Menschen aus Erftstadt hoffen auf Handwerksbetriebe aus Verl


Artikel vom 28. Juli 2021
Menschen aus Erftstadt hoffen auf Handwerksbetriebe aus Verl

Handwerker dringend gesucht! Mit diesem Aufruf bittet Michaela Hülkenberg um Hilfe aus Verl. Die gebürtige Verlerin lebt seit einigen Jahren in Erftstadt, wo das Ausmaß der Zerstörung durch das Hochwasser bekanntlich besonders groß ist. Die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren – und dabei wird immer deutlicher, wie immens die Schäden sind. Die Menschen sind nun dringend auf Handwerksdienste angewiesen. »Doch die hier ansässigen Betriebe sind vollkommen überlastet und die Betroffenen können nur warten«, berichtet Michaela Hülkenberg.

Deshalb hofft sie, dass sich Betriebe aus Verl und Umgebung finden, die bereit sind, in Erftstadt zu arbeiten. Vorrangig würden vor allem Firmen gesucht, die Bautrockner einsetzen, sowie Estrich- und Elektrobetriebe. Aber auch Bausachverständige oder Gas-Wasser-Installateure werden gebraucht. »Im zweiten Schritt dann sicher auch Fliesen- und Parkettleger sowie Maler«, erläutert Michaela Hülkenberg und bietet an: »Gerne können sich die entsprechenden Betriebe bei mir melden und ich gebe die Kontaktdaten gezielt an die Betroffenen weiter.« Erreichbar ist sie unter Telefon (0151) 23008486 und per E-Mail.


Zurück

Informationen in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Gütersloh, Informationen, Rietberg

Rietberg: Kanalsanierung ohne zu baggern

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD