Klinikum Gütersloh


Artikel vom 10. Februar 2005
Klinikum Gütersloh

Als Ersatz für die nicht mehr zeitgemäßen Pflegebereiche im Altbau von 1932 wurde am Klinikum Gütersloh im Jahre 2007 der Neubau des Bettenhauses in Betrieb genommen. In den drei Obergeschossen finden jeweils 42 Betten in Einbett-, Zwei- und Drei-Bettzimmern Platz.

Großzügige Patientenaufenthaltsräume mit Balkon, offene Dienstplätze als zentrale Anlaufstelle und eine freundliche Gestaltung in warmen Farbtönen prägen die neuen Stationen. Im Erdgeschoss ist die neue Zentralküche untergebracht, die mit rund 2.600 Essen pro Mahlzeit neben dem Klinikum auch externe Einrichtungen versorgt. Daneben finden sich die neu eingerichtete Kapelle, Seminarräume, Büros, ein großzügiger Sitzungssaal sowie Räume für Prosektur und Aufbahrung in dem neuen Baukörper des Städtischen Klinikums.

Beckmann.Architekten, Ackerstraße 22, 33330 Gütersloh, Telefon (05241) 9025-0, Telefax (05241) 9025-25, www.beckmann-architekten.de

Gestaltungsbeirat Gütersloh, Michael Knostmann, Berliner Straße 70, Telefon (05241) 822726


Zurück

Business in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Nikolaos Damianidis

Altemeier Bauelemente in Gütersloh

Abbildung: Vereinigte Lohnsteuerhilfe, VLH

Zwölf teure Fehler in der Steuererklärung

Gütersloh, Business, Wirtschaft

Gerecht? Rentenniveau hoch, Beitragssatz hoch

Foto: Susanne Freitag, FH Bielefeld

FH Bielefeld: Mit Präsenz ins Wintersemester

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD