dialogisch GmbH, Agentur für Unternehmenskommunikation, Angebot

Rund 153.000 Erwerbstätige in der Darstellenden Kunst 2019, neuer Bericht bietet Überblick über Daten zur Darstellenden Kunst in Deutschland

2019 waren rund 153 000 Personen in Deutschland in einem Beruf der Darstellenden Kunst tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter mitteilt, waren das 0,4 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung.

Lesedauer 2 Minuten, 18 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. November 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/31196/5646078.html
Rund 153.000 Erwerbstätige in der Darstellenden Kunst 2019, neuer Bericht bietet Überblick über Daten zur Darstellenden Kunst in Deutschland

Rund 153.000 Erwerbstätige in der Darstellenden Kunst 2019, neuer Bericht bietet Überblick über Daten zur Darstellenden Kunst in Deutschland

Wiesbaden (ots)

2019 waren rund 153 000 Personen in Deutschland in einem Beruf der Darstellenden Kunst tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter mitteilt, waren das 0,4 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung. Zur Berufssparte zählen unter anderem rund 30.700 Erwerbstätige in darstellenden Berufen (zum Beispiel Schauspielerinnen und Schauspieler, Tänzerinnen und Tänzer), 21.600 Erwerbstätige in weiteren Bereichen der Darstellenden Kunst (zum Beispiel Artistik, Moderation) sowie 101.000 Erwerbstätige in der Theaterproduktion (zum Beispiel Veranstaltungs- und Bühnentechnik, Masken- und Bühnenbild). Der größte Anteil entfiel damit auf den Bereich der Theaterproduktion. Diese und weitere Ergebnisse sind Teil des neuen Spartenberichts Darstellende Kunst, der eine Bestandsaufnahme des Bereichs in Deutschland bietet.

Frauenanteil in darstellenden Berufen bei 57 Prozent, aber nur 26 Prozent in der Theaterproduktion

Insgesamt waren 36 Prozent der Erwerbstätigen in der Darstellenden Kunst Frauen. In darstellenden Berufen und weiteren Bereichen der Darstellenden Kunst, wie zum Beispiel Artistik und Moderation, waren 57 Prozent beziehungsweise 52 Prozent der Erwerbstätigen Frauen. In der Theaterproduktion lag der Frauenanteil hingegen nur bei 26 Prozent. Eine genauere Betrachtung der einzelnen Berufsgruppen zeigt, dass der Anteil von Männern vor allem in den technischen Berufen deutlich überwog. So liegt der Anteil von Männern beispielsweise in Berufen in der Veranstaltungs- und Bühnentechnik bei 91 Prozent.

Erwerbstätige in der Darstellenden Kunst sind mehrheitlich selbstständig beschäftigt

Der Anteil der Selbstständigen in der darstellenden Kunst lag mit 45 Prozent deutlich höher als in der gesamten erwerbstätigen Bevölkerung mit zehn Prozent. In darstellenden Berufen waren 2019 knapp 16 000 Personen oder 52 Prozent selbstständig tätig - davon die meisten als Soloselbstständige (96 Prozent). Unter den Erwerbstätigen in den weiteren Bereichen der Darstellenden Kunst lag der Anteil der Selbstständigen sogar bei 71 Prozent (83 Prozent davon als Soloselbstständige). Ein anderes Bild zeigte sich in der Theaterproduktion: Hier waren die meisten Erwerbstätigen abhängig beschäftigt (63 Prozent). Trotzdem lag der Anteil der Selbstständigen mit 37 Prozent auch hier deutlich höher als in der gesamten erwerbstätigen Bevölkerung.

Weitere Informationen zum Spartenbericht

In einem Exkurs zeigt der neue Spartenbericht anhand von Umfrageergebnissen von Verbänden sowie Daten der Bundesagentur für Arbeit einige frühe Erkenntnisse über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie im Besonderen auf die Akteurinnen und Akteure der Darstellenden Kunst auf. Laut den Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl der Arbeitslosen 2020 in der Darstellenden Kunst im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich um 37,7 Prozent gestiegen. Darüber hinaus befanden sich in der Darstellenden Kunst im Dezember 2020 insgesamt 36 970 Personen in Kurzarbeit aus konjunkturellen Gründen (§ 96 SGB III) - die meisten davon im Wirtschaftszweig Opern- und Schauspielhäuser, Konzerthallen und ähnliche Einrichtungen (48 Prozent).

Methodische Hinweise

Die Abgrenzung der Kulturberufe wurde im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sowie der Kultusministerkonferenz (KMK) durchgeführten Projekts »Bundesweite Kulturstatistik« vorgenommen.

Als Selbstständige gelten Selbstständige mit und ohne Beschäftigte sowie mithelfende Familienangehörige.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Fußball, Maren Tellenbröker verlängert ihren Vertrag beim FSV Gütersloh bis 2024

Der FSV Gütersloh 2009 und Maren Tellenbröker haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages geeinigt. Die ehemalige deutsche Juniorennationalspielerin hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterzeichnet mehr …
Die »Dating-Trulla« in Gütersloh, Gedanken zum Online, Dating, »Musik, Spiegel der Seele«

Musik ist im Leben ein zentrales Thema. Man kann sich so sein Dasein wie im Kino passend untermalen – und gebt es zu, das Leben ist doch in Wahrheit ein Melodrama mehr …
Anzeige: Gütersloh, Wein des Monats, 7Stein Chardonnay aus Rheinhessen, Gütsel im Juni 2022

Der Weintipp im Juni 2022 ist der 7Stein Chardonnay, ein Weißwein und Qualitätswein aus Rheinhessen, einem der größten und ältesten Weinbaugebiete Deutschlands mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Foto: Ronald Pfaff, Erzbistum Paderborn

Hydraulikkran soll Dachstuhl wieder ins Lot bringen

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD