#Theater #Gütersloh, #Studiobühne, »Wenn ich heut nicht deinen Leib berühre …«, 22. September 2024

  • »Das Buch der hängenden Gärten«, »Brettl Lieder« von Arnold Schönberg

  • Lieder aus »Des Knaben Wunderhorn« von Gustav Mahler

  • Lila Chrisp (Mezzosopran), Manuel Lange (Klavier)

Um Arnold Schönbergs 150. Geburtstag gebührend zu feiern, erklingt der wohl bedeutendste Liedzyklus des 20. Jahrhunderts: »Das Buch der hängenden Gärten« auf Gedichte Stefan Georges stellt die perfekte Symbiose von spätromantischem Gestus und freitonaler Musiksprache dar. Des Weiteren beleuchtet eine Auswahl aus den »Brettl Liedern« die humoristische Seite des Wiener Meisters. Dazu erklingen Vertonungen aus »Des  Knaben Wunderhorn« von Gustav Mahler. Der letzte Romantiker Mahler trifft somit auf den ersten Neutöner Schönberg. Mit diesem spannenden Programm stellt sich die britische #Mezzosopranistin #Lila #Chrisp, Gewinnerin des 1. Preises beim renommierten Musikwettbewerb »Ton und Erklärung«, vor.

Sonntag, 22. September 2024, 11.30 Uhr, Theater Gütersloh, Studiobühne, Eintritt 21 Euro, ermäßigt 10,50 Euro, mit freundlicher Unterstützung von Dr. Arend Oetker

Gütsel Webcard, mehr …

Theater Gütersloh
Hans-Werner-Henze-Platz 1
Telefon +4952418640
Telefax +495241864220
E-Mail info@kultur-räume-gt.de
www.theater-gt.de