Kneipp Anwendung 2.0: Innovation auf den Spuren von Sebastian Kneipp

Bad Wörishofen, Memmingen, 11. April 2024

Die #Naturheilverfahren von Sebastian Kneipp zählen längst zum immateriellen #UNESCO Kulturerbe. Weltbekannt wurde seine Gesundheitslehre vor allem durch das kalte Wasser. Der gezielte Reiz soll die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und wird nun auf innovative Weise genutzt: Eine Kneipp Anwendung 2.0 – die innovative Kälteanwendung Alpha Cooling Professional des neuen offiziellen Förderers Alpha Industries AG mit Sitz in Memmingen – wird ab sofort beim Kneipp Bund in der Bundesgeschäftsstelle in der Adolf Scholz Allee in Bad Wörishofen angeboten.

»Wir haben uns im Vorfeld natürlich intensiv mit Alpha Cooling Professional beschäftigt. Unser Präsidium sieht die Anwendung von Alpha Cooling als ideale Ergänzung der klassischen Kneipp Anwendungen«, sagt Christina Haubrich, Präsidentin des Kneipp Bundes. Als unabhängiger und gemeinnütziger Dachverband erreicht der Kneipp Bund insbesondere durch das ehrenamtliche Engagement der Kneipp Vereine rund 200.000 Menschen, die täglich mit den Kneippschen Naturheilverfahren in Berührung kommen. Er ist damit die größte private Gesundheitsorganisation in Deutschland. Die neue Kälteanwendung bietet auch Potenzial für die Ausbildung von Physiotherapeuten an der Sebastian Kneipp Schule, deren Träger der Kneipp Bund ist. Auch die rund 500 Kneipp Vereine und die rund 700 zertifizierten Einrichtungen sollen von der Innovation aus dem Allgäu profitieren.

Einfache Anwendung

Das Besondere: Bei Alpha Cooling müssen die Anwender lediglich beide Hände 5 mal für 2 Minuten in den Unterdruck Kühlkammern des Gerätes stecken, was zur Steigerung des Wohlbefindens führen kann – ohne Spritzen, ohne Medikamente. Einige der Effekte sind aus der Kryotherapie bekannt. Doch im Vergleich zu sperrigen Kältekammern und aufwändigen Eisbädern ist Alpha Cooling Professional eine vereinfachte und vor allem preiswerte Anwendung. Anfangs ging es nur um Leistungssteigerung und Regeneration im Sport, dann gab es zahlreiche positive Beobachtungen – unter anderem bei #Altersbeschwerden, im Bereich Mental Health und chronischem Stress. Auch bei Regelbeschwerden der Frauen. Mittlerweile läuft die Forschung auf Hochtouren und es wurden entsprechende Studien für die medizinische Zulassung in Auftrag gegeben. Diese wird in den kommenden Monaten erwartet.

Bekannt aus #Galileo

Für die erste große Bekanntheitswelle von Alpha Cooling hat ein mittlerweile millionenfach gesehener Beitrag der Wissenssendung Galileo gesorgt. Hier wird nicht nur die Wirk und Funktionsweise des Gerätes erklärt, sondern auch die Entwicklungsgeschichte. Die Redaktion spricht sogar von der mysteriösen Anti Schmerzbox aus dem Allgäu und löste damit eine immense Nachfrage aus.

»Das Konzept von Alpha Cooling ist insgesamt sehr stimmig und hat uns überzeugt. Wir wissen: Kneipp Anwendungen muss man selbst erleben und so ist es auch mit Alpha Cooling. Deshalb freuen wir uns, dies nun für alle anbieten zu können«, sagt Karin Kövi, die stellvertretende Bundesgeschäftsführerin des Kneipp Bundes. Über die Zusammenarbeit mit dem Kneipp Bund freut sich Alpha Cooling Entwickler Markus Deussl sehr. »Das ist wie ein Ritterschlag für uns. Denn natürlich wandeln wir mit unserem Konzept der Kälteanwendung ganz stark auf den Spuren von Sebastian Kneipp, der sich ja dank der Heilwirkung von regelmäßigen Kaltbädern und Wassergüssen selbst von seiner Tuberkulose Erkrankung geheilt haben soll und nicht umsonst als ›#Wasserdoktor gilt«, so Deussl.

Für den Unternehmer war es daher eine Selbstverständlichkeit, den Kneipp Bund als offizieller Förderer zu unterstützen. »Denn ohne Sebastian Kneipp gäbe es wahrscheinlich auch kein Alpha Cooling. Umso stolzer bin ich darauf, dass der Kneipp Bund voll hinter uns steht und wir mit unserem Engagement auch das Wirken von Sebastian Kneipp würdigen und ihn als berühmten Unterallgäuer ehren können. Kneipp ist ja in Stephansried geboren, das ist nicht mal 15 Kilometer von unserem Firmensitz weg«, so der Unternehmer, der mit Alpha Cooling noch viel vorhat. Nach dem Erfolg von mehr als 1.000 verkauften Geräten in Europa wagt die Alpha Industries AG nun auch den Sprung in die USA. 
Die Funktionsweise und Wirkweise

So einfach funktioniert und wirkt Alpha Cooling

Die Anwender legen ihre Hände mehrmals hintereinander für jeweils 2 Minuten auf die Kühlflächen in die Unterdruckkammer des Gerätes. An den Handflächen wird die sanfte Absenkung der Bluttemperatur erreicht. Das leicht kühlere Blut in den Adern simuliert eine Art Notsituation. Die natürliche Reaktion des Körpers auf die kurzzeitige Senkung der Bluttemperatur führt zum Effekt. Das kann in Einzelfällen Entzündungen hemmen, weitere förderliche Prozesse anstoßen und zur signifikanten Steigerung der Lebensqualität führen, wie eine der aktuellen Beobachtungsstudien von Dr. med. Frank Wolfram, Facharzt für Orthopädie, zeigt.

Dank der positiven Erfahrungen, die gerade #Anwender gemacht haben, die an Post Covid sowie am chronischen Fatigue Syndrom ME/CFS leiden, ist Alpha Cooling längst auch im Fokus der #Wissenschaft. Es gibt mittlerweile Kooperationen mit hochrangigen medizinischen Fakultäten aus dem Inland und Ausland.

So entwickelte Markus Deussl Alpha Cooling

Produktdesigner Markus Deussl hatte nie vor, ein Gerät für die #Schmerztherapie zu entwickeln. »Ich wollte einfach ein Gerät, das mir bei der Fettverbrennung hilft, ohne joggen zu müssen. Genau dafür habe ich ursprünglich experimentiert«. Bei seinen Recherchen stieß Deussl auf Studien von der Stanford Universität, welche die regenerative oder leistungssteigernde Wirkung von Kälte und Wärme auf den menschlichen Körper untersucht hatten. Nach mehreren Entwicklungsstufen kam schließlich Alpha Cooling heraus, ein Gerät gegen den Muskelkater von Markus Deussl. Erst als Freunde und Bekannte nach dem Testen des Geräts von Verbesserungen ihrer chronischen Leiden berichteten, entstand eine Neuausrichtung mit großem Potenzial. Denn in Deutschland leiden rund 20 Prozent der Bevölkerung an chronischen #Schmerzen, das sind also fast 15 Millionen Menschen.

Über die Kneipp #Therapie

Die Kneipp Therapie ist ganzheitlich und zielt darauf ab, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Sie beruht auf dem Prinzip der Übung, des Trainings zur Harmonisierung aller körperlichen und geistig seelischen Funktionen und ist weit mehr als eine Heilmethode. Besonders eignet sie sich für die Prävention, also Vorbeugung. Durch die Anregung der Selbstheilungskräfte gewinnen Widerstandsfähigkeit und inneres Gleichgewicht an Kraft – so entwickelt der Mensch eine starke Position gegenüber allen Anforderungen des Lebens. Er begegnet Stress gelassener und meistert Krisen und Krankheiten leichter. Kurzum: Er steigert seine Voraussetzungen und Fähigkeiten zum Glücklichsein.

Über den Kneipp Bund

Der Kneipp Bund ist mit seinen 1.200 Kneipp Vereinen, zertifizierten Einrichtungen und Fachverbänden die größte private deutsche Gesundheitsorganisation. Als unabhängiger und gemeinnütziger Dachverband erreicht er insbesondere durch das ehrenamtliche Engagement der Kneipp Vereine rund 200.000 Menschen, die täglich mit den Kneippschen Naturheilverfahren in Berührung kommen. Seit 1897 setzt sich der Kneipp Bund für einen gesunden und naturverbundenen Lebensstil ein. Viele Menschen haben sich in den vergangenen rund 125 Jahren mit Überzeugung und Leidenschaft für die Lehre Sebastian Kneipps engagiert und an der nachhaltigen Entwicklung bis hin zum immateriellen Kulturerbe mitgewirkt. Das Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp wurde stetig und auf Basis neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse weiterentwickelt und umfasst heute 5 Elemente: Wasser, #Bewegung, #Ernährung, #Heilpflanzen und #Lebensordnung. Hinter diesem ganzheitlichen Ansatz verbirgt sich die Erkenntnis, dass ein hochwirksames Immunsystem, eine umfassende körperliche Fitness und eine überdurchschnittliche Stressresistenz die Selbstheilungskräfte anregt und die Widerstandsfähigkeit stärkt. Dies sind unverzichtbare Voraussetzungen für den Lebensstil und Arbeitsstil unserer Zeit.

Beobachtungsstudie zur Analyse der Schmerzstärke nach einmaliger Behandlung mittels Alpha Cooling Professional (ACOP), 18. Dezember 2022, »Beeinflusst bereits die einmalige Behandlung mittels Alpha Cooling Professional (ACOP) die Lebensqualität?« 29. Mai 2023, Dr. med. Frank Wolfram, Praxis für #Orthopädie, Breite Straße 20 a, 06231 Bad Dürrenberg, Orthopädisches Rehabilitationszentrum, Klinik an der Weißenburg, Weißen 1, 07407 Uhlstädt Kirchhasel. Mehr