Kunst und Kultur > Charity > Zurück

Bertelsmann-Azubis sammeln 1.500 Euro für den Kinderschutzbund Gütersloh


Bertelsmann-Auszubildende in Gütersloh haben mit einer eigenen Charity-Aktion zu Ostern durch den Verkauf von 34 selbstgebackenen Kuchen Geldspenden für den Deutschen Kinderschutzbund gesammel …

Artikel vom 11. 4. 2017
Bertelsmann-Azubis sammeln 1.500 Euro für den Kinderschutzbund Gütersloh
Bertelsmann-Azubis bei der Scheckübergabe: Brigitte Ahrens, Diplom-Sozialpädagogin Deutscher Kinderschutzbund Kreis Gütersloh, Kevin Viereck, Jugend- und Auszubildendenvertretung Bertelsmann, Bettina Flohr, Geschäftsführerin Deutscher Kinderschutzbund Kreis Gütersloh und Leon Feismann, Bertelsmann- Jugend- und Auszubildendenvertretung
Bertelsmann-Auszubildende in Gütersloh haben mit einer eigenen Charity-Aktion zu Ostern durch den Verkauf von 34 selbstgebackenen Kuchen Geldspenden für den Deutschen Kinderschutzbund gesammelt. Die Aktion, bei der sich über 350 Mitarbeiter beteiligten und 869,62 Euro spendeten, fand im Gütersloher Corporate Center des Medienkonzerns statt. Die Bertelsmann-Unternehmenskommunikation rundete diesen Betrag auf, sodass eine Summe von 1.500 Euro zusammenkam. Die Spende wurde inzwischen gemeinsam mit einem Plakat voller Unterschriften der Spender und einem Buchpaket von zehn Kinderbüchern an Bettina Flohr, Geschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes Kreis Gütersloh, und Brigitte Ahrens, Diplom-Sozialpädagogin beim Deutschen Kinderschutzbund Kreis Gütersloh, übergeben.

»Ostern ist ein Familienfest vor allem für Kinder. Deswegen bietet es sich an, zu diesem Anlass Spenden für die Kinder zu sammeln, denen es nicht so gut geht«, erklärt Kevin Viereck von der Bertelsmann Jugend- und Auszubildendenvertretung die Idee hinter der Aktion. »Bei einem Besuch konnten wir sehen, wie Kinder und Jugendliche in schwierigeren Lebenssituationen seit vielen Jahren vom Kinderschutzbund Gütersloh unterstützt werden. Das hat uns so begeistert, dass wir selbst einen Beitrag dazu leisten wollten!«

Das Geld fließt in verschiedene Projekte, unter anderem sollen die Projekte »Hand in Hand«, »Bock auf Sport« und »Kinderleicht« von der Spendenaktion profitieren. Bei dem Projekt »Hand in Hand« helfen geschulte und ehrenamtliche Paten Familien in besonderen Lebenslagen, mit ihrem Alltag leichter zurechtzukommen. »Bock auf Sport« ermöglicht Kindern aus sozial benachteiligten Familien, Sport zu treiben, indem ihnen beispielsweise die Mitgliedschaft in einem Sportverein von bis zu drei Jahren finanziert wird und sie bei der Anmeldung sowie im weiteren Verlauf unterstützt werden. Das Familiencafé »Kinderleicht« bietet schließlich frischgebackenen Müttern, die vor besonderen Herausforderungen stehen, einen Ort des Austausches, der Beratung und der Unterstützung.

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum