Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer

Gütersloh Maschi Mau Helau, der Kattenstrother Karnevalsclub KKC feiert am 11. November 2021 in einem Brauhaus, Karneval 2021 in Gütersloh und Rietberg

Karneval in Gütersloh heißt Maschi Mau vom Kattenstrother Karnevalsclub.

Lesedauer 6 Minuten, 36 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. November 2021
Gütersloh Maschi Mau Helau, der Kattenstrother Karnevalsclub KKC feiert am 11. November 2021 in einem Brauhaus, Karneval 2021 in Gütersloh und Rietberg
Symbolbild, Jeck (Narr, Narrhalese, Karnevalist)

Gütersloh Maschi Mau Helau, der Kattenstrother Karnevalsclub KKC feiert am November November 2021 in einem Brauhaus, Karneval 2021 in Gütersloh​

KKC Gütersloh feiert in einem Brauhaus

Gütersloh. Trotz der Corona-Pandemie freuen sich die Gütsler Karnevalisten, denn am Donnerstag, November November 2021, wird die Gütersloher Karnevalssession 2021 offiziell eröffnet. Um 9.30 Uhr findet das traditionelle Frühstück in einem Brauhaus statt, wo um November 11 Uhr die Session beginnt.

Um 18 Uhr wird das amtierende Prinzenpaar, bestehend aus Dominik Alexander und Chantal Neufang, von zu Hause abgeholt und ein kleiner Umzug führt vom Gütersloher Stadtteil Kattenstroth bis einem Brauhaus. Um 19.11 Uhr steigt dann dort wieder die aus der Vergangenheit bekannte, große Party. Heuer mit DJ Markus Weismüller und mit für ihn unüblichen, kölschen Klängen zum Mitsingen, Mitgröhlen, Mitfeiern und Mittanzen.

Feiern und Schunkeln ohne Abstand und ohne Maske sind dank der 2G-Regel möglich. Feiern, Schunkeln und Mitsingen dürfen nur Gütsler Jecken, die geimpft oder genesen sind.

Große Freude überall, Rietberg feiert Karneval

Endlich startet die Fünfte Jahreszeit und damit die schönste Zeit des Jahres. Alle Gäste, die den Tag mit der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg verbringen und feiern möchten, werden ab November 11 Uhr zum Frühstück am Rietberger Rathaus eingeladen und anschließend zum Abschluss beim »Alten Grafen«, wo sie auf einen Nachweis der »3G+-Regel« kontrolliert werden: »So können wir die Session ohne Abstand eröffnen und auch anschließend etwas ungezwungener zusammen feiern. Wir freuen uns auf rege Teilnahme der Aktiven und Garden und hoffen, dass wir viele Uniformen und Ornate in unseren Vereinsfarben begrüßen können«. In Rietberg ruft man: »Ten Dondria Helau!«.

Für die Session 2021/2022 ein kleiner Terminüberblick für Rietberg (unter Vorbehalt)

11. November 2021, Sessionseröffnung
20. November 2021, Sessionseröffnungsveranstaltung
28. Januar 2022, Proklamationssitzung
29. Januar 2022, Prunksitzung mit Verleihung des goldenen Tores
30. Januar 2022, DRK Sitzung
12. Februar 2022, Frauensitzung
13. Februar 2022, Herrensitzung
20. Februar 2022, Kindersitzung
24. Februar 2022, Altweiber
27. Februar 2022, Rosensonntag
28. Februar 2022, Rosenmontag
2. März 2022, Aschermittwoch
18. Juni 2022. Sommerfest
30. September 2022, Mitgliederversammlung
11.  November 2022, Sessionseröffnung
12.  November 2022, Jubiläumssitzung

Karnevalisten, Jecken, wie heißen sie denn?

Unklar ist, die die Gütsler Karnevalisten heißen? Sind es Jecken? Närr*innen und Narrhalesen? 

Das Wort »Jeck« (von mittelniederdeutsch »geck«, englisch »geek«) ist ein im Rheinland verwendeter Ausdruck für Narr. Er kann sowohl Substantiv als auch Adjektiv sein. Mit Jeck werden primär Personen bezeichnet, die aktiv am Karneval teilnehmen. Jeder, der Karneval feiert, ist ein Jeck – tut er das in einem Korps oder einer Karnevalsgesellschaft, tritt er gar als Musiker, Redner oder Tänzer auf, gehört er also zum organisierten Karneval, dann ist er hingegen ein Karnevalist.

Der Narrhallamarsch (Originaltitel »Mainzer Narrhalla-Marsch«) ist eines der bedeutendsten Musikstücke der Mainzer Fastnacht (Meenzer Fassenacht).

Bütt, Funken und Bützen: Die Fünfte Jahreszeit hat ihre eigene Sprache. In Köln bekommt man Probleme, wenn man statt des dort üblichen »Alaaf« das verbreitete »Helau« ruft. Erstmals im 16. Jahrhundert durch den Fürsten Metternich in einer Bittschrift verwendet. Im Karneval 1733 als Lob- und Trinkspruch nachgewiesen: »Köllen Alaaf« wird übersetzt mit »Köln allein« – die alte Stadt vorne an. Bis vor etwa 20 Jahren hieß es immer »Köllen alaaf!«. Das n wurde dann weggelassen.

Als Karneval, Fastnacht, Fassenacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch und dient der Vorbereitung auf das Osterfest.

Der Karneval wird sehr unterschiedlich begangen: Karnevalsumzüge, Musik, Masken und das Verkleiden spielen eine Rolle. Eine ganz eigenständige Vitalität entwickelte der Karneval in Lateinamerika, etwa beim Karneval von Oruro oder dem Karneval in Rio. Bekannt sind auch der Karneval in Venedig, in Kanada der Karneval von Québec, der Mittfasten-Karneval am Sonntag Laetare in Stavelot und anderen Orten der belgischen Ostkantone sowie in Spanien der Karneval von Santa Cruz de Tenerife und der Karneval in Cádiz. Auch in den Südstaaten der Vereinigten Staaten gibt es eine ausgeprägte Karnevalstradition. Man verwendet etwa in New Orleans die französische Bezeichnung »Mardi Gras« (»Fetter Dienstag«, »Fastnachtsdienstag«). Der Karneval in Namibia findet an verschiedenen Orten des Landes statt und hat keinen zeitlichen Bezug zur Fastenzeit mehr. Im deutschen Sprachraum sind »Hochburgen« das Rheinland, die schwäbisch-alemannische Fastnacht und Kattenstroth.

Maschi Mau – Kattenbuer Helau, der Kattenstrother Karnevalsclub

Seit 1952 steht der Kattenstrother Karnevalsclub für närrische Tradition und pflegt das karnevalistische Brauchtum in Gütersloh und Umgebung. Mehr als 220 Mitglieder aller Altersgruppen fassen zusammen ins Rad, um über das Jahr eine vielzahl von Veranstaltungen zu planen und zu organisieren. Höhepunkt der Session ist sicherlich unsere grosse Karnevalssitzung in der Gütersloher Stadthalle. Viele vereinseigene Gruppen, aber auch auswärtige Acts, bieten ein anspruchsvolles und trainingsreiches Bühnenprogramm.

Auch außerhalb der »Fünften Jahreszeit« hat der #KKC viel zu bieten. Es wird viel auf die Beine gestellt und unternommen. »Sollten Sie auch mit dem ›karnevalistischen Fieber‹ infiziert sein freut uns dies umso mehr. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen und werden gerne in die Gemeinschaft aufgenommen.«

Gütsler Maschi-Mäuschen

Die Maschi-Mäuschen werden auf jeder Karnevalssitzung begeistert gefeiert und bekommen regelmäßig die erste Rakete des Abends. Im Gardetanz ist es nicht nur wichtig, ein sehr gutes Taktgefühl zu haben, sondern vielmehr ist auch eine herausragende Körperbeherrschung notwendig. Über Wochen und Monate trainieren die Maschi-Mäuschen den Tanz, der zur großen Karnevalsssitzung dann erstmals gezeigt wird. Zusätzlich absolvieren sie weitere Auftritte bei Sitzungen im Gütersloher Umland und lassen sich auch zu vielfältigen Anlässen buchen. Der Ausschmarsch wird stets vom stürmischen Applaus des Publikums begleitet.

Gütsler Lümmels

Seit mehr als 20 Jahren erfreuen sich die Gütersloher an den rasanten Auftritten der Lümmels vom KKC. Seit der Session 1990/1991 sind sie aus dem Programm der Prunksitzung nicht mehr wegzudenken. Sie zeigen en abwechslungsreiches Programm, das immer der Zeit angepasst ist. Natürlich sind die Lümmels der Anfangszeit erwachsen geworden und tanzen teilweise in anderen Gruppen. Aber Nachwuchssorgen haben die Lümmels eigentlich nie, so dass die Bühne stets gut gefüllt ist.

