HAWESKO, edle Weinpräsente online kaufen

Bürgerbeteiligung für das »ISEK« Wiedenbrück startet

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben seit dem 17. September 2021 ein weiteres Mal die Möglichkeit, sich aktiv am integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (»ISEK«) Wiedenbrück zu beteiligen

Lesedauer 0 Minuten, 57 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 17. September 2021
Bürgerbeteiligung für das »ISEK« Wiedenbrück startet

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben seit dem 17. September 2021 ein weiteres Mal die Möglichkeit, sich aktiv am integrierten #städtebaulichen #Entwicklungskonzept#ISEK«) #Wiedenbrück zu beteiligen. Über die Beteiligungsplattform können die bisherigen Planungen und Maßnahmen eingesehen werden und direkt mit Anregungen oder Priorisierungen versehen werden. Die Beteiligung ist bis zum 5. Oktober 2021 möglich.

Im gleichen #Zeitraum sind im #Foyer des #Stadthauses Wiedenbrück die »ISEK«-#Projekte ausgestellt. Dort können sich Interessierte ebenso über die entwickelten Projektentwürfe informieren. Ein Infostand auf dem Wiedenbrücker #Wochenmarkt informiert am Samstag, 25. September 2021, und Dienstag, 28. September 2021, über den »ISEK«-Prozess und die geplanten Maßnahmen. Hier gibt es ebenfalls die Chance, Anregungen und Ideen einzubringen. 
Ende September folgt dann eine Präsenzveranstaltung zur Bürgerbeteiligung: Am 30. September 2021 um 19 Uhr laden die Organisatoren ins Ratsgymnasium ein und bieten einen Rahmen für Diskussionen. Dort gelten die aktuellen Hygienestandards (3G-Regel). Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen.

All diejenigen, die sich aktiv bei der #Stadtentwicklung beteiligen wollen, sind herzlich eingeladen ihre Vorstellungen und Ideen in den Prozess einfließen zu lassen. Für Fragen stehen Marc S. Heidfeld, Telefon (05242) 963392, und Dr. Kerstin Dengler, Telefon (05242) 963-391, als Ansprechpartner zur Verfügung.

#Rheda #RhedaWiedenbrück #Stadtentwicklung #Verkehrsplanung

 

Bambikino, Ticketverlosung
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh, Martina Murseli aus Gütersloh, »Die verrückte Hexe«, jetzt online kaufen

Die Autorin Martina Murseli stellt ihr neues Kinderbuch »Die Verrückte Hexe« vor. Auf 78 Seiten im edlen Hardcover erleben die verrückte Hexe, Kater Harald, Zauberer Alistair, Gordon Revolver und 200 Puppen tolldreiste Abenteuer und lustige Geschichten. Die verrückte Hexe lebt natürlich nicht alleine, sondern zusammen mit Herbert mehr …
Gütersloh: Media Exklusiv, was Faksimiles sind – und was nicht

Media Exklusiv bietet hochwertige Faksimiles mehr …
Fulminante Rede – Lisa Bittner aus Gütersloh eröffnet Weltrekordnacht

88 Speaker aus drei Kontinenten – eine internationale Fachjury – Live Stream für tausende Zuseher. Das Adrenalin pulsierte bis in jede Zelle. Die pochenden Herzen aller Teilnehmer konnte man förmlich hören – der Hunsrück bebte. Am Ende des Abends stand ein unfassbarer Weltrekord mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD