Braun, Discover Good Design

»LEADER«-»Projektideen« für Gütersloh, »erfolgreicher« Austausch bei digitaler Projektwerkstatt

Welche Projekte aus den ländlichen Bereichen könnten der Gütersloher Beitrag zu einer »LEADER«-Bewerbung sein? Das war jetzt Thema bei der Projektwerkstatt in Gütersloh, zu der der Verein »LAG GT8« eingeladen hatte.

Lesedauer 1 Minute, 47 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 24. November 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/31988/9022107.html
»LEADER«-»Projektideen« für Gütersloh, »erfolgreicher« Austausch bei digitaler Projektwerkstatt

»LEADER«-»Projektideen« für Gütersloh, »erfolgreicher« Austausch bei digitaler Projektwerkstatt

#Gütersloh. Welche Projekte aus den ländlichen Bereichen könnten der Gütersloher Beitrag zu einer »LEADER«-Bewerbung sein? Das war jetzt Thema bei der Projektwerkstatt in Gütersloh, zu der der Verein »LAG GT8« eingeladen hatte. Aufgrund der Pandemieentwicklung hatten die Veranstalter kurzfristig auf ein digitales Meeting umgeschwenkt. Rund 30 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und brachten ihre Ideen ein.

Klimaanpassungsmaßnahmen im Bereich »#Bauen« waren ein Schwerpunktthema an diesem Abend. Diskutiert wurden Informations- und Beratungsangebote für Bauherren sowie eine naturnahe Gestaltung des Bauumfelds zur Förderung der Biodiversität. Die Projektidee eines »Animal-Aided-Design-Konzepts« zur Schaffung von Lebensräumen für #Tiere in der Region, stieß ebenfalls auf Anklang in der Runde. Der Schutz von Naturräumen und Artenvielfalt wurde ebenfalls im Bereich schulischer Angebote und der Entwicklung eines Naturpfades diskutiert. Bereits funktionierende Projekte können dabei in die Region weitergetragen werden.

Das Motto »Von anderen lernen« wurde auch im Bereich nachhaltiger Mobilität im ländlichen Raum begrüßt, so zum Beispiel das Dorfauto aus Sankt Vit. Neben Ideen zu Sharing-Modellen diskutierten die Teilnehmer den Ausbau des Radverkehrs sowie eine attraktivere #ÖPNV-Anbindung. Zu einer resilienten und krisenfesten Region tragen ebenfalls Veränderungen im Bereich Landwirtschaft bei. So wurden die Stichworte »#Strukturwandel« und »solidarische #Landwirtschaft« sowie »Gemeinwohlökonomie« im Wirtschaftsbereich in den »#digitalen Raum« geworfen.

Ein weiteres Schwerpunktthema für Gütersloh stellt die Förderung des sozialen Engagements dar. Die Idee von Ehrenamtskoordination fand großen Anklang.

Fortbildungen und Beratungsleistungen, aber auch »#Digitalisierung als Chance sehen«, sind in diesem Zusammenhang als Leitworte genannt worden. Ideen im Bereich Nachbarschaftshilfe und der Ausbau der Tafel in Form eines Bringdienstes wurden ebenfalls in der digitalen Runde besprochen.

Zu einer sozialverantwortlichen, aber auch »#vitalen« Region, trägt die konkrete Projektidee bei, das Dampflok- und Kleinbahnmuseum barrierefrei zu gestalten. Auch andere Projektideen im Freizeit- und Kulturbereich wird Gütersloh für eine vitale Region in die weitere Abstimmung einbringen.

Damit die zahlreichen Ideen in konkrete Projekte umgewandelt werden können, sind auch diejenigen, die bei der Projektwerkstatt nicht dabei sein konnten, eingeladen, den Projektsteckbrief mit einer innovativen Projektidee zur Zukunftssicherung der Region auszufüllen. Er ist auf der Website der »LAG-GT8« abrufbar. Dort sind auch weitere Informationen zur »#LEADER«-Bewerbung nachzulesen.

Kontakt und Information über »Regionalmanagerin« Mareike Bußkamp.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Hoffest in Avenwedde, 21. Mai 2022, 10 bis 18 Uhr

Hoffest Avenwedde mit Handwerk zum Anfassen und Ausprobieren mehr …
Polizei Gütersloh, Einbrecher flüchtet vor Bewohnern, Rietberg

Am frühen Dienstagmorgen, 17. Mai 2022, um 2.55 Uhr, wurden Bewohner eines Hauses am Bicksweg auf ungewöhnliche Geräusche in ihrem Haus aufmerksam mehr …
Die Gefahr springt mit, Kinder im Kreis Gütersloh sind beim Trampolinspringen besonders gefährdet

Raus in den Garten, rauf aufs Trampolin: Hüpfen macht gute Laune und die Kinder powern sich aus – manchmal leider mit schmerzhaften Folgen. Deutsche Kinder und Jugendmediziner warnen, dass Trampolinspringen für Kinder gefährlich sein kann. Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner macht auf eine Zunahme der Unfälle aufgrund der wachsenden Beliebtheit dieser Freizeitaktivität aufmerksam mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Foto: Tomasz Samek und Andreas Reimer, Standtmuseum Münster

LWL, Zeitzeugen zur Münsteraner Schaustellerfamilie Honsel gesucht

Gütersloh, Informationen, Ostwestfalen-Lippe

Regionale 2022, Urban Land Sommer Termine im Mai 2022, OWL

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD