Steimels und Vanessa Vetter (Creditreform Herford […] Weiterlesen

10.) »Das ist mein Traumberuf«

[…] Kilian, Direktor im Kursana Domizil Gütersloh über Berufschancen in der AltenpflegeDer Pflegenotstand sei ein Märchen, behaupten Sie. Warum?Weil man nicht alles schlechtreden darf. Wir haben zum Beispiel die Pflegereform genutzt, um neue Mitarbeiter einzustellen. Bei uns hier im Kursana Domizil Gütersloh sind das seit 2015 insgesamt fünf neue Betreuungskräfte. Bei den knapp 100 Kursana-Häusern in Deutschland gibt es mehr als 350 neue Mitarbeiter. Was sind »Betreuungskräfte«?Korrekterweise […] Weiterlesen

11.) Gütersloher City Shopping Check 2018

[…] KGModehaus FinkeModehaus Wörmann GmbHOlafs LaufladenPetra Falkenreck – schöne SchuhePizzeria RucolaPluspunkt Apotheke GüterslohReformhaus SonnenauRolf Öpping GmbHRossini - ital. Feinkost und WeineSanitätshaus KaskeSchenke BioMarktSchenke Delikatessen GmbH & Co. KGSchenke Delikatessen GmbH & Co. KGSchlink – Tradition in Leder GmbH & Co. KGSchuhpark GüterslohSchule, Schreibe, Schenken: Sommer GmbHSchumachermeister Michael SchulzeSperling Women GmbHStadt-Parfümerie PieperStadtmetzgerei MüllerTee […] Weiterlesen

12.) Diskussion um Werbeverbots-Paragraphen für Abtreibungen

[…] NRWSPD-Vorsitzende Elvan Korkmaz betonte, dass ein freier Zugang zu sachlichen medizinischen Informationen für die SPD nicht verhandelbar sei und die derzeitige Rechtslage dem entgegenstehe. »Mediziner, aber vor allem betroffene Frauen werden in eine Situation aus Unsicherheit und Gesetzeswidrigkeit gebracht statt objektive Unterstützung zu erhalten«, erklärte das Bundestagsmitglied, das mit der SPD-Bundestagsfraktion eine Reform der derzeitigen Regelung noch in diesem Jahr vorantreibt […] Weiterlesen

13.) 
Azubitausch-Projekt startet mit Blick hinter die Kulissen im GOP

[…] Startschuss für das Azubiaustausch-Projekt von vier Unternehmen aus dem Kreis ist dieses Jahr im GOP Kaiserpalais gefallen. Seit mittlerweile sieben Jahren tauschen die Auszubildenden im zweiten Lehrjahr der Firmen Creditreform Herford & Minden Dorff GmbH & Co. KG, Kögel Bau GmbH & Co. KG, GOP Kaiserpalais GmbH & Co. KG und der Bäckerei Bertermann GmbH für einige Tage die Unternehmen, um den Alltag und die Abläufe in einem anderen Betrieb kennen zu lernen. In diesem Jahr freuen sich Anika […] Weiterlesen

14.) Jetzt mit noch mehr Lesern

[…] Territory, die Agentur für Markeninhalte, kommt nach dem Relaunch des Gesundheitsratgebers »natürlich« jetzt der nächste Schritt mit Blick auf die Interessen des Reformwaren-Fachhandels: Die zweite neugestaltete Ausgabe März/April wird zudem erstmals als Kaufedition im Zeitschriftenhandel erhältlich sein und so eine potenziell größere Leserschaft erreichen. Mit ihrer frischen Gestaltung, aktuellen Tipps und relevanten Hintergrundinformationen ist die »natürlich« seit Jahresbeginn fokussiert auf […] Weiterlesen

15.) Geplante Novellierung vernichtet Existenzen!

[…] aktuellen Plänen aber mehr als zu wünschen übrig. Gerade erst im Sommer 2017 wurde die neue Düngeverordnung erlassen, die in der Vegetationsperiode 2018 das erste Mal vollständig angewendet wurde. Nach einem guten Jahr werde bereits eine Reform der Reform des Düngerechts gefordert, ohne die Wirkung der bisherigen Maßnahmen zu betrachten. »Mit der Verschärfung der Verschärfung wird jede Chance genommen, ihre zu erwartende positive Wirkung zu entfalten. Hier werden einfach wieder die Schrauben […] Weiterlesen

16.) Gemeinsam Kinderarmut lindern um Perspektiven zu schaffen

[…] Firma Creditreform aus Gütersloh verzichtet seit Jahren darauf, ihren Kundinnen und Kunden Weihnachtsgeschenke zu machen. Auch in diesem Jahr spendete die Firma an soziale Einrichtungen in der Stadt und im Kreis Gütersloh. 
Dirk Schott, Geschäftsführer und Uwe Wellner, Gebietsverkaufsleiter, besuchten die Kinderküche »die Insel« der Gütersloher Suppenküche und informierten sich vor Ort über die soziale Arbeit der Einrichtung. 
Sie überreichten der Vorsitzenden Inge Rehbein eine […] Weiterlesen

17.) »Tigges trifft …«

[…] und Mitarbeitern. Bei dem Gespräch mit Bertelsmann BKK-Vorstand Thomas Johannwille und dem Geschäftsbereichsleiter Vertragsmanagement, Stefan Döding, standen als Themen die Krankenhauslandschaft, die Digitalisierung im Gesundheitswesen sowie die Reform der Krankenkassenfinanzierung auf dem Programm. Letzteres Thema bereitet der Bertelsmann BKK seit langem Sorgen. »Krankenkassen geben die eingenommenen Beiträge an den Gesundheitsfonds ab und erhalten ein Budget, um die Leistungen ihrer […] Weiterlesen

18.) Jahresrückblick 2019

[…] so Andrea Eickhoff. Auch das Klinikum Gütersloh ist vom Fachkräftemangel betroffen und würde gerne mehr Pflegekräfte einstellen, wenn es könnte. Ausblick: MDK ReformgesetzSeit Anfang Januar 2020 ist das MDK-Reformgesetz in Kraft. Ziel des Gesetzes ist es unter anderem, die Flut der Prüfungen der Krankenhausabrechnungen einzudämmen. Demnach können nur noch 12,5% aller stationären Fälle geprüft werden, bei Beanstandung der Rechnung wird jedoch immer eine Sanktionszahlung von 10% des […] Weiterlesen

19.) 17.400 Beschäftigte haben Minijob neben normaler Stelle

[…] und die Ausbildungsbedingungen stimmen«, so Gewerkschafterin Böhm. Die NGG sieht aber auch die Politik in der Verantwortung. Die Zunahme der Zweitjobs sei auch das Ergebnis einer verfehlten Arbeitsmarktpolitik der Nullerjahre. »Mit einer Reform könnte die Bundesregierung Minijobs voll in die Sozialversicherung einbeziehen. Allerdings sollten die Arbeitgeber den größten Teil der Beiträge zahlen. Das macht reguläre Stellen attraktiver und verschafft den Minijobbern heute eine bessere […] Weiterlesen

20.) Gütersloh Isselhorst, Werbegemeinschaft, Vereine, Aktivitäten

[…] Urbar von 1556 belegen eine Zugehörigkeit zum Bistum Münster. Bis zur Reformation, teilweise auch noch darüber hinaus, zahlten die Höfe ihren Zehnten an das Kloster Marienfeld oder an das Kloster Herzebrock. Um 1600 hatte die Gemeinde in Isselhorst die reformatorisch-lutherische Lehre angenommen. Mit der Grafschaft Jülich-Berg kam das Gebiet 1609 vorläufig und als Folge des Dreißigjährigen Krieges im Jahre 1666 endgültig an Brandenburg. Im Krieg hatten die Isselhorster Höfe in den Jahren 1623 […] Weiterlesen

21.) BVOH stellt Report mit den Ergebnissen einer Umfrage zur Beziehung zwischen Händlern und Amazon vor

[…] sich nicht an die Absprachen mit dem Bundeskartellamt (Juli 2019) sowie die EU Platform-to-business Verordnung (P2B-Verordnung) hält. Der Bundesverband Onlinehandel fordert Amazon auf, die Beziehung mit den Händlern zu reformieren und mit eindeutiger und klarer Kommunikation die geschäftliche Zusammenarbeit zu erneuern. Des Weiteren sollten alle Algorithmen überarbeitet werden, damit die Händler nur noch mit wirklichen Fehlleistungen konfrontiert werden. Drittens fordert der BVOH von Amazon […] Weiterlesen

22.) Bundesweite Notbremse beschlossen

[…] mit Lebensmitteln, Verbrauchsgütern des täglichen Bedarfs und existentiellen Dienstleistungen verlässlich sichergestellt. Geöffnet bleiben der Lebensmittelhandel einschließlich der Direktvermarktung, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörakustiker, Tankstellen, Stellen des Zeitungsverkaufs, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Tierbedarfsmärkte, Futtermittelmärkte, Gartenmärkte und der Großhandel. In allen Fällen bleiben natürlich die […] Weiterlesen

23.) Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

[…] dem übernächsten Tag die folgenden Maßnahmen: … 4. die Öffnung von Ladengeschäften und Märkten mit Kundenverkehr für Handelsangebote ist untersagt; wobei der Lebensmittelhandel einschließlich der Direktvermarktung, ebenso Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörakustiker, Tankstellen, Stellen des Zeitungsverkaufs, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Tierbedarfsmärkte, Futtermittelmärkte, Gartenmärkte und der Großhandel mit den Maßgaben […] Weiterlesen

24.) Zukunftskonferenz: Europa-Union fordert verbindliche Ergebnisse

[…] wird“, sagt Jentsch. Europa stehe mit Blick auf Klimawandel, Gesundheit, Digitalisierung oder Demokratie vor größten Herausforderungen. „Deshalb erwarten wir von der Konferenz zur Zukunft Europas konkrete und verbindliche Ergebnisse. Die EU braucht einen neuen Konvent, der eine Vertragsreform vorbereitet. “ Die Europa-Union setzt sich für eine weitere Vertiefung der europäischen Integration ein, an deren Ende die Gründung eines föderal verfassten europäischen Bundesstaates stehen soll […] Weiterlesen

25.) Michael Beintker mit Karl-Barth-Preis der UEK geehrt

[…] zum Dozenten an der Universität Halle berufen und dort 1990 zum Professor für Systematische Theologie ernannt. 1992 wurde Beintker in Münster Professor für Systematische Theologie und Direktor des Seminars für Reformierte Theologie. Ihn zeichne aus, »für Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit offen zu sein und ihnen in großer Menschenfreundlichkeit zu begegnen. « Der Preisträger habe immer für das, "was das Evangelium zu denken und zu trösten gibt" geworben. »Ohne Berührungsängste warb er dafür […] Weiterlesen

Nächste Seite


Palmyra Gütersloh GbRGroßewinkelmann GmbH & Co. KGSplietker Baugesellschaft mbHSinn Voll Konfliktberatung, Klaus A. WeinrichBankeryDas Bobbel-Bienchen, Ina Richter
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                                    

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2023 Christian Schröter AGD