My Diamond Ring by Schullin

Gütersloh: Die »Gütersloher Tafel« ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein

Die »Gütersloher Tafel« ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein, der 1997 ins Leben gerufen wurde. Er ist überkonfessionell sowie überparteilich und richtet sich an alle bedürftigen Personen, unabhängig ihrer nationalen, religiösen oder ethnischen Zugehörigkeit.

Lesedauer 2 Minuten, 17 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 16. November 2021
Gütersloh: Die »Gütersloher Tafel« ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein

Gütersloh: Die »Gütersloher Tafel« ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein

Über die »Tafel«

Die Gütersloher Tafel ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein, der 1997 ins Leben gerufen wurde. Er ist überkonfessionell sowie überparteilich und richtet sich an alle bedürftigen Personen, unabhängig ihrer nationalen, religiösen oder ethnischen Zugehörigkeit. Die Mitglieder des Vereins arbeiten uneigennützig und ehrenamtlich. Die »Gütersloher Tafel« erhält keine staatlichen Zuwendungen. Die laufenden Kosten werden durch Spenden und durch einen symbolischen Beitrag der Lebensmittelempfängerinnen und Lebensmittelempfänger getragen.

Die Arbeit der »Tafel«

Die gespendeten Lebensmittel werden bei den Sponsoren mit den tafeleigenen Kühlfahrzeugen abgeholt, in dem 1.000 Quadratmeter großen Zentrallager in Gütersloh unter den Bestimmungen der Lebensmittelhygiene-Verordnung eingelagert und an drei Tagen wöchentlich in den 51 Verteilstellen in der Stadt und im Kreis Gütersloh an die Tafelkundinnen und Tafelkunden ausgegeben. Die Lebensmittel werden nach einem festgelegten Personenschlüssel zugeteilt. Das bedeutet, dass jeder Haushalt einmal pro Woche, ein auf die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen abgestimmtes Lebensmittelpaket bekommt. Wir verteilen im Kreisgebiet in: Amshausen, Borgholzhausen, Brockhagen, Clarholz, Gütersloh, Greffen, Halle, Harsewinkel, Herzebrock, Langenberg, Rheda, Steinhagen, Verl, Versmold, Werther, Wiedenbrück.

Die Projekte der »Tafel«

Weihnachtspäckchenaktion 2021

Wie in jedem Jahr sammelt die »Gütersloher Tafel« Weihnachtspäckchen für ihre Empfängerinnen und Empfänger, um ihnen in der letzten Verteilung vor Weihnachten eine zusätzliche Freude mit Lebensmitteln zumachen, die sie sonst selten oder gar nicht erhalten. Eine kleine Orientierungshilfe für den Inhalt der Päckchen bietet die »Gütersloher Tafel« wie folgt an: Nudeln, Reis, Kaffee, Kakao, Tee, Gebäck, Süßigkeiten, Suppen, Konserven, Hartwurst, Schinken, Käse, Pflegeprodukte, Kerzen und Weihnachtsdekoration. Bitte keinen Alkohol und keinen Tabak!

Die Weihnachtspäckchen können bis zum 20. Dezember 2021 im Zentrallager der »Gütersloher Tafel« in der Kaiserstraße 38 a in Gütersloh, montags bis freitags von 8 bis 15.30 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr abgegeben werden.

»Tafelfunk« der »Gütersloher Tafel«

Seit Mai 2017 präsentieren Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder den »Tafelfunk« der »Gütersloher Tafel«. Zu hören ist dieser auf der Welle von Radio Gütersloh. Hier erfahren die Zuhörer an jedem dritten Mittwoch im Monat um 20.05 Uhr Neues und Wissenswertes rund um die »Gütersloher Tafel«. 

Flohmarkt

Am Zentrallager in der Kaiserstraße 38 a in Gütersloh veranstaltet die »Tafel« mehrmals im Jahr einen Flohmarkt. Die aktuellen Termine sind auf der Homepage zu finden: »Wir bieten Hausrat, Geschirr, Bekleidung, Bücher, Geschenkartikel und Spielzeug zum Verkauf an. Für unser Team suchen wir noch weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Spaß am Verkaufen haben.«

Helfende Hände gesucht

Die »Tafel« sucht immer ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sie bei der Arbeit der »Gütersloher Tafel« unterstützt: »Vielleicht haben Sie ja Zeit und Lust, sich bei uns einzubringen. Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter Telefon (05241) 39010.«

Die Gütersloher Tafel e. V.
Kaiserstraße 38
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 390-10
E-Mail info@gueterslohertafel.de
www.gueterslohertafel.de

HAWESKO, edle Weinpräsente online kaufen
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Vereine und Clubs in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Vereine und Clubs, Vereine

Gütersloh Tauben Brieftauben Brieftaubenzüchter

Gütersloh, Vereine und Clubs, Vereine

Gütersloh: Chronik der Michaeliswoche als ePaper

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD