Conrad, bis 30. Januar 2022

Digitalisierung an Schulen mitgestalten – Stadt Gütersloh bietet erstmals Ausbildung zum IT-Systemelektroniker in der Schul-IT an – Bewerbung noch bis 23. Mai möglich

Software, Endgeräte, Infrastruktur – an Gütersloher Schulen lernen Schülerinnen und Schüler digital. Das Angebot wächst – nicht erst seit Beginn der Corona-Krise – stetig und damit auch der Bedarf an gut funktionierenden IT-Systemen und ausgebildeten Experten, die diese betreuen. Mit dem Angebot der Ausbildung zum/zur IT-Systemelektroniker/in

Lesedauer 1 Minute, 54 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2021, DOI: https://www.guetsel.de/content/22063/1256758.html
Digitalisierung an Schulen mitgestalten – Stadt Gütersloh bietet erstmals Ausbildung zum IT-Systemelektroniker in der Schul-IT an – Bewerbung noch bis 23. Mai möglich

Gütersloh (gpr). Software, Endgeräte, Infrastruktur – an Gütersloher Schulen lernen Schülerinnen und Schüler digital. Das Angebot wächst – nicht erst seit Beginn der Corona-Krise – stetig und damit auch der Bedarf an gut funktionierenden IT-Systemen und ausgebildeten Experten, die diese betreuen. Mit dem Angebot der Ausbildung zum/zur IT-Systemelektroniker/in bildet die Stadt Gütersloh die auf Digitalisierung spezialisierten Fachkräfte von morgen aus. Die Stadtverwaltung vergibt zum Ausbildungsstart 1. September 2021 erstmals einen Platz für die Ausbildung in der städtischen Schul-IT am Standort in der Anne-Frank-Gesamtschule. Die Bewerbung ist noch bis zum 23. Mai möglich.

Überall dort, wo IT-Systeme benötigt werden, kümmern sich IT-Systemelektroniker um gut durchdachte elektronische Lösungen. „Die Planung, Installation und Administration von Tablets und Digitalboards ist ein Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit an den Schulen“, erklärt Panagiotis Margetis, künftiger Ausbilder in der Schul-IT. Der/die Auszubildende ist vom ersten Tag an ein Teil des Teams der Gütersloher Schul-IT und übernimmt innerhalb der Praxisphasen selbstständige Aufgaben und Projekte für alle städtischen Schulen, von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule. Bei technischen Problemen oder Störungen sind die IT-Systemelektroniker erster Ansprechpartner für die pädagogischen wie auch für die Schulverwaltungsbereiche und machen sich auf die Suche nach Lösungen und Behebungsmöglichkeiten. Außer individuellen Softwareprogrammen, Schulnetzwerken sowie Server- und Cloud-Lösungen haben die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz einen hohen Stellenwert im Alltag der Fachkräfte. Dabei ist der IT-Systemelektroniker die Schnittstelle zwischen der städtischen IT, den Schulen und den Fachbereichen innerhalb der Stadtverwaltung.

Die theoretische Ausbildung findet am Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld statt. Dort stehen Fächer wie Informations- und Telekommunikationstechnik, Anwendungsentwicklung sowie Wirtschafts- und Geschäftsprozesse auf dem Stundenplan. Außer einem umfassenden Ausbildungskonzept bietet die Stadt Gütersloh eine spannende Einführungswoche mit weiteren Auszubildenden an, in der Einblicke in die Arbeit einer Verwaltung gegeben werden. Nach einem erfolgreichen Abschluss der dreijährigen Ausbildung bestehen gute Übernahme-Chancen, um in einem zukunftssicheren Umfeld neue Herausforderungen innerhalb der Stadtverwaltung zu übernehmen.

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsstart am 1. September 2021 ist der 23. Mai 2021. Bewerbungen sind ausschließlich online über www.interamt.de möglich. Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Stadt Gütersloh unter www.ausbildung.guetersloh.de.


Das Wichtigste in Kürze:
Bewerbungsfrist: 23.05.2021
Ausbildungsbeginn: 01.09.2021
Ausbildungsorte: Schul-IT der Anne-Frank-Gesamtschule sowie am Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsvergütung: 1. Jahr: 1.043,26 Euro, 2. Jahr: 1.093,20 Euro, 3. Jahr: 1.139,02 Euro
Voraussetzung: Fachoberschulreife, Note in Mathematik und Englisch befriedigend oder besser


Bildzeile: Ausbilder Panagiotis Margetis, Stadt Gütersloh, bei der Konfiguration eines Smartboards für eine Schulklasse der Anne-Frank-Schule.

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

24 Tonnen CO2 in 3 Wochen eingespart

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD