Gasthaus Roggenkamp

Renate und Peter Roggenkamp führen seit 23 Jahren in der zweiten Generation das Gasthaus, das sie von den Eltern Agnes und Otto übernommen haben und feiern in diesem Jahr das 50jährige Jubiläum. Das Stammlokal verschiedener Vereine bietet eine gutbürgerliche Küche mit saisonalen Gerichten und im Sommer den beliebten Biergarten mit 150 Plätzen. Im Lokal sind Feiern jeglicher Art und geschlossene Gesellschaften möglich – der gute Name rührt nicht zuletzt auch von der Teilnahme an vielen Volksfesten (City-Treff, Schinkenmarkt, Weihnachtsmarkt) her.

Das Gasthaus Roggenkamp ist eines der wenigen Lokale, in dem man frisches Weizen vom Faß bekommt – eine urbayerische Spezialität, die dort zum Leben gehört, wie der Fisch zum Fahrrad. Im gepflegten Biergarten trifft man altbekannte Gütsler und Freunde des FC Gütersloh – man fühlt sich gleich in der familiären Atmosphäre zuhause. Das Zapfhäuschen sorgt für Stimmung zu später Stunde – ein besonderer aktueller Tip aus der Küche des Gasthaus Roggenkamp: Frischer Spargel in leckeren Variationen.

Öffnungszeiten:

Montags und dienstags Ruhetag, mittwochs bis samstags 16.30 bis 1 Uhr, sonntags 11 bis 14 Uhr und 16.30 bis 1 Uhr, fällt ein Feiertag auf einen Montag, ist montags geöffnet und dienstags geschlossen

König Pilsener, Diebels, Benediktiner, Estrella, Hohenfelder, Köstritzer, Maisels, Erdinger

200 Außenplätze, Speisekarte saisonal wechselnd, gutbürgerliche Küche, 20 Parkplätze am Haus, Hunde sind willkommen …

Gasthaus Roggenkamp
Brockweg 108
33332 Gütersloh
Telefon (05241) 51036
Telefax (05241) 59633
www.gasthaus-roggenkamp.de

Zurück

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD