Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Love Repair

Volltextsuche nach »weiteres«


Branchenbuchsuche nach »weiteres«


MMK EDV
Amtenbrinksweg 60
33332 Gütersloh
Telefon +495241703455
Telefax +495241708079
E-Mail info@mmk-edv.de
www.MMK-EDV.de
100 % relevant
Rabatt-Shopping
Zur Großen Heide 18
33335 Gütersloh
Telefon (05209) 919349
www.bonus-traumland.de
20 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
14 % relevant

Keyword-Suche nach »weiteres«, Treffer 1 bis 25 von 910, die Top 25


1.) Anzeige: Dreirad Amico

[…] altbekannte Tatsache ist, dass Bewegung an der frischen Luft die Lebensfreude steigert und die gesundheit stabilisiert. Bei Menschen mit gesundheitlichen Problemen ist das nicht immer ohne weiteres möglich. Kreislaufprobleme, körperliche Schwächen und Bewegungseinschränkungen sind hier oft ein Hindernis. Hier kann nun Erleichterung verschafft werden. Mit dem neuen Dreirad Amico ist das kein Problem mehr. Der tiefe Rahmendurchstieg erleichtert das Ein- und Aufsteigen. Damit nicht genug, sollte […] Weiterlesen

2.) Gütersloher Fuhrmanns Dunkel

[…] von rund 4,9 Prozent«, so beschreibt das Gütersloher Brauhaus die neueste Kreation in Sachen Gütersloher Fuhrmann: Das Fuhrmanns Dunkel bereichert die von Jochen Bongartz ins Leben gerufene Kollektion der Fuhrmanns-Spezialitäten um ein weiteres geschmackliches Highlight. In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein sollen die Spezialitäten den Ruf Güterslohs in die weite Welt, mindestens jedoch über die Stadtgrenzen hinaustragen. Bedingung für die Nutzung der Marke »Gütersloher Fuhrmann« ist […] Weiterlesen

3.) Anzeige: Therapie für Reiter und Pferd

[…] Erkrankungen wie zum Beispiel Sommerekzemen eingesetzt werden. Frau Eiler hat in der Tierphysiotherapie den Schwerpunkt der Akupunktur, führt aber auch Massagen und Dehnübungen für Pferde durch. Die Bach-Blüten-Therapie ist ein weiteres naturheilkundliches Verfahren, das bereits vielen Menschen Linderung oder Heilung gebracht hat und erwiesenermaßen ebenso bei Tieren wirkt. Heiltherapeutisches ReitenDas heilpädagogische Reiten wird neben Hippotherapie und Reiten für Behinderte als Teilbereich […] Weiterlesen

4.) Antibiotika – Pro und Kontra

[…] es handelt sich hierbei um einen Virus. Diese Fehlbehandlung kann auch zum chronischen Erschöpfungszustand führen, der manchmal bis zum Lebensende anhält. Es bedarf einer fundierten Therapie, um diese Patienten zu behandeln. ?Ein weiteres großes Problem, das schon lange bekannt ist, ist die Entwicklung von Resistenzen durch zu häufige Verschreibung von Antibiotika. Im Notfall haben sie dann keine Wirkung, das ist lebensbedrohlich. Welche Alternativen bietet die Naturheilmedizin? […] Weiterlesen

5.) Tipp des Monats

[…] wird, ist für jeden Monat auch eine Pauschale von 30 Euro (Versicherungspauschale) in Abzug zu bringen. Wird nun Elterngeld verlängert ausgezahlt, werden die 30 Euro für die doppelte Anzahl von Monaten abgesetzt, außer es ist weiteres Einkommen vorhanden, von dem die Pauschale bereits abgesetzt wird. Auch könnte es sein, dass die Mutter (oder der Vater) nach einem Jahr wieder arbeiten geht und aus dem SGB II-Leistungsbezug fällt. Noch Fragen?Ulla Groß-LawanBeratungsstelle für Arbeitsloseash […] Weiterlesen

6.) Anzeige: Moltke-Apotheke schließt

[…] sich die beiden schon mal etwas verloren vorgekommen«. Das kann in der Berliner Straße nicht passieren – viele Kunden am Tag sorgen für einen »sportlichen Schritt« im Dienst der Gesundheit. Die Notdienste der Moltke Apotheke werden bis auf weiteres von der Krönig ́schen Apotheke übernommen. Die aktuellen Aushänge sind jeweils zu beachten. Alle Kunden der Moltke-Apotheke können natürlich ihren Zuzahlungsnachweis für 2010 und 2011 in der Krönig ́schen Apotheke anfordern. Auch die […] Weiterlesen

7.) Kolbeplatz

[…] Klingenthal-Kolbeplatz wird noch einmal vergrößert. Unter Beibehaltung der vorhandenen Zufahrt von der Eickhoffstraße stehen zukünftig zwei Unterflurebenen mit über 550 Stellplätzen für PKWs bereit. An der Ernst-Buschmann-Straße wird ein weiteres öffentlich zugängliches Treppenhaus für die Tiefgarage errichtet. Die beiden Baublöcke werden in dreigeschossiger Bauweise mit zusätzlichen Dach- beziehungsweise Staffelgeschossen errichtet. Im Erd- und ersten Obergeschoss entstehen vorwiegend […] Weiterlesen

8.) Auf der Suche nach dem Leitbild

[…] folgte in ihrer Stadtentwicklung einem sogenannten »situativen« Prinzip. Das heißt, dass die anstehenden Aufgaben unmittelbar und ohne Orientierung an einer langfristigen Planungsperspektive gelöst wurden. In den untersuchten Jahren – so ein weiteres Ergebnis - ist auch ein hohes Maß an politischer Übereinstimmung erkennbar gewesen. Sie hat wesentlich zur Realisierung der großen Aufgaben beigetragen. Die großen Projekte wie der Wohnungsbau oder der Ausbau der B 61 konnten sich immer auf einen […] Weiterlesen

9.) Gütersloh, ein neues Bürogebäude

[…] um den Mitarbeitern des dynamisch wachsenden Unternehmens Platz zu bieten. Der helle, lichtdurchflutete Baukörper in Stahlbeton-Skelettbauweise ist zukunftsweisend konzipiert. Bei Bedarf kann zukünftig noch ein weiteres Geschoss aufgestockt werden. Um den zentralen Kommunikationsbereich im Obergeschoss des Gebäudes gruppieren sich elf Büros, alle ausgestattet nach den Möglichkeiten des aktuellen Bürobaus. Licht, Raumtemperatur, Sonnenschutz – alles ist über den PC am Arbeitsplatz individuell […] Weiterlesen

10.) Borkumweg

[…] direkter Nachbarschaft des vom Bund Deutscher Architekten mit der »Auszeichnung guter Bauten in OWL 2007« prämierten Projekts »Wohnen unter Eichen« haben baulampe architekten ein weiteres Wohngebäude errichtet. Das Einfamilienhaus nimmt die strenge Formensprache der benachbarten Kettenhäuser auf, unterscheidet sich aber deutlich durch die Material- und Farbwahl. Der Bielefelder Architekt Thomas Lampe realisierte das Projekt am Isselhorster Borkumgweg unter Beibehaltung der markanten […] Weiterlesen

11.) Anzeige: Neuer Seat Altea

[…] der Altea FR auf den ersten Blick an seiner neuen Front mit den spezifisch gestalteten Stoßfänger zu erkennen. Auch das Heck zeigt sich FR-typisch: mit einem sportlicheren Stoßfänger, dem verchromten Doppelendrohr sowie dem FR-Schriftzug. Ein weiteres auffälliges Element der FR-Version sind die neuen 17-Zoll-Leichtmetallräder. Der »Formula-Racing-Look« wird im Interieur konsequent und mit viel Liebe zum Detail vollendet, so weist auch die Armaturentafel eine neue Optik auf . .. SEAT ALTEA FR 2 […] Weiterlesen

12.) Gütersloh, Newsletter für die Wirtschaft

[…] sich als Lotse in der Verwaltung, der über Fördermittel informiert und Unterstützung bietet bei Existenzgründungen und der Vermittlung von Standorten. Balkausky: »Die Unternehmen erwarten im Rathaus einen Ansprechpartner, der sie zu den verschiedenen Anlaufstellen begleitet, sie wollen den kurzen Draht und schnelle Informationen. Diesen Wünschen sind wir mit dem Newsletter ein weiteres Stück entgegen gekommen. «Der Newsletter der Wirtschaftsförderung steht unterwww. guetersloh. de zum Download […] Weiterlesen

13.) Anzeige: Naturheilkunde

[…] bei denen der Ort des Sym­ptoms nicht der Ort der Ursache ist, erkennbar. Die Ursache für eine Gelenkentzündung kann beispielsweise in einer chronischen Zahn- oder Mandelentzündung liegen. Psychosomatische Energetik Ein weiteres Verfahren ist die Psychosomatische Energetik (PSE). Diese setzt sich zusammen aus dem altgriechischen Wort »psyché« für Seele und »soma« für Körper und bewirkt die Auflösung von Energieblockaden im feinstofflichen Energiefeld. In der Therapie werden unbewusste […] Weiterlesen

14.) Der neue Porsche 911 Carrera

[…] Es basiert auf dem Baukasten des optionalen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebes. Die enge Abstufung der ersten sechs Gänge bietet dem Fahrer ein hervorragendes Beschleunigungsvermögen und durch den siebten Gang mit Overdrive-Charakter weiteres Potenzial zum Kraftstoff sparen. Erstmals rüstet Porsche mit dem 911 Carrera einen Sportwagen mit Auto-Start-Stopp-Funktion aus. Bis zu 0,6 Liter pro 100 Kilometer lassen sich mit dem System im neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) einsparen. Die […] Weiterlesen

15.) Neuer Miele-Kaffeevollautomat CM7 entkalkt selbstständig

[…] Tee, Kräutertee, Früchtetee oder auch grüner Tee werden mit der optimalen Wassertemperatur aufgebrüht. Gegenüber der bewährten Baureihe CM6 sind die CM7-Modelle mit größeren Behältern für Wasser, Bohnen und Kaffeesatz ausgerüstet. Ein weiteres neues Komfortmerkmal ist die Kaffee- und Teekannenfunktion: Wird Besuch erwartet, schenkt das Gerät bis zu acht Tassen in eine Kanne aus. Mit einer herausnehmbaren Brüheinheit und dem automatischen Spülen milchführender Leitungen sind […] Weiterlesen

16.) Škoda Superb Combi SportLine feiert Debüt am Vorabend der IAA

[…] Weise. «Als Limousine und als Combi überzeugt der neue Škoda Superb SportLine mit schwarzen 18- oder 19-Zoll-Leichtmetallrädern, schwarzen Karosserieakzenten, einer dunklen Tönung der hinteren Seitenscheiben und der Heckscheibe (Sunset). Ein weiteres Highlight ist das um 15 Millimeter abgesenkte Sportfahrwerk. Im Innenraum bietet die SportLine-Ausführung unter anderem exklusive Sportsitze, Alupedalerie und ein Leder-Sportlenkrad. Mit Ausnahme der jeweiligen Benziner- und Diesel-Basisaggregate […] Weiterlesen

17.) Mit dem Auto sicher durch den Herbst

[…] auf solchen Straßen drastisch verlängert«, rät Oliver Schoettler, Bezirksdirektor der Barmenia Versicherungen in Bielefeld und KFZ-Versicherungsexperte. Durch eine angepasste Fahrweise ließe sich das Unfallrisiko immens verringern. Ein weiteres Problem sind die Sichtverhältnisse, die im Herbst durch Nebel, Starkregen und Dunkelheit eingeschränkt werden. Um für andere Verkehrsteilnehmer besser erkennbar zu sein, sollten Autofahrer das Abblendlicht auch tagsüber benutzen. Wenn die Sicht weniger […] Weiterlesen

18.) Tipps rund um den Weihnachtsbaum

[…] Fest schön frisch. Wer sich lieber für den herkömmlichen Kauf entscheidet, sollte den Baum genau betrachten um möglichst lange Freude an seinem Christbaum zu haben. Glänzende, festsitzende Nadeln und ein intensiver Duft bedeuten Frische. Ein weiteres Indiz ist eine helle Schnittstelle am Stamm. Ist die Auswahl getroffen, gibt es auch in puncto Abtransport einiges zu beachten: Beim Transport mit dem Auto dürfen die Fahrzeugbeleuchtung und das KFZ-Kennzeichen nicht durch Baumteile verdeckt sein […] Weiterlesen

19.) Briefe von Peter August Böckstiegel an seine Verlobte

[…] des Künstlers. Bereits in zwei Beiträgen für die Heimatjahrbücher des Kreises Gütersloh 2015 und 2016 hat sich Dr. Schoen mit dem Thema befasst. Die Broschüre fasst nun die beiden Beiträge in überarbeiteter Form zusammen und ergänzt sie um weiteres Bildmaterial. Herausgegeben wird sie vom Kreisarchiv Gütersloh, das den schriftlichen Nachlass Peter August Böckstiegels und damit auch seine Briefe an Hanna Müller verwahrt. Die Broschüre ist für eine Schutzgebühr von drei Euro im Böckstiegel-Haus […] Weiterlesen

20.) Ernährungsprojekt für Grundschüler wird ausgeweitet

[…] Thema Gesundheit gibt es schon seit vielen Jahren eine enge und erfolgreiche Kooperation zwischen der Abteilung Gesundheit des Kreises und der Bürgerstiftung Gütersloh. Mit dem Projekt »Gütersloher gesunde Genießer« begann im Dezember 2011 ein weiteres Kooperationsprojekt. »Dabei standen und stehen wir nicht nur als finanzieller Pate zur Verfügung, sondern waren praktisch Geburtshelfer für die ›Gütersloher gesunden Genießer‹«, erinnert sich Nina Spallek, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung […] Weiterlesen

21.) Inklusion als Chance für Unternehmen

[…] dem Programm. »Wir feiern jetzt im September unseren zehnten Geburtstag«, freute sich der Vorsitzende Volker Ervens. »Hauptgeschäft« des Vereins ist nach wie vor die Unterstützung der pro Wirtschaft GT, aber Ervens blickte auch auf ein weiteres Jahr mit eigenen Formaten zurück: »Wir haben wieder das Wirtschaftsforum bei Bertelsmann und das Unternehmertreffen 2015 sowie das Neujahrsfrühstück exklusiv für Mitglieder organisiert, ferner haben wir den Wirtschaftsreport in faktor3 mit ins Leben […] Weiterlesen

22.) Spexarder Heimatfreunde mögen es kulinarisch

[…] konnten sich die Spexarder über den Weg vom Schwein zum Schinken informieren. Wie wurde früher geschlachtet und gewurstet? Wie lagert man am besten einen Schinken? Das alles wurde hier beantwortet. Im westfälischen Biermuseum, so wird ein weiteres Fachwerkhaus genannt, wird das Nieheimer Bürgerbier von den Mitgliedern eines Kegelclubs ehrenamtlich gebraut. Dort ließen sich die Heimatfreunde einen Probierschluck nicht nehmen. Auch dem Schnaps sind hier einige Räume der Ausstellung gewidmet. In […] Weiterlesen

23.) »Deine eigenART« – auch 2018 wieder in ganz Deutschland auf Tour

[…] Das kommt meiner Meinung nach in der heutigen Fast Fashion Gesellschaft viel zu kurz. Modeinteressierte können im Fashion Pop Up Store auf unseren Märkten individuelle Labels und Nachwuchsdesigner entdecken, deren Kreationen sonst nicht ohne Weiteres erhältlich wären« sagt Kopf des Konzepts, Ingo-Müller-Dormann. Nach der erfolgreichen Premiere in Nürnberg, Regensburg und Saarbrücken im Herbst 2017 steht für die Frühjahrstour 2018 zusätzlich ein neuer Standort auf dem Programm: »Deine eigenART« […] Weiterlesen

24.) Die Rückkehr des Wanderfalken

[…] scheue Falke hat sich zum Gebäudebrüter »gemausert«, der sich an Industrie- anlagen, auf Funktürmen und mitten in den Großstädten wohl fühlt. Auch in Gütersloh brütet seit 2009 auf dem Funkturm der Telekom ein Paar. Seit geraumer Zeit zieht ein weiteres Paar am Windrad in der Nähe der Autobahnraststätte ihre Jungen auf. Er ist das schnellste Lebewesen der Erde. Es wird vermutet, dass der Wanderfalke bei seinen Sturzflügen konkurrenzlose Spitzengeschwindigkeiten von 340 Kilometern pro Stunde […] Weiterlesen

25.) Start in die Zukunft

[…] vor einigen Tagen in einer kleinen Feierstunde zur erfolgreichen Abschlussprüfung und damit sozusagen zum Beginn eines weiteren Lebensabschnittes. «Mit der fundierten und abwechslungsreichen Ausbildung haben Sie nun ein gutes Fundament für Ihr weiteres Berufsleben gelegt«, so Kay Klingsieck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, der vor 17 Jahren an gleicher Stelle sein Abschlusszeugnis in Empfang nahm. Der IHK-Prüfungsausschuss hat gleich zwei Mal die Note »sehr gut« vergeben – an Kathrin […] Weiterlesen

Nächste Seite


Kattenstroth Automobile e. K.Hof SchröderMoto 59Meesenburg GmbHTassikas Immobilien GmbH & Co. KGDie Spielkiste
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD