Home > Gütersloh > Suche > Zurück

Hobbys finden

Volltextsuche nach »genommen«


Branchenbuchsuche nach »genommen«


Elektro Brockbals GmbH
Berliner Straße 197
33330 Gütersloh
Telefon +495241925120
Telefax +4952419251299
E-Mail info@brockbals.de
www.brockbals.de
100 % relevant
BfGT – Bürger für Gütersloh e. V.
Lindenstraße 16
33332 Gütersloh
Telefon +495241222772
Telefax +49524115064
E-Mail info@bfgt.de
www.bfgt.de
30 % relevant

Keyword-Suche nach »genommen«, Treffer 1 bis 25 von 937, die Top 25


1.) Bildungsferien

[…] den Bildungsferien im Hinblick auf Spaß und Entdeckungen garantiert auf ihre Kosten. Die Broschüre zu dem Programm 2012 ist druckfrisch in öffentlichen Einrichtungen und an den Schulen zu finden. Die Anmeldungen werden bereits entgegen genommen. Das Programm präsentiert sich auch unter www. vhs-gt. de. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05241) 82-2948. Foto: Zum vierten Mal unterstützt die Familie-Osthushenrich-Stiftung das Bildungs- und Erlebnisangebot für Sechs- bis Zwölf-Jährige […] Weiterlesen

2.) Gütsel grillt

[…] liefert die Holzkohle dabei das beste Aroma, birgt jedoch auch die meisten Risiken. Unproblematischer ist der Gasgrill, der aber auch kein Aroma liefert, und der Elektrogrill kann im Notfall (sprich: bei einsetzendem Regen) auch mit ins Wohnzimmer genommen werden. Wichtig ist beim Holzkohlegrill, daß weder das Grillgut, noch eventuelle Saucen oder Fett in die Glut gelangen – schlimmstenfalls können sich gesundheitsschädliche Stoffe bilden, die den Spaß am Grillen langfristig verderben […] Weiterlesen

3.) Rob Reekers und Rainer Linder

[…] Art. Als Vorspeise gab es Carpaccio vom Galloway-Rind mit lauwarmen Austernpilzen – dazu Toast. Rainer Linder: »Eigentlich passen Steinpilze am Besten dazu, aber im Moment gibt es keine frischen. Deshalb haben wir Austernpilze genommen. « Den Hauptgang bildeten Seezungen-Lachs-Röllchen auf Safransauce mit Wildreis und Gemüseperlen und als Dessert gab es karamelisierte Erdbeeren mit Weinschaum und Vanilleeis. »Für die Seezungen-Lachs-Röllchen muß man schon einige Vorbereitungszeit einplanen. Der […] Weiterlesen

4.) »Gütersloher Betreuungsmodell«

[…] Falle des Klienten Reinhold S. , den er betreute, dessen Vermögen geplündert haben. Er habe Schuldscheine gefälscht und nicht notwendige Renovierungen auf Kosten von Reinhold S. durchführen lassen – Reinhold S. sei so sein gesamtes Vermögen genommen worden: ein Haus im Wert von über 200. 000 Euro und ein Sparbrief über 74. 000 Euro. Der 69jährige wurde seit 1999 von O. betreut, seine Pflegebedürftigkeit besteht seit 2001. Nachdem im Jahr 2003 das Vermögen von Reinhold S. »aufgebraucht« […] Weiterlesen

5.) Anzeige: Chronische Müdigkeit

[…] Wie stellen Sie die genauen Ursachen fest? Mit Hilfe einer speziellen Blutuntersuchung: der Blutkristallanalyse, kann ich alle Ursachen von Krankheiten feststellen. Wird gerade diese Krankheit nicht häufig zu leicht genommen? Ja, oftmals schon. Wenn jemand völlig erschöpft ist, ist es wichtig abzuklären, was die Ursache der Krankheit ist, denn sonst ist der Patient in seiner Lebensqualität sehr eingeschränkt. Was versteht man unter »Frühjahrsmüdigkeit«? Der fehlende Lichtreiz im Winter kann zu […] Weiterlesen

6.) 20 Jahre Villa Sonnenschein

[…] sagte Maria Unger. Damals wie heute sei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und damit das Angebot einer verlängerten Öffnungszeit ein Schwerpunkt der Einrichtung gewesen. »2008 wurden erstmalig auch Kinder ab dem zweiten Lebensjahr aufgenommen«, so die Bürgermeisterin weiter. Die positiven Erfahrungen und die Nachfrage der Eltern nach einem größeren Platzangebot hätten dann zu der Entscheidung geführt, zwei weitere Gruppen für Kinder bis drei Jahre einzurichten. »Die Kita erfüllt die […] Weiterlesen

7.) Der Betreuungsskandal

[…] Juni 2005 berichteten wir über den Fall des mittlerweile verstorbenen von Waltraud Karp Betreuten Reinhold Sandforth, dem von Olaf O. mit gefälschten Schuldscheinen und nicht notwendigen Reparaturen auf seine Kosten sein gesamtes Vermögen genommen worden sein soll – ein Haus im Wert von mehr als 200. 000 Euro und ein Sparbrief über 74. 000 Euro. Bei der Darstellung des Falls O. in der Öffentlichkeit wurden die Geschädigten meist als abstrakte Größe behandelt. Betrachtet man jedoch einzelne […] Weiterlesen

8.) Gänsemarkt 2010

[…] Waffeln und hat Donuts und Tee-Variationen im Angebot. Die »MusiKiste« Volker Wilmking verkaufte vor der Tür antiquarische Noten, CDs und Einzelstücke aus dem Instrumenten- und Zubehörsortiment zu radikal gesenkten Preisen. Alles in Allem bot der Dreiecksplatz einen bunten, herbstlichen Gänsemarkt, der neben günstigen Einkäufen in den geöffneten Geschäften zum genussvollen Verweilen und Verzehr von Köstlichkeiten einlud. Sogar eine Martinsgans hat ein glücklicher Gewinner mit nach Hause […] Weiterlesen

9.) Konsumkritischer Stadtrundgang

[…] und eine neue Perspektive auf Gütersloh und die Welt zu bekommen. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Verschiedene Läden und Einrichtungen in Gütersloh werden während des Rundganges teils kritisch, teils anerkennend unter die Lupe genommen werden. Treffpunkt ist um 14. 30 Uhr vor derWeberei an der Bogenstraße. Der Rundgang endet um 16. 15 Uhr in der Feldstraße Stationen des Konsumkritischen Stadtrundgangs in Gütersloh: 1. Erstes Ziel ist die »Veggie-Gruppe« in der Weberei an der […] Weiterlesen

10.) Anzeige: Erfolgreich Abnehmen

[…] zum Wiegen und alle Werte wurden dokumentiert. Einige Frauen trafen sich darüber hinaus zum Walken, andere verstärken ihre privaten sportlichen Tätigkeiten. Am Dienstag, 13. Juli, gab es nun das letzte Treffen. Wieder wurden alle Werte genommen und ausgewertet. Anschließend fuhr die fröhliche Runde per Fahrrad zum Bioland-Hof Westerbarkey: »Wir hatten Vollkornprodukte empfohlen und den Hof als Partner gewonnen. Hier saßen wir nun schattig unter Bäumen und genossen das köstliche Buffet, zu dem […] Weiterlesen

11.) Anzeige: Ingenieurbüro Seidel

[…] geht von einem restaurierungsbedürftigen, nicht fahrbereiten Fahrzeug aus. « Bewertet werden neben Oldtimern natürlich auch Youngtimer und neuere Fahrzeuge. Eine Bewertung ist zum Beispiel auch erforderlich, wenn ein Fahrzeug aus dem Firmenkapital genommen werden soll. Der Kauf eines Oldtimers unterliegt mehr noch als beim normalen Autokauf einer emotionalen Komponente. Wer sich beim Kauf seines Wunscholdtimers nicht sicher ist, sollte auf das Fachwissen eines KFZ-Sachverständigen […] Weiterlesen

12.) Spielplatz im Stadtpark

[…] erfährt auch der Sandkastenbereich, der durch ein Spielschiff für kleinere Kinder ergänzt wird. Die beliebte große Netzschaukel, auf der sich gleich mehrere Kinder zusammen vergnügen können, bleibt erhalten, genauso wie die Doppelschaukel und die Wippe. Der viel genutzte Spielplatz an der Ostsstraße ist einer von drei Spielplätzen, die in diesem Jahr saniert werden müssen. Auch die Spielplätze in der Frankensteiner Straße und im Drosselweg sollen noch in diesem Jahr in Angriff genommen werden […] Weiterlesen

13.) Klinikum Gütersloh

[…] Ersatz für die nicht mehr zeitgemäßen Pflegebereiche im Altbau von 1932 wurde am Klinikum Gütersloh im Jahre 2007 der Neubau des Bettenhauses in Betrieb genommen. In den drei Obergeschossen finden jeweils 42 Betten in Einbett-, Zwei- und Drei-Bettzimmern Platz. Großzügige Patientenaufenthaltsräume mit Balkon, offene Dienstplätze als zentrale Anlaufstelle und eine freundliche Gestaltung in warmen Farbtönen prägen die neuen Stationen. Im Erdgeschoss ist die neue Zentralküche untergebracht, die […] Weiterlesen

14.) Anzeige: froh und munter

[…] noch Lust auf einen Nachtisch hat, kann sich auf hausgemachte Pfannkuchen mit Beerenquark, Nutella und Banane, Zimt und Zucker, Vanilleeis oder Eis und Früchten freuen. Alle Gerichte können auch telefonisch bestellt und direkt mit nach Hause genommen werden. Im »froh & munter« wird Fußball groß geschrieben. Daher hat das Team keine Kosten und Mühen gescheut, um auch nette Fußballevents zu bescheren. Jeden Samstag nachmittag öffnet das »froh & munter« um 15 Uhr die Türen und präsentiert die […] Weiterlesen

15.) Anzeige: Gütersloh, Elektro Rockbals, »Luxperte«

[…] auch unsere Umwelt. Wie kann ich mir Ihre Arbeit denn in etwa vorstellen? Im Grunde genommen bin ich ein Lichtgestalter. Ich versuche, das, was ein Kunde beleuchten möchte, ins »richtige Licht« zu rücken. Oft bin ich auch ein Partner für Architekten, die mit ihrem neuen Bau etwas Spezielles aussagen möchte und hierbei biete ich eine Hilfestellung in allen Fragen rund ums Licht. Von einer Akzent-Beleuchtung für eine Wohlfühlatmosphäre bis hin zu einer Fluchtwegbeleuchtung – ich informiere über […] Weiterlesen

16.) Anzeige: Aufgestiegen!

[…] Räumlichkeiten sind hell, klar, freundlich und gemütlich, was sich auch in der Arbeit von Dorothea Eversmeyer niederschlägt: »Die Kunden, Klienten und Kursteilnehmer, die teilweise von Berlin aus den Weg zu mir finden, haben den neuen Standort angenommen. Ich biete Therapie, Coaching, Qigong und Meditation an. Qigong ist eine wunderbare Methode zur Persönlichkeitsentwicklung und Entspannung – es unterstützt die Gesunderhaltung und fördert ein hochwertiges, langes Leben. SOMMERKURSIn den […] Weiterlesen

17.) Überschuss für die Ausgleichsrücklage

[…] Lang in der Sitzung am 28. August dem Rat vorlegten, verzeichnet einen Überschuss von 7,15 Millionen Euro. Damit hat sich positive Entwicklung des Ergebnisses 2014 bestätigt, die auch der Finanzausschuss übers Jahr hinweg bereits zur Kenntnis genommen hatte. Zum vierten Mal in Folge konnte damit seit 2011 ein positives Jahresergebnis erzielt werden, das der so genannten »Ausgleichsrücklage« zugeführt wurde. Sie erreicht damit nunmehr einen Bestand von 49,2 Millionen Euro. Eine gut gefüllte […] Weiterlesen

18.) Inklusion beginnt immer auch im Kopf

[…] alle stolz darauf, dass das Beste der vier Teams des »FC GTown« und des »FV Kühltown« in der ersten Liga Meister geworden ist. Schüler Benjamin Georg räumt ein: »Es macht total viel Spaß, aber im Tor stehen kann ich nicht«. Prompte Antwort von Gerd Ebbing: »Dafür kann ich nicht so schnell laufen wie Du«. Mit anderen Worten: Es kommt auf einen Versuch an. Oder wie es Andreas Reinhold formulierte: »Inklusion beginnt auch immer im Kopf«. Ist die erste Hürde genommen, geht alles andere meist sehr […] Weiterlesen

19.) Tagesgruppe des SPI Gütersloh feiert zehnjähriges Bestehen

[…] in der Holzstraße in Gütersloh und tauschten Erinnerungen und Erfahrungen aus. Teamleiter Dirk Walder blickte gemeinsam mit allen Gästen auf eine erfolgreiche Zeit zurück: »Mittlerweile sind es insgesamt 55 Kinder, die das Angebot in Anspruch genommen haben. Das ist eine Menge, angesichts der Tatsache, dass wir erst seit 2008 neun Tagesgruppenplätze dank der neuen Räumlichkeiten hier in der Holzstraße anbieten können – vorher waren es sechs Plätze«, sagte Dirk Walder. Die Kinder und […] Weiterlesen

20.) Anzeige: Smart Home

[…] Einzelraumregelung tragen im Smart Home dazu bei, die Kosten zu minimieren und den Komfort zu maximieren. Auch das leidige Thema rund um Stromfresser hat im Smart Home ebenfalls ein Ende: Standby-Geräte werden automatisch vom Netz genommen, wenn diese nicht benötigt werden, um den Stromverbrauch und damit Kosten zu minimieren. Smart Homes denken mit und denken voraus. Damit das Leben nicht nur komfortabler, sondern man spart vor allem auch Jahr für Jahr Energiekosten. Brockbals GmbH […] Weiterlesen

21.) Experten-Treffen im »Grenzenlos«-Klettergarten

[…] (ERCA) ist eine europäische Vereinigung, die in 36 Ländern die professionelle Weiterentwicklung der Seilgärten fördert«, erklärt Thomas Woesthoff, Betriebsleiter des Gütersloher Klettergartens. Mit großer Freude habe er zur Kenntnis genommen, dass die Fachtagungsbesucher die inklusiven Elemente des grenzenlos-Klettergartens für technisch sicher und bestens praktikabel beurteilt haben. Hier werden Neuentwicklungen umgesetzt, die europaweit ihresgleichen suchen. »Ob Abseil-Welle oder Mohawk Walk […] Weiterlesen

22.) »Grüne« bringen LWL-Wäldchen in den Umweltausschuss

[…] Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Geschehnisse der letzten Wochen in Bezug auf das LWL-Wäldchen an der Hermann-Simon-Straße zum Anlass genommen, das Thema auf die Tagesordnung des nächsten Ausschusses für Umwelt und Ordnung am 18. Januar zu setzen. Birgit Niemann-Hollatz, Fraktionssprecherin der Grünen erläutert: »Wir machen uns große Sorgen darüber, ob dieser Wald in seiner Funktion als städtischer Natur- und Erholungsraum erhalten wird und möchten daher das Konzept des […] Weiterlesen

23.) 100 Tage Bertelsmann-Flüchtlingsprojekt »Be Welcome«

[…] zu bleiben: »Große Städte sind so chaotisch. Gütersloh ist sehr praktisch. Ich möchte unbedingt eine Ausbildung machen und dann arbeiten oder vielleicht später noch studieren. «Auch Salam ist glücklich, in das Programm aufgenommen worden zu sein: »Bertelsmann ist für mich wie eine Familie, die mich adoptiert hat und sich um mich kümmert. Wir werden an der Hand genommen und auf den richtigen Weg geführt«, erklärt die 20-Jährige. Obwohl sie Heimweh hat, möchte sie hier bleiben und später eine […] Weiterlesen

24.) Altenzentrum Wiepeldoorn bleibt Teil von Wertkreis Gütersloh

[…] an die Gesellschafter der gGmbH ausgesprochen. »Wir haben die Möglichkeiten eines Wechsels nun geprüft und sind uns darüber einig, dass das Altenzentrum Wiepeldoorn auch aufgrund der Entwicklungen, die das Haus in den vergangenen Monaten genommen hat, im wertkreis Gütersloh weiter gut aufgehoben ist,« erklärt Elisabeth Witte, Vorsitzende der Gesellschafterversammlung. Zudem schaffe eine Beendigung des Verfahrens durch Beschluss der Gesellschafter jetzt für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter […] Weiterlesen

25.) Nacht der Bibliotheken in NRW

[…] Motto »The place to be« wollen die Bibliotheken auf ihre einmalige Funktion in der Gesellschaft hinweisen. Unabhängig von Einkommen, Bildung, Herkunft oder Lebensform sind alle Bürgerinnen und Bürger willkommen. 
Da die Anzahl der kostenlosen Stände begrenzt ist, werden Bewerbungen ab sofort unter Nennung des Themas bis zum 28. Februar 2017 per E-Mail entgegen genommen. Weitere Infos zur Tauschbörse sind auf der Internetseite der Stadtbibliothek (www. stadtbibliothek-guetersloh. de) zu […] Weiterlesen

Nächste Seite


Balloonia DekorationFreizeitzentrum StieghorstPolizei GüterslohLandhaus Altewischer Le StelleMüllers RollolandFahrrad Rottstock GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD