Tanzschule Stüwe-Weissenberg, Tanzen à la carte

Die Polarity-Therapie

Die entspannende und lösende Ganzkörperbehandlung steht im Mittelpunkt der Polarity-Therapie. Die praktischen Methoden dieser ganzheitliche Anwendung basieren auf den von Dr. Stone erforschten reflektorischen Zusammenhängen der »Energetischen

Lesedauer 2 Minuten, 23 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 10. Februar 2005

Die vier Ebenen der Polarity Therapie

1. Polarity-Körperarbeit: individuelle Ganzkörperbehandlung

2. Begleitende Gespräche (auf Wunsch)

3. Polarity Bewegungs- und Dehnübungen: Selbstbehandlung durch dynamische und beruhigende Körperübungen

4. Ernährungsanalyse und Ernährungsempfehlungen

Polarity-Körperarbeit

Die entspannende und lösende Ganzkörperbehandlung steht im Mittelpunkt der Polarity-Therapie. Die praktischen Methoden dieser ganzheitliche Anwendung basieren auf den von Dr. Stone erforschten reflektorischen Zusammenhängen der »Energetischen (feinstofflichen) Anatomie«. Die Polarity-Körperarbeit besteht aus unterschiedlichen Berührungstechniken. Ihre Wirksamkeit lebt von dem einfühlsamen Wechsel sanfter und ruhiger Impulse, rhythmischer Schaukelbewegungen und kraftvollen tief einwirkenden Lösungen verkrampfter Muskulatur. Die Zielsetzung dieser prozeßorientierten Ganzkörperbehandlung ist individuell unterschiedlich. Sie orientiert sich am gemeinsamen Eingangsgespräch, das die Problematik und die Beschwerden des Klienten klar definiert und eine Behandlungsstrategie festlegt.

Begleitende Gespräche

Das begleitende Gespräch ist ein Angebot im Behandlungsprozeß, das individuell wahrgenommen werden kann. Es bietet die Gelegenheit, Zusammenhänge, die zwischen unserem Denken, Fühlen und Handeln, sowie den bestehenden körperlichen Beschwerden zu erforschen und sich bewußt zu machen.
Das Ziel ist, die Wahrnehmung für die persönliche innere Realität und die Realität der anderen Menschen zu steigern. Diese gesteigerte Aufmerksamkeit kann helfen, die Ursache von Problemen und Konflikten besser erkennen zu können, und leichter Problemlösungen zu finden. Der kreative Umgang mit sich selbst – im Sinne von Selbstbeobachtung und Selbstreflexion – schafft innere Klarheit und die nötige Motivation, sich neue Ziele zu setzen und diese auch zu wirklich erreichen.

Polarity Bewegungs- und Dehnübungen

Das Polarity besteht aus einfachen, alltagsangepaßten Bewegungs- und Dehnübungen, die Stimme, Atmung und Selbstmassage mit einbeziehen. Diese Möglichkeit der Selbstbehandlung zielt darauf ab eine Lösung geistiger, emotionaler und körperlicher Spannungen zu bewirken. Die Übungen sind individuell abgestimmt auf spezielle Problembereiche. Das Spektrum der Stimulanz reicht von dynamischer Bewegung bis hin zu gezielter Beruhigung und Stille.
Das Ziel ist, sowohl körperlich als auch seelisch einen Ausgleich und eine Harmonisierung der Kräfte und Energien zu schaffen. Zum einen durch Ableiten überschüssiger Energien und Emotionen und zum anderen durch eine gezielte Aktivierung unseres individuellen Kraftpotentials.

Ernährungsanalyse und Ernährungsempfehlungen

Wir entwickeln unsere Vitalität und Lebenskraft unter anderem auch aus unserer Nahrung. Lebensmittel sind Energieträger. Ausgewogene Ernährung ist die Basis für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude. Beobachtung der Ernährungsgewohnheiten: Durch die aufmerksame Beobachtung der momentanen Ernährungsgewohnheiten können wir eine Analyse über die Ausge-wogenheit und den Vitalitätswert der individuellen Ernährung erstellen. Die Bewertung erfolgt nach zwei Kriterien: »Welche Lebensmittel sind potentielle Energiespender?«
und »Welche Nahrungsmittel belasten oder vergiften den Organismus, ohne daß wir es bewußt bemerken?«.

Ernährungsempfehlungen (auf Wunsch)

Die oben beschriebene Analyse ist die Basis unserer Empfehlun-gen für alltagsangepaßte Ergänzungen ihres gewohnten Menüplans. Das Ziel dieses Konzeptes ist, ein anpassungsfähiges, kreatives Ernährungsbewußtsein zu entwickeln. Sie lernen herauszufinden, was Ihr Körper braucht und was Ihrem Organismus am besten bekommt.

Polarity-Reinigungs-Kur

Das Ziel der Reinigungskur ist, den Körper zu entgiften und zu entschlacken. Die Lebensmittel, die hierbei empfohlen werden, bestehen aus leicht verdaulichen Substanzen. Diese Kur kann ein bis zweimal pro Jahr durchgeführt werden. Sie dauert, je nach Bedarf, sieben bis vierzehn Tage.

DocMorris, Erkältungsaktion, Winter

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Der FC Gütersloh spielt im Sportzentrum Süd gegen die SG Finnentrop-Bamenohl

Der FC Gütersloh hat das Testspiel gegen die SG Finnnentrop-Bamenohl ins Sportzentrüm Süd verlegt mehr …
Gütersloh: Stresserkrankungen werden oft zu spät erkannt, seit der Covid 19 Pandemie nehmen Depressionen und Angststörungen zu

Reduzierte zwischenmenschliche Kontakte, veränderte Tagesstrukturen im Homeoffice, fehlendes soziales Verbundenheitsgefühl und zunehmende Isolation bringen viele Menschen derzeit aus dem Gleichgewicht mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Zahnmedizin

Zahnimplantat richtig pflegen und die Haltbarkeit verlängern

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD