»Faire Woche« mit vielen Angeboten in Rheda-Wiedenbrück


Artikel vom 27. August 2021
»Faire Woche« mit vielen Angeboten in Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Bereits seit zehn Jahren trägt die Stadt Rheda-Wiedenbrück den Titel »Fair Trade Town«. Um die Bandbreite von fairen Produkten und fairem Handel deutlicher zu machen, hat die Steuerungsgruppe mit Vertretern der »Weltläden«, der Kirchen, sowie der städtischen Umweltberatung ein buntes Programm im Rahmen der »Fairen Woche« vom 10. bis zum 24. September 2021 zusammengestellt.

Am 11. September 2021 sind beide Weltläden auf dem jeweiligen Wochenmarkt von 9 bis 12 Uhr in Rheda und Wiedenbrück vertreten. Dort können faire Produkte erworben werden. »Faire« Produkte gibt es auch außerhalb der fairen Woche jeden Mittwoch und jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr im »Weltladen« an der Berliner Straße 57, sowie dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr im »Eine-Welt-Laden Sankt Aegidius«, Lichte Straße 3. Auch verschiedene Kaufhäuser und Lebensmittelgeschäfte in unserer Stadt nehmen verstärkt »faire Ware« in ihr Sortiment auf.

Auch ein Vortrag mit dem Thema »60 Jahre Brot für die Welt (Spenden und Konzept) und Bericht von einem Projekt in Paraguay« ist Teil des Programms der »Fairen Woche«. Kirsten Potz, Ökumene-Referentin im Kirchenkreis Gütersloh, referiert im evangelischen Gemeindehaus an der Schulte-Mönting-Straße am 15. September 2021 ab 19.30 Uhr. Eine Anmeldung über Dr. Wennemar Schweer, Telefon 408486, oder Waltraud Schröder, Telefon 43545, ist erforderlich.

Ein Besuch des Biohofs Vollmer am 16. September 2021 rundet das Programm ab: Ab 17 Uhr können Interessierte hinter die Kulissen eines Biohofs schauen und auch Unterschiede zu herkömmlichen landwirtschaftlichen Betrieben kennenlernen. Eine Anmeldung über Umweltberater Hans Fenkl, Telefon 963234, ist erforderlich.

Für die Veranstaltungen gelten die aktuellen Corona-Schutzvorschriften.


Zurück

Informationen in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Informationen, Rietberg

Rietberg: Kanalsanierung ohne zu baggern

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD