All Season Parks, Mecklenburgische Seenplatte

Familienfreundlicher Halloween-Event in der Gartenschau Bad Lippspringe

Kürbisschnitzen, Zaubershow und kostenfreie Kürbisse am Sonntag, 31. Oktober 2021

Lesedauer 1 Minute, 33 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 27. Oktober 2021
Familienfreundlicher Halloween-Event in der Gartenschau Bad Lippspringe

Familienfreundlicher Halloween-Event in der Gartenschau

  • Kürbisschnitzen, Zaubershow und kostenfreie Kürbisse am Sonntag, 31. Oktober 2021

Bad Lippspringe, 27. Oktober 2021. Zum Abschluss des »#Kürbisfestivals« 2021 lädt die #Gartenschau #Bad #Lippspringe am Sonntag, 31. Oktober 2021, alle Familien zu einem stimmungsvollen Halloween-Event ein. Ab 14 Uhr gibt es für große und kleine Halloween-Fans jede Menge zu entdecken. Für Jahreskarten-Inhaber ist der Eintritt wie gewohnt kostenfrei.

Alle #Gartenschau-Besucher haben am Sonntag die Möglichkeit, kostenfrei so viele Speise- und Zier-Kürbisse von den Waldtier-Skulpturen mit nach Hause zu nehmen, wie sie möchten. Dafür richtet die Gartenschau im gesamten Gelände ab 13 Uhr drei betreute Ausgabestellen ein. Das selbstständige Abschneiden der Kürbisse von den Skulpturen ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.
Auf der Adlerwiese können Kinder von 14 Uhr bis 16 Uhr gruselige Fratzen und andere Motive in Kürbisse schnitzen und anschließend mit nach Hause nehmen. Zauberer David Wedegärtner sorgt ab 14 Uhr für stimmungsvolle Unterhaltung auf der Waldbühne. Zwei als Hexen verkleidete Stelzenläufer, die auf der großen Promenade unterwegs sein werden, runden das Kinderprogramm ab.

#Kürbisfans, die sich im kommenden Jahr an die Züchtung eines Riesenkürbisses für die Wiegemeisterschaft wagen wollen, haben am 31. Oktober 2021 zudem die Gelegenheit, sich die Kerne des diesjährigen Gewinner-Kürbisses zu sichern. Züchter Udo Karkos wird die Kerne zwischen 14 und 16 Uhr in einem Zelt auf der Adlerwiese aus dem Kürbis entnehmen und verteilen. 

Aufgrund der Corona-Pandemie empfiehlt die Gartenschau allen Besuchern ab sechs Jahren während des Kürbisfestivals immer eine Mund-Nasen-Schutzmaske bei sich zu tragen. In geschlossenen Räume wie Sanitäranlagen oder der #Touristinformation, ist die Maske aufzusetzen. Darüber hinaus sind die jeweils aktuellen Hinweise vor Ort zu beachten.

Der Eintritt zum »Kürbisfestival« in der Gartenschau ist für Jahreskarten-Inhaber kostenfrei. Alle anderen Besucher zahlen 9,50 Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder von drei bis einschließlich 17 Jahre. Außerdem gibt es attraktive Familien-Tickets für zehn beziehugnsweise 15 Euro. Nähere Informationen dazu gibt es online unter www.gartenschau-badlippspringe.de.

Amazon Ökoprodukte, jetzt shoppen
Zurück
Top Thema Gütersloh
Volkshochschule Gütersloh: Pubertät – geht Erziehung noch?

Besonders in der turbulenten und auch spannenden Zeit der Pubertät kommt es auf die Beziehung zwischen Eltern und Teenagern an. Die Führung liegt bei den Erwachsenen, die sich mutig auf das Abenteuer Pubertät einlassen können, um die Jugendlichen vertrauensvoll zu begleiten mehr …
3G-Pflicht für Besuch des Gütersloher Rathauses, neue Zugangsregelung gelten ab Montag, 6. Dezember 2021

Ab Montag, 6. Dezember 2021, gelten bei der Stadt Gütersloh neue Zugangsregelungen: Die allgemeine 3G-Pflicht gilt dann für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses sowie die Außenstellen der Verwaltung zum Schutz der städtischen Mitarbeiter mehr …
Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Am frühen Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021, um 0.22 Uhr, meldeten sich Zeugen bei der Polizei und machten Angaben über drei Männer, welche sich an einem abgestellten Auto auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Oerlinghauser Straße zu schaffen machten mehr …

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Beckum

Beckum: Interviewer gesucht

Gütersloh, Informationen, Polizei

Polizei Gütersloh: Georgisches Trio fällt zweimal auf

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD