Hamburgermenü
Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Burgerme

Volltextsuche nach »deutlicher«


Branchenbuchsuche nach »deutlicher«


Creditreform Gütersloh Schott KG
Moltkestraße 3–7
33330 Gütersloh
Telefon +4952412207-0
Telefax +4952412207-222
www.creditreform-guetersloh.de
100 % relevant

Keyword-Suche nach »deutlicher«, Treffer 1 bis 25 von 204, die Top 25


1.) Kiebitzhof in neuem Gewand

[…] die Kiebitzhofprodukte auch als Sortiment mit einheitlichem Erscheinungsbild besser erkennbar, denn der Kiebitzhof hat ein neues Gewand: Die markanteste Änderung ist das modernisierte Logo. Der Namenspatron des Kiebitzhofes ist jetzt im Logo viel deutlicher erkennbar: der Kiebitz-Vogel. Insgesamt sollte es einheitlicher, widererkennbarer und zeitgemäßer sein, das neue Corporate Design. Doch vor allem den Inhalt der Marke sollte es besser transportieren. Dazu gehört, dass auf dem Kiebitzhof nach […] Weiterlesen

2.) Schüler sehen Propagandafilm »Jud Süß« mit pädagogischer Begleitung

[…] erfunden worden, um die Juden zu diffamieren«, klärt Kleinschmidt auf. Der Zuschauer werde zudem durch Kontraste beeinflusst, mit denen der Film arbeitet: Der junge, deutsche Protagonist Karl Faber mit einer aufrechte, gerade Haltung und deutlicher Sprache steht dem undeutlich sprechenden, gekrümmten, jüdischen Assistenten Levi entgegen. Das liebliche deutsche Volkslied wird dem schiefen, disharmonischen jüdischen Gesang entgegen gesetzt. Und das Judentum wird als eine Religion der Rache […] Weiterlesen

3.) Viele helfende Hände für eine saubere Umwelt

[…] war in diesem Jahr zum ersten Mal dabei. »Wir möchten den Kindern die Haltung vermitteln, dass Müll in der Natur verhindert werden muss«, erklärte Schulleiterin Marita Weber einen wichtigen Beweggrund. Durch das praktische Handeln werde den Kindern diese Botschaft viel deutlicher. »Den Kindern wird außerdem bewusst, dass sie auch im kleinen Rahmen etwas tun können«, fügte Weber hinzu. So achte man in der Schule auch darauf, dass die Kinder von ihren Eltern das Frühstück in Brotdosen mitbekämen […] Weiterlesen

4.) Radio Gütersloh auf Platz drei in NRW

[…] für ein Grund zum Jubeln für die Redaktion von Radio Gütersloh: Der Sender erzielt einen absoluten Rekord-Marktanteil von 47,7 Prozent und setzt sich damit deutlicher denn je gegen die aus Rundfunkbeiträgen finanzierte öffentlich-rechtliche Konkurrenz durch. Das zeigt die am 27. März 2019 veröffentlichte Reichweitenerhebung Elektronische Medien-Analyse (E. M. A. NRW 2019 I). Demnach kommen die anderen im Sendegebiet empfangbaren Radioprogramme selbst zusammengerechnet nicht an Radio Gütersloh […] Weiterlesen

5.) Stark für Familien

[…] an uns zu wenden. «Mit dem Ziel, die Familienpastoral zu stärken, zertifiziert das Erzbistum Paderborn seit 2014 katholische Kindertageseinrichtungen als familienpastorale Orte. Dadurch soll dem kirchlichen Engagement für Familien ein deutlicheres Profil gegeben werden. Kindertageseinrichtungen, die »familienpastoraler Ort« werden wollen, haben nach der Antragstellung sechs Monate Zeit, die dafür erforderlichen Nachweise einzureichen. Aus diesen muss zum Beispiel hervorgehen, dass es einen […] Weiterlesen

6.) 

Mehr Leistung bei weniger Strahlung

[…] für Diagnostische und Interventionelle Radiologie/ Neuroradiologie im Sankt-Elisabeth-Hospital, der seit dem Ausscheiden von Heinz Herden die Klinik alleine leitet. Gefäße, Tumore und andere Gewebsveränderungen können mit dem neuen CT noch deutlicher abgebildet und störende Faktoren wie Implantate dank einer speziellen Software weitestgehend ausgeblendet werden. »Auch bewegte Objekte, wie das menschliche Herz, können nun dargestellt werden«, betont der Chefarzt. So könne man sich beispielsweise […] Weiterlesen

7.) Erntebilanz zu Erntedank: Stimmung ist von Dankbarkeit geprägt

[…] von Futtermitteln deutlich höher als im Vorjahr«, so Westermeyer. Bei der jetzt laufenden Kartoffelernte rechnen die Landwirte mit einer unterdurchschnittlichen Ernte. Die Spannbreite ist ebenfalls groß und die Ernteverluste ohne Beregnung noch deutlicher. Bei den Zuckerrüben erwarten die Bauern auch eine unter dem Durchschnitt liegende Ernte. Weiter sieht der Vorsitzende den Wald in einem desaströsen Zustand. »Das Landschaftsbild wird sich ändern. « Die Rettung des Waldes ist für ihn eine […] Weiterlesen

8.) Kinder, Karriere, Corona-Koller: Frauen leiden seelisch mehr

[…] Menschenkontakt beschäftigt sind, zum Beispiel im Verkauf. In diesen Bereichen ist die Belastung durch Corona besonders hoch“, sagt Antje Judick. Aber auch an den Männern geht die Krise nicht spurlos vorbei: Die Krankheitsdauer, die seit Corona deutlicher angestiegen ist als bei Frauen, deutet auf mehr langwierigere, schwerere Krankheitsfälle hin. „Die Belastung bei Männern ist aber häufig anders gelagert“, erläutert Judick. Sie stünden weniger wegen der Doppelbelastung von Familie und Beruf […] Weiterlesen

9.) IW-Studie: Handwerk fehlen trotz Pandemie 65.000 Fachkräfte

[…] Handwerk habe bei jungen Menschen noch immer mit einem Imageproblem zu kämpfen. »Jugendliche wissen viel zu wenig über die vielfältigen und zukunftssicheren Möglichkeiten im Handwerk«, sagte Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer. »Es ist deutlicher denn je geworden, wie attraktiv und verlässlich Handwerksberufe sind, denn sie bieten auch in Krisenzeiten eine sichere Perspektive«, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Die Studie beruht auf Daten zu gemeldeten offenen Stellen […] Weiterlesen

10.) IT-Sicherheit: Cloud Security Studie 2021 von IDG und Arvato Systems aus Gütersloh

[…] erlitten hat. Die zielgerichtete Beschäftigung mit den Thema Cloud Security ist also geboten. In diesem Kontext wird deutlich, dass sich Unternehmen das Verhältnis der geteilten Verantwortung zwischen Cloud-Provider und Cloud-Anwender deutlicher machen müssen. Dabei sollte auch die Verantwortung für Cloud-Sicherheit im Unternehmen selbst nochmals hinterfragt und auch externe Unterstützung in Betracht gezogen werden. Das ist notwendig, weil Cloud Security ein sehr komplexes Feld darstellt, das […] Weiterlesen

11.) Raps im Kreis Gütersloh in voller Blüte

[…] am Feldrand. Als Selbst- und Fremdbefruchter könne die Rapsblüte zwar sich selbst und benachbarte Blüten befruchten, aber bei Insektenflug durch Honigbienen, Wildbienen, Schmetterlingen und Fliegen sei der Fruchtansatz und Ertrag deutlicher höher. Beide Seiten hätten so einen Vorteil«, erläutert der Vorsitzende und unterstreicht: „Raps ist blütenreich, mit viel Nektar bestückt und der Rapshonig äußerst beliebt. Der helle fast weiße Honig schmecke sehr mild und habe ein feines süßes Aroma […] Weiterlesen

12.) Der Zentralrat der Muslime Deutschland zu den jüngsten Eskalationen im Nahen Osten

[…] aus ihren Häusern in Scheich Jarrah und anderswo ist völkerrechtswidrig. Deshalb fordern wir eine unabhängige Untersuchung der Vorgänge, die zu ihrer Vertreibung geführt haben. Wir appellieren derweil an unsere Bundesregierung, dass sie deutlicher als bisher ihre Stimme gegen insbesondere Angriffe auf Zivilisten erhebt. «Menschenrechte sind nicht verhandelbar und die Würde aller Menschen ist unantastbar: »Wir beklagen erneut all die Toten und Verletzen, rufen dazu auf, jegliche Gewalt sofort […] Weiterlesen

13.) Immer mehr Menschen im Tabakrausch

[…] öffentlicher Aufklärungskampagnen und Warnungen von Ärzten. Darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2021 hin. Während die Zahl der Alltagsraucher weiter sinkt, ist der Anteil der Exzessiv-Konsumenten umso deutlicher angestiegen: 2019 wurden bundesweit rund 112. 000 KKH-Versicherte wegen Tabakabhängigkeit, Entzugserscheinungen, eines akuten Tabakrauschs oder psychischer Probleme aufgrund von Tabak behandelt – im Vergleich zu 2009 ist das ein Plus von […] Weiterlesen

14.) Immer mehr Menschen in NRW im Tabakrausch – starker Anstieg bei missbräuchlichem Konsum – KKH Bielefeld unterstützt Bundesinitiative

[…] und Warnungen von Ärzten. Darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2021 hin. Während die Zahl der Alltagsraucher weiter sinkt, ist der Anteil der Exzessiv-Konsumenten in Nordrhein-Westfalen umso deutlicher angestiegen: 2019 wurden dort rund 22. 700 KKH-Versicherte wegen Tabakabhängigkeit, Entzugserscheinungen, eines akuten Tabakrauschs oder psychischer Probleme aufgrund von Tabak behandelt – im Vergleich zu 2009 ist das ein Plus von knapp 69 Prozent […] Weiterlesen

15.) 18 Prozent mehr Krankenhausfälle wegen raucherspezifischer Erkrankungen binnen zehn Jahren

[…] Konsumierte beispielsweise im Jahr 2011 im Schnitt noch jede erwachsene Einwohnerin und jeder Einwohner 1. 305 Zigaretten, waren es 2020 nach vorläufigen Zahlen noch 1. 063 – ein Rückgang um knapp 19 Prozent. Noch deutlicher zeigten sich die veränderten Rauchgewohnheiten bei Zigarren und Zigarillos: Hier wurden 2020 im Schnitt noch jährlich 39 Stück pro Kopf verbraucht; das waren 37 Prozent weniger als im Jahr 2011. Ein vollständig anderes Bild ergeben die Zahlen zum Pfeifentabak: Hier hat sich […] Weiterlesen

16.) Polizei Gütersloh: Alleinunfall unter Alkoholeinfluss

[…] des Verunfallten eingeleitet werden, die dann jedoch dahingehend Klarheit schafften, dass sich der Fahrzeugführer zur Unfallzeit alleine in seinem Fahrzeug befand. Im Verlaufe der Unfallaufnahme wurde dann durch eingesetzte Polizeikräfte deutlicher Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer festgestellt. Dieser wurde zur Versorgung seiner Verletzungen mit dem Rettungswagen einem Warendorfer Krankenhaus zugeführt. Hier wurden ihm polizeilich angeordnete Blutproben entnommen, sowie sein Führerschein […] Weiterlesen

17.) »Piraten«: Artikel-17-Leitfaden zu Uploadfiltern – Europäische Kommission versagt beim Schutz der Grundrechte

[…] erheblichen wirtschaftlichen Schaden beruft. Damit erklärt die Kommission in aller Deutlichkeit, dass die Rechte der Nutzer nicht universell gelten, sondern sie von der wirtschaftlichen Bedeutung auf Seiten der Rechteverwerter abhängen. Deutlicher kann man nicht sagen, dass die Freiheiten und Rechte von der Willkür der Unternehmen abhängen. So etwas verspielt die Sympathie für die Staatengemeinschaft bei den Menschen: Der europäische Gedanke wird auf den Schutz von Wirtschaftsinteressen […] Weiterlesen

18.) RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg: Katrin Göring-Eckardt: Grüne müssen deutlicher machen, dass sie Partei für Stadt und Land sind

[…] wo ein nicht unwesentlicher Teil lieber mit der AFD regiert hätte – und uns das spüren lassen hat. Also: keine einfache Situation. «Trotzdem habe sich die Partei bei der Wahl mehr erhofft, so die Grünen-Politikerin. Die Grünen müssten im Osten deutlicher machen, dass sie eine Partei für Stadt UND Land seien:"Wir müssen das auch in Ostdeutschland zeigen. Wir müssen da wirklich weiter dran arbeiten, deutlich zu machen: Wir sind eine Partei, die in Stadt und Land zuhause ist. (. .. ) Das ist nicht […] Weiterlesen

19.) ÖPNV-Gipfel: Mobilitätswende erfordert entschiedene Investitionspolitik für den Umweltverbund

[…] des ÖPNV-Gipfels betonen die Teilnehmenden in kurzen Statements: »Wir brauchen einen starken ÖPNV, um die Mobilität der Bürger sicherzustellen und um unsere gesteckten Klimaziele schnell zu erreichen. Während der Corona-Pandemie konnten wir trotz deutlicher Fahrgastrückgänge das Angebot aufrechterhalten. Jetzt geht es darum, das Vertrauen der Fahrgäste zurück zu gewinnen. Denn nur mit einem attraktiven, komfortablem ÖPNV und vernetzten, digitalisierten Mobilitätsangeboten schaffen wir die […] Weiterlesen

20.) Umfrage: Maaßen für 45 Prozent der Unions-Anhänger aktuell nicht wählbar

[…] und als ein guter Vertreter der Region in Berlin. Maaßen hingegen halten nur 37 Prozent der Befragten für vertrauenswürdig; nur ein gutes Drittel traut ihm zu, die Interessen der Region in Berlin gut zu vertreten. Noch deutlicher wird die Präferenz der Südthüringer Wählerinnen und Wähler für Frank Ullrich bei der Frage, wen sie wählen würden, wenn SPD und Linke sich auf einen gemeinsamen Kandidaten einigen würden: Würden sich SPD, Linken und Grünen auf Frank Ullrich als einzigen Kandidaten […] Weiterlesen

21.) 125 Jahre LVM: Vom Stübchen zum Kontor

[…] zeitgleich auf einheitliche Vertragsdaten und Produktinformationen zugreifen. Dies erleichtert nicht nur die Arbeitsabläufe, sondern ermöglicht es, Vorgänge wesentlich schneller zu bearbeiten – ein deutlicher Vorteil gegenüber den bis dato branchenüblichen Systemen. Rund um die IT entstehen neue Berufe: Die LVM beschäftigt Software- und Anwendungsentwickler sowie IT-Trainer, die bei der Einführung neuer Systeme unterstützen. Gefragt sind außerdem Spezialisten für die verschiedenen Sparten und […] Weiterlesen

22.) Preise beim »Bundes.Festival.Film. 2021« sind vergeben

[…] aus dem Studio des Medienprojekts Wuppertal übertragen. Das Medienprojekt Wuppertal war in den beiden letzten zwei Jahren lokaler Veranstaltungspartner des Festivals. »Der Film lebt«, diese Botschaft geht vom diesjährigen Bundes. Festival. Film. deutlicher als jemals zuvor aus. Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), hob in ihrer Videobotschaft diese Erkenntnis hervor. Während der langen Zeit der Pandemie und der […] Weiterlesen

23.) Statistisches Bundesamt – Kinderschutz: Jugendämter nahmen 2020 rund 45.400 Kinder in Obhut

[…] sind die Inobhutnahmen um acht Prozent oder rund 4. 100 Fälle zurückgegangen. Anders als in den beiden Vorjahren war dafür im Corona-Jahr 2020 jedoch nicht allein die sinkende Zahl der Inobhutnahmen nach unbegleiteter Einreise verantwortlich. Noch deutlicher war der Rückgang in Fällen von dringender Kindeswohlgefährdung. Auch die Zahl der Selbstmeldungen von Jungen und Mädchen hat 2020 – im Unterschied zu den beiden Jahren zuvor – abgenommen (minus 800 Fälle). Inwieweit diese Entwicklungen in […] Weiterlesen

24.) Beim Grillen steigt das Risiko: AOK warnt vor Magen-Darm-Infektionen – mehr als 244 Fälle im vergangenen Jahr im Kreis Gütersloh

[…] Fälle (Vorjahr: 290 Fälle) zurückgingen, ist dennoch Vorsicht geboten. Salmonellen und Campylobacter gehören zu den häufigsten Erregern bakterieller Durchfallerkrankungen und unterliegen der Meldepflicht. Besonders in den Sommermonaten ist ein deutlicher Anstieg festzustellen. Häufig erfolgt die Übertragung über Geflügelfleisch, das nicht durchgebraten wurde. Um eine Infektion zu verhindern, ist Hygiene sehr wichtig. Dazu gehören: die Hände gründlich waschen, Marinaden oder Verpackungen nicht […] Weiterlesen

25.) Dein Sound. Sonst nichts. Sony präsentiert die neuen True Wireless Kopfhörer WF-1000XM4

[…] der Stimme auf – er registriert keine Umgebungsgeräusche – und hebt damit die Gesprächsqualität weiter an. Die Geräuschminimierung bewirkt, dass der Gesprächspartner auch in lauten Umgebungen deutlicher zu hören ist, und trägt damit zusätzlich zum Komfort beim Telefonieren bei. Noch bessere PassformSeit der Einführung des weltweit ersten In-Ear-Kopfhörers im Jahr 1982 (MDR-E252) hat Sony enorme Mengen an Daten zu Ohrformen aus aller Welt analysiert. Der Kopfhörer WF-1000XM4 baut auf diesen […] Weiterlesen

Nächste Seite


Rioja, Tapas-Bar, Restaurant, Berrin KoyuncuLifestyle Blog Lifestyle 4 Unique, Servizio Media Word e Fotografie di Daniela ShamsHund & Du, Vanessa SiekmannRestaurant Amal Damaskus, Inhaber Achraf Al MansourSKW Haus & Grund Immobilien GmbHReinwax Ina Werner
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                                    

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2023 Christian Schröter AGD