Sie zeigen eine bunte, freche und anspruchsvolle Show, die von Musicals oder Themen der Zeit inspiriert wird. Die Mädchen (mal sind es nur Mädchen, mal Jungen und Mädchen) sind überwiegenden im Alter zwischen 20 und Mitte 30.

KKC-Schlümpfe

Das Süßeste, was der KKC zu bieten hat, sind die Schlümpfe. Die Jüngsten stürmen zur Prunksitzung immer als erstes die Bühne. Sie zeigen eine altersgerechte Show, die üblicherweise viel Beifall erntet. Viele sind Kinder oder Enkel aktiver KKCler.

Einige ehemalige Schlümpfe tanzen in anderen Gruppen. Die Schlümpfe sind ein sehr beliebter Bestandteil jeder Sitzung und auch bei jedem Umzug mit Begeisterung dabei. Die Kostüme werden jedes Jahr neu entworfen und zumeist in liebevoller Handarbeit genäht oder verfeinert. Mit wieviel Freude sie dabei sind, sieht man ihnen an. Besonders auffällig ist es, wie sehr sie ihren Vorbildern, den Maschi-Mäuschen, nacheifern: Rad, Spagat, Handstand oder einfach nur die Beine werfen, stellt schon für die Jüngsten Gütsler Jecken kein Problem dar.

Das Vereinslied des Kattenstrother Karnevalsclubs

Refrain

Ab geht die Post nach Gütersloh
da woll’n wir alle hin.
Ab geht die Post nach Gütersloh
ja, das hat einen Sinn.
Da feiern wir mit Maschi Mau
Karneval total.
Heut’ feiern wir, heut’ feierst Du
denn das ist ganz normal.
Heut’ feiern wir, heut’ feierst Du
denn das ist ganz normal.

1. Strophe

Den Kattenbuern den geht es nicht schlecht
sie feiern heute ihr Karnevalsfest.
Mit Humor und Stimmung, Klamauk und mit Schwung
da geht es heut’ wieder rund.

Refrain

Ab geht die Post nach Gütersloh
da woll’n wir alle hin.
Ab geht die Post nach Gütersloh
ja, das hat einen Sinn.
Da feiern wir mit Maschi Mau
Karneval total.
Heut’ feiern wir, heut’ feierst Du
denn das ist ganz normal.
Heut’ feiern wir, heut’ feierst Du
denn das ist ganz normal.

2. Strophe

Wir lachen und schunkeln, denn Fröhlichkeit entspannt
und heut’ sind wir alle außer Rand und Band.
Wir küssen die Mädchen nach Herzenslust,
schunkeln und singen aus voller Brust.

Refrain

Ab geht die Post nach Gütersloh
da woll’n wir alle hin.
Ab geht die Post nach Gütersloh
ja, das hat einen Sinn.
Da feiern wir mit Maschi Mau
Karneval total.
Heut’ feiern wir, heut’ feierst Du
denn das ist ganz normal.
Heut’ feiern wir, heut’ feierst Du
denn das ist ganz normal.


In Rento

Kommentar von beikebl, 10. November 2021, 8.52 Uhr

Kann man das vereinslied im netz hören? Bei YouTube?

Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Susanne Willems, »Auschwitz«

Unter den mehr als 2000 im Katalog der Deutschen Nationalbibliografie angezeigten Büchern zum Thema Auschwitz gibt es nicht eines, das sich mit der Geschichte des Lagers beschäftigt mehr …
CDU Gütersloh, Ischo Can übernimmt Ratsmandat

In der Gütersloher CDU Ratsfraktion gibt es personelle Veränderungen mehr …
CDU Gütersloh, »Geschäftsbereich 2 soll unverändert bestehen bleiben«

Die CDU Fraktion im Gütersloher Stadtrat möchte, dass der bisherige Geschäftsbereich 2 der Verwaltung in seiner jetzigen Form ohne Veränderung des Zuschnitts bestehen bleibt mehr …

Vereine und Clubs in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Vereine und Clubs, Greenpeace

Greenpeace Kommentar

Gütersloh, Vereine und Clubs, Sitftungen

Gütersloh: »BürgerKolleg« startet in die neue Saison 2022

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD