Engel & Völkers

Gütersloh: Demo für Forschung ohne Tierquälerei

Anlässlich des »Welttierschutztages« am Montag, 4. Oktober 2021, ruft der Verein »Achtung für Tiere« zu Mahnwache und Demozug in Gütersloh auf

Lesedauer 1 Minute, 3 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 30. September 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/29260/64497.html
Gütersloh: Demo für Forschung ohne Tierquälerei

Am Samstag, 2. Oktober 2021, von 11 bis 14 Uhr veranstaltet der Verein »Achtung für #Tiere« eine #Mahnwache in Form einer »Silent Line« abwechselnd mit einem Demonstrationszug durch Berliner Straße und Königstraße in #Gütersloh.

Die Versammlung steht unter der Überschrift »Tierversuche – #Verbrechen an #Wehrlosen«. »Tierversuche gehören zu den grausamsten Tierquälereien, die man sich nur vorstellen kann. Und sie sind sinnlos und gefährlich für Menschen«, betont Versammlungsleiterin Astrid Reinke. Die #Tierärztin und Vereinsvorsitzende erklärt weiter: »Trotz milliardenschwerer Tierversuchsquäleien sind zwei Drittel aller Krankheiten nicht erfolgreich behandelbar und immer wieder sterben Menschen an den Nebenwirkungen von im Tierversuch getesteten Medikamenten. Tierversuche verzögern den medizinischen Fortschritt. Vor allem aber sind sie zutiefst unfair und gewalttätig. Sie verursachen unvorstellbares Leid und stumpfen #Wissenschaftler, #Ärzte und #Tierpfleger ab. Ich möchte nicht von einem #Tierexperimentator operiert werden!«

Die Demonstrantinnen und Demonstranten werden sich zwischen 11 und 14 Uhr in der Region Berliner Straße, Ecke Königstraße als »Silent Line« aufbauen. Dazu gibt es eine #Infostation und ein #Mahnmal, das an die tierlichen #Opfer erinnert. In Redebeiträgen wird über die Hintergründe von #Tierversuche informiert es wird mehrfach ein Demozug mit Sprechchören durch Berliner und Königstraße ziehen. Die Veranstalter freuen sich über Beteiligung aus der Bevölkerung. »Wir freuen uns auch, wenn uns zwischendurch jemand im #Tierkäfig oder #Affenzwangsapparat ablöst«, so Reinke.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Vortrag im Rahmen der Anne Frank Ausstellung, Weberei, 24. Mai 2022

»Mut und Hoffnung in schwierigen Zeiten«, Weberei begrüßt Pfarrer Salzmann mehr …
Gütersloh, 18 Verbote im Supermarkt, Stiftung Warentest

Alle kaufen im Supermarkt ein, um sich mit Lebensmitteln einzudecken. Manche täglich, manche wöchentlich zum großen Wocheneinkauf. Aber nur wenige machen sich über die Regeln Gedanken, die im Supermarkt herrschen. Was ist eigentlich erlaubt und was nicht? mehr …
Gütersloh, kennen Sie KUNO? Den Kartensperrdienst?

KUNO stellt ein simples aber wirkungsvolles Sperrsystem dar, das von Polizeibehörden und Wirtschaft entwickelt wurde, um Zahlungen per Debitkarte im elektronischen Lastschriftverfahren – also mit Unterschrift – sicherer zu gestalten mehr …

Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD