Unser Kreis Gütersloh


Artikel vom 10. Februar 2005
Unser Kreis Gütersloh

Der Sachunterricht an unseren Grundschulen hat einen starken Partner. Er heißt »Unser Kreis Gütersloh« und präsentiert sich als eine heimatkundliche Materialsammlung mit einer Auswahl ovn Themen durch alle Lebensbereiche unseres Kreises. Jetzt ist das Sachbuch, das lange vergriffen war, optisch deutlich runderneuert und inhaltlich frisiert wieder zu haben.

Als »Unser Kreis Gütersloh« 1986 zum ersten Mal erschien, verband sich damit die Zielsetzung der Autoren und der Herausgeber, den Schülern, aber auch den Pädagogen eine leicht verständliche fundierte Arbeitshilfe an die Hand zu geben, die neugierig macht, die engere Heimat zu erkunden und zu erfahren.

Der erfolgreiche Einsatz dieses Buches im Unterricht, die anhaltende Nachfrage und die Beschäftigung mit dem Kreis Gütersloh innerhalb der Familie, haben die Konzeption bestätigt. So fiel es den fünf Sparkassen leicht, ihre finanzielle Förderung bei allen Folgeauflagen aufrechtzuerhalten.

Kostenfrei kann »Unser Kreis Gütersloh« so alle Grund- und Sonderschulen erreichen. Ziel der Herausgeber und Förderer ist es auch, daß dieses Buch jedem Kind als sein persönliches Eigentum überlassen wird und damit auch noch im 4. Schuljahr und in späteren Jahren in seiner Hand bleibt und für den Unterricht zur Verfügung steht.

Der Autorenkreis hat sich bei der Neuauflage nicht allein um die erforderliche Aktualisierung (Euro-Umstellung, Stadtwerdung einer Gemeinde, Rechtschreibreform) des Buches bemüht, sondern hat dem Buch auch eine zeitgemäße optische Form gegeben. Jede Stadt oder Gemeinde belegte bislang eine Seite im Buch. Die Gemeindeportraits erstrecken sich jetzt über vier Seiten, wobei die Themenkomplexe Geschichte, Wirtschaft und Freizeit integriert sind.

Mit einer Gesamtauflage von inzwischen fast 80.000 Exemplaren ist »Unser Kreis Gütersloh« uneinholbar der Renner unter den heimatkundlichen Publikationen. Quer durch die Bundesrepublik hat dieses buch seit seinem ersten Erscheinen ein beispiel für eine ganze Reihe ähnlicher Veröffentlichungen gegeben. Und selbst ohne anerkanntes Schulbuch zu sein, wurde ihm 1994 von dem in Bielefeld ansässigen Kuratorium des Vereins »Lernen für die Deutsche und Europäische Zukunft« der »Deutsche Schulbuchpreis 1994« zuerkannt. Allgemein zugänglich ist »Unser Kreis Gütersloh« über das Internet. Es kann als PDF-Dokument von den Seiten des Kreises heruntergeladen werden.



Zurück

Kunst und Kultur in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Guy Vital-Herne, World Vision, Haiti

Nach dem Erdbeben in Haiti: wenig Aufmerksamkeit, große Not

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